Auscashen großer Beträge

    • tequila
      tequila
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2006 Beiträge: 747
      Hi, da ich seit gestern um 51.000$ reicher bin ( http://www.pokerstrategy.org.uk/wbb/thread.php?threadid=101756 ), mach ich mir gerade Gedanken über das auscashen. Momentan liegt mein Limit noch bei 10.000$/Monat, allerdings schick ich heute nachmittag eine Ausweiskopie an PP, danach sollte das kein Problem mehr sein.

      Eher ein Problem ist die Art des auscashens.
      - Bankwire Transfer: Die 9.000$, die ich noch frei hatte, hab ich jetzt erstmal per Bankwire überwiesen - allerdings dauert das ja ein Weilchen.
      - VISA: Frage - wie lange dauert das? Wenn Cash-Ins sofort da sind, müssten Cash-Out doch theoretisch auch da sein, sobald sie approved sind, oder? Nachteil, 10.000$ max, irgendwie heraufsetzbar?
      - moneybookers: Nachteil, 3.000$ max, sie VISA
      - Neteller: Hab ich momentan Probleme mit, würde ich lieber nicht machen.


      Zum VISA-Cashout noch eine Frage: Falls ich auf VISA auscashe, und das Geld dann auf meinem VISA-account ist, wie bekomm ich das da runter auf ein normales Konto?

      Fragen über Fragen...
  • 47 Antworten
    • Goldbergg
      Goldbergg
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2006 Beiträge: 23
      hey hey, deine Probleme hätte ich gerne!
    • gertrud16
      gertrud16
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2006 Beiträge: 412
      erstmal Gratz

      aufteilen ist nicht das schlechteste...
      Bankwire: in zwei Tagen haste wieder was frei, oder?

      Visa dauert bei mir (ich habe eine Karte, die dierkt das Girokonto belastet) immer so 3-4 Tage
    • soan
      soan
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.139
      gratz..

      wusste gar nicht das es da grenzen gibt beim cash out..
    • PekkaWP
      PekkaWP
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 87
      du kannst doch bei Moneybookers den Gamblerstatus beantragen! Dann ist das Limit nicht so klein!
      aber erstmal Herzlichen Glückwunsch
    • tequila
      tequila
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2006 Beiträge: 747
      Die Cashout-Limitierung für moneybookers ist von Party Poker festgelegt, nicht von moneybookers - zumindest hatte ich diesen Eindruck.
      Von moneybookers aus kann ich ca. 30.000$ auscashen, aber halt nicht von Party auf mb. Oder kann ich beliebig oft hintereinander die 3000$ auscashen?
    • Mordred
      Mordred
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 969
      Von Visa aus bekommst du dein Geld eigentlich nur per Überweisung auf dein Konto und da zahlst du einen gewissen Prozentsatz an Gebühren, der ja bei deiner Summe recht erheblich sein dürfte, zwar nicht in der Relation zur Gesamtsumme, aber ich gehe mal davon aus, dass du die Beziehung zu kleinen Beträgen noch nicht verloren hast.

      Ganz kostenlos bekommst du das Geld von der Visa, wenn du einfach alles verprasst ;-).

      Also empfehle ich dir: Gib alles aus!! :D

      Gruß Mord

      PS: Hab gerade mal nachgesehen, und festgestellt, das die Summe bei meinem Kreditkartenanbieter auf 5k monatlich begrenzt ist.

      PPS: Dann wirds wohl ein paar MOnate dauer, aber die Party wird länger ;-)
    • soan
      soan
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.139
      yo genau cash doch einfach jeden monat das maximale aus sollte doch reichen
    • balneator
      balneator
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2006 Beiträge: 641
      Original von Mordred
      Von Visa aus bekommst du dein Geld eigentlich nur per Überweisung auf dein Konto und da zahlst du einen gewissen Prozentsatz an Gebühren
      hm verdammt und ich hab mich schon gewundert warum meine bank das geld nicht vom kk konto auf das giro konto überweist...grummel...aber es scheint guthabenzinsen darauf zu geben (so im promille bereich, kack banken) :(

      sprich einfach mal mit deiner bank deswegen
    • tequila
      tequila
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2006 Beiträge: 747
      Hmm..

      Weiß denn jemand, wie schnell es dauert, Geld auf eine reguläre VISA-Karte (nicht VISA Electron) auszucashen? Sprich, bis das Geld da ist?
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      am besten ist wennu nen support ticket oder so schreibst, da wirste dann weitergeleitet zu leuten die davon ahnung haben, hier in diesem forum kriegsu eh keine bodenständige meinung zusammen, weil kaum einer der hier antwortet solche beträge schon mal ausgecasht hat.
    • DonMB
      DonMB
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 25.06.2006 Beiträge: 4.945
      Glückwunsch :)

      alternativ kannst du die beträge doch häppchenweise auscashen.
      vorteil:
      du läufst nicht gefahr alles auf den putz zu hauen
      nachteil:
      entgangene Zinsen

      ansonsten mal beim PartyPoker Service anrufen die helfen dir sicher gerne weiter
    • tequila
      tequila
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2006 Beiträge: 747
      Holla - ich seh gerade, dass die 9000$, dich ich gestern per Bankwire Transfer ausgecasht habe, heute - sprich jetzt - schon auf meinem Konto sind. Das ging aber ziemlich fix.. :)
    • Laurenz88
      Laurenz88
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 598
      ordentlich.... puh
    • Hennes
      Hennes
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 15.828
      wieviel kann/darf man eigentlich an nem bankautomaten mit ner neteller-atm-card abheben ohne das der automat die karte frisst? bei ec-karten ists ja begrenzt.
    • alaris
      alaris
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 9.558
      Ich bin dir gerne beim auscashen behilflich - 85/15.
    • pure
      pure
      Administrator
      Administrator
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 7.643
      Ich würde empfehlen, keine allzugroßen Beträge auf einmal auszucashen. Wenn du zB 40k auf dein Bankkonto auszahlen lässt kann es gut sein, dass die Bank jemanden benachrichtigt, der der Sache näher auf den Grund geht. Das würde ich versuchen zu vermeiden. Ansonsten Glückwunsch und viel Spaß. :)
    • dev209
      dev209
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2006 Beiträge: 3.064
      Original von pure
      Ich würde empfehlen, keine allzugroßen Beträge auf einmal auszucashen. Wenn du zB 40k auf dein Bankkonto auszahlen lässt kann es gut sein, dass die Bank jemanden benachrichtigt, der der Sache näher auf den Grund geht. Das würde ich versuchen zu vermeiden. Ansonsten Glückwunsch und viel Spaß. :)

      das darf die bank gar nich so viel ich weiß..
    • balneator
      balneator
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2006 Beiträge: 641
      Original von dev209
      Original von pure
      Ich würde empfehlen, keine allzugroßen Beträge auf einmal auszucashen. Wenn du zB 40k auf dein Bankkonto auszahlen lässt kann es gut sein, dass die Bank jemanden benachrichtigt, der der Sache näher auf den Grund geht. Das würde ich versuchen zu vermeiden. Ansonsten Glückwunsch und viel Spaß. :)

      das darf die bank gar nich so viel ich weiß..
      das muss sie sogar so weit ich weiß
    • alaris
      alaris
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 9.558
      Los, wer weiß noch was? Damit der Threadersteller noch weniger weiss als vorher.