[SnG] Zonk Verzweifelt

    • DarkZonk
      DarkZonk
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2008 Beiträge: 19.198
      Moin,

      mal wieder ein video von mir... inzwischen nur noch auf den 11$ SnGs auf party...

      ich bin total verzweifelt inzwischen, kreige nix mehr geschlagen. auf ftp die 22er/33er hatte ich mit glück 0% ROI... coachigns genommen,w o mir immer nur gesagt wurde, du hast den skill höher zu spielen.

      klappt obv gar nix, inzwischen krieg ich sogar auf den 11ern auf die fresse.


      ich hoffe dieses video hilft evtl ein paar leaks aufzudecklen,d ie auch yoda nicht finden konnte.

      Mich würde es freuen wenn es viele DLs udn meinungen gibt..

      Hier der Link: https://rapidshare.com/files/460066755/ZonkParty1.rar

      mfg,
      Zonk
  • 11 Antworten
    • Dvl321
      Dvl321
      Black
      Dabei seit: 03.11.2007 Beiträge: 6.777
      So hab's mir mal angeschaut.
      Find's insgesamt ziemlich solide, also 11er solltest du auf jeden Fall schlagen und 22er/33er denke ich auch.

      Paar spots, die mir aufgefallen sind:

      17:00 87o ist aus dem SB readless ein recht klarer push und nicht knapp. Nash lässt dich hier sogar noch 76o pushen und das, obwohl villain so Hände wie T9s und Q7s callen sollte, was in der Realität kaum einer called.
      26:50 A5o sollte gegen nen utg-openlimper ein fold sein. Die Hand ist nicht besonders stark (zudem du, wie du sagst, den read hast, dass die limps auf PP eher stark sind) und der stack ist zu klein, um viel fe zu erzeugen.
      29:00l 53s ist nach Nash ein push und daher sollte man den auch mitnehmen. Würde hier ohne reads erstmal auch nicht looser als Nash pushen, aber den sollte man imo schon machen.
      29:00r 22 in einen direkten Konkurrenten ist ein push. Gerade an der bubble sind chips, die man von einem direkten Konkurrenten gewinnen kann sehr wertvoll und da kann man so einen spot mit einem pocket readless nicht auslassen.

      Bei 50/100 openest du mehrmals auf 3bb, das kann man auch kleiner machen.

      Ansonsten fand ich die spots, die du knapp/eklig fandest auch ziemlich close und war mir teilweise auch unsicher.

      Außerdem ist mir aufgefallen, dass du allgemein kaum notes hast (ok kann auch an der großen Spielerfluktuation liegen) und auch im Vid keine machst (kann auch daran liegen, dass du eben am Vidmachen bist und nich gleichzeitig schreiben und reden willst). Jedenfalls hätte es da schon einige spots gegeben, wo man zumindest mal Leute als Fisch hätte markieren können.

      zu der EV-Sache:
      Du hast halt einfach 0 samplesize (zumindest in dem geposteten Graphen) und da der Graph nunmal nur den allin-ev zeigt und z.B. setups nicht reingerechnet werden können, hat das 0 Aussagekraft. Es ist völlig normal, auf die samplesize nen negativen ev zu haben (ich selber hab auf die letzten 1,5k games auch einen).
    • scherfe
      scherfe
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2009 Beiträge: 259
      so bin auch durch:

      denke vorweg erstmal, dass du die 11er definitiv schlagen wirst. ansonsten denke ich aber auch, dass du offenbar zu wenig notes machst, denn einige von den spielern am tisch kenne ich zB vom namen her und ich weiss, dass die alle irgendwelche notes haben. ohne stats und ohne notes würde ich mir doch sehr eingeschränkt vorkommen. desweiteren finde ich persönlich dein bubble stellenweise zu tight (ist aber auch ne stilfrage): so lässt du einige pushs sausen, weil du immer davon ausgehst, dass der bigstack einen zu losen call/fehler macht. wenn diese furcht downswingbedingt ist - dann weg damit...

      02:30 UL AKs:
      ich finde gegen einen solid losing fish wie mamasha sollte man oop eher guten gewissens preflop 3bet/broke spielen, da die range von ihm/ihr nicht die eines normalen reg ist.

      08:30 OM A3s:
      denke du solltest eher auf den blindanstieg in 46 sec achten anstatt zu erklären warum du einen klaren fold hast.

      21:00 UL A9o:
      call/fold pre find ich gut und das coop-play danach auch. ich denke aber, dass man so einen read durchaus noten sollte. (dass der Thijs coopplays macht)

      24:00 UM ATo:
      finde den 17BB push schon sehr grenzwertig gegen den early limp. wir riskieren hier unser tourney life für 3 BB. das problem ist halt auch, dass uns ein stack von 20 bb icm technisch zu der phase genauso wenig/viel bringt wie ein 17 BB stack.

      24:00 OL 33:
      mag den push durch den ganzen tisch in den committeten shorty im bb, der ja eigentlich immer callen sollte, gar nicht. ist auch außerhalb von nash (66+,...).

      26:00 OL K8o:
      also ich push das hier lieber und erhalte meine fold equity am leben. es liegt minimal außerhalb der nashrange (K9o+,...) aber diese geht auch von einer callingrange beim bigstack von 32,4%, die auf den 11ern halt kein mensch callt.

      29:00 UM 22:
      siehe Dvl321

      sonst: bau ne ss auf - crush die 11er und dann mach dir sorgen, welche anderen limits du sonst noch schlägst.
    • DarkZonk
      DarkZonk
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2008 Beiträge: 19.198
      hi,

      erstmal vielen vielen dank für euer feedback.

      grade ne session gemacht udn die lief schon wieder wie der horror.

      ich werde mir gleich mal die HHs schnappen und davon nen review machen...

      hoffe ihr guckt euch das nochma an... erden so 3 oder 4 SnGs sein, die wo ich eben wieder mal verzeweifelt bin
    • DarkZonk
      DarkZonk
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2008 Beiträge: 19.198
      der link:

      https://rapidshare.com/files/460113401/ZonkReview1.rar

      ich hab atm echt die vemrutung, das ich wenn ich so privat spiele echt hart kacke spiele und wohl echt zu viele tische etc spiele...

      entweder das ist so (dann bitet hart kritisieren und mich flamen), oder ich male grade alles schwarz, weil es mal wieder mies lief

      vielen dank fürs gucken, ich hoffe ich habe nicht euer bild von mir zerstört :X
    • DarkZonk
      DarkZonk
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2008 Beiträge: 19.198
      need teh feedback :(

      trau mich noch ne session zu machen :(
    • scherfe
      scherfe
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2009 Beiträge: 259
      dann ich nochmal:

      09:30 AJo:
      in meinen augen ist das board bei weitem nicht so drawlastig wie du meinst, denn wheeldraws hat er doch nur mit 55,33,A5,A3 und das sind nur gutshots. also liegt nur noch der fd.
      nach deinem check am turn musst du halt den river callen, weil du ihn ja zum bluffen einlädst.

      J8o, Q4s - weisste selbst.

      13:00 Q8s:
      das ist ein klarer call. zumal du die odds beachtest und dich nicht cripplen würdest, ist es nur noch unverständlicher dass du hier meinst folden zu können. (Q8s ist irgendwo in den top 30% der handranges)

      Q7o...

      19:30 J2s:
      potodds von 2,5 zu 1 und du snapfoldest? klarer call.... zumal der apo easy auf ne weite range zu setzen ist, nachdem er 2 showdowns in folge gesehen hat und offenbar leicht in den gamble mode gegangen ist. und auch hier hast du nach dem call (falls du verlierst) immer noch fold equity.

      19:45 66:
      das ist ebenfalls ein easy snapcall...

      :f_mad:
    • DarkZonk
      DarkZonk
      Bronze
      Dabei seit: 20.12.2008 Beiträge: 19.198
      sollte mir der fish smiley sagen, dass ich ziemlich gefailed bin? :D

      ich sitz halt nach so eienr session dann da und denke mir "ok, du bist echt zu dumm udn spielst nur kacke" :/
    • scherfe
      scherfe
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2009 Beiträge: 259
      da du selbst noch einige fehler in deinen reviews findest und das live vid ja im vergleich noch besser aussah, solltest du wohl erstmal dazu übergehen, weniger tische zu spielen und dafür weiter an deinem spiel arbeiten. und dass Q8s da ein call ist muss ich dir auch nicht sagen, denn das sagt dir auch nash oder der wizard.

      ich schau echt gerne vids und gebe auch gerne meine meinung dazu ab, also versteh mich bitte nicht falsch. aber ich denke mit eigenen sessionreviews kriegste dein spiel noch auf eigenem wege verbessert. sollte doch klappen :f_grin:

      (der fish bin ich, obv)
    • MITStudent
      MITStudent
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2009 Beiträge: 760
      Original von scherfe
      ...weniger tische zu spielen und dafür weiter an deinem spiel arbeiten.
      #this!

      Ich finde dein Spiel sehr solide und du solltest damit 11$er durchaus beaten können.

      Wünsch dir das Beste an den Tischen, move on :)

      greetz,
      MIT
    • Duo41
      Duo41
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2010 Beiträge: 2.863
      Hallo,

      Ich habe mir gerade mal dein Video angeschaut und stimme deinen Entscheidungen im Großen und Ganzen eigentlich zu. Was mir nicht so gut gefallen hat, war ebenfalls der Spot mit den 3ern.
      Denke das deine Ergebnisse einfach mit einer zu niedrigen Sample-Size zusammenhängen und du dein Spiel erstmal nicht schlagartig umwerfen solltest.

      Lustigerweise läuft es momentan genau so wie bei dir. Habe mich von 25$ auf 950$ hochgezockt und war auf den 6,5$ 18 Mann auf Stars regular. Nachdem ich unfreiwillig 600$ auscashen musste, ging einfach gar nichts mehr. Gnadenlose Suckouts und Niederlagen gegen die dümmsten Fische sind an der Tagesordnung

      Da wir eigentlich einen ziemlich ähnlichen Spielstil haben und beide SNG's spielen, wollte ich dich fragen ob du zu einem späteren Zeitpunkt vllt Bock hättest U2U per Skype mit mir zu machen (Handhistorys durchquatschen und dem anderen vielleicht ein wenig über die Schulter schauen) ?

      Ich werde aufgrund der momentanen Lage erstmal eine Pause für 1-2 Monate machen und würde mich dann mal bei dir melden.

      lass den Kopf nicht hängen und viel Erfolg weiterhin

      Gruß
    • Mueslirocker
      Mueslirocker
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2009 Beiträge: 1.469
      Spielst du immer ohne stats ? Zumindest vpip/pfr würde ich mir anzeigen lassen, erleichtert doch die Callsituationen, bzw den Umgang mit Openlimpern.