Umstieg auf NL SH

    • perpedes
      perpedes
      Black
      Dabei seit: 28.09.2006 Beiträge: 1.876
      Hallo,

      spiele NL 100 SSS und meine Bankroll liegt bei ca. $700. Nun möchte ich mich ein wenig verändern und SH spielen.

      Sollte ich bei NL 25 oder eventuell NL 50 mit jeweils halben Buyin oder SSS NL 100 (auf meinem eigentlichen Level) beginnen?

      Meine Erfahrung hat mir gezeigt, dass gerade die unteren Level, zu denen ich SH NL 25 und NL 50 zähle, sehr loose sind und man Protection etc. eigentlich vergessen kann, da doch einige den Zusammenhang von Odds und Pot Odds komplett vernachlässigen oder einfach nicht begreifen. Dies habe ich in ca 40k Händen häufig erlebt.

      Könnt ihr diese Einschätzung bestätigen oder habt ihr andere Erfahrungen gemacht, sodass meine subjektive Meinung überwöge und dies keine objektive Aussagekraft wäre und ich mir somit ein falsches Bild schuf?
  • 13 Antworten
    • Face12
      Face12
      Black
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 4.756
      Was immer du auch nimmst, es ist nicht gut für dich....
    • perpedes
      perpedes
      Black
      Dabei seit: 28.09.2006 Beiträge: 1.876
      Original von Face12
      Was immer du auch nimmst, es ist nicht gut für dich....
      Meinst du, dass ich durch die große Umstellung am Anfang zu viel Leaks haben werden, dass dies meine Bankroll nachhaltig beschädigen würde?

      Wenn ich deinen Post verstehen möchte, müsste ich dich Fragen, ob du mir raten würdest beim Umstieg weiter SSS NL 25 zu spielen? Eigentlich war das mit der SSS NL 100 auch eher die schlechteste Alternative, bin mir auch überhaupt nicht sicher, ob es so günstig ist SSS SH zu playen. Welche Erfahrungen hast du gemacht bzw. spielst du überhaupt SSS?
    • Face12
      Face12
      Black
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 4.756
      Original von perpedes
      Könnt ihr diese Einschätzung bestätigen oder habt ihr andere Erfahrungen gemacht, sodass meine subjektive Meinung überwöge und dies keine objektive Aussagekraft wäre und ich mir somit ein falsches Bild schuf?
      Eigentlich habe ich mich auf deine Ausdrucksweise bezogen (s.o. :D )


      Damit ich noch ein bißchen produktiv bin: Ich würde dir raten auf BSS NL25 SH umzusteigen. Mit $700 hast du ne solide Bankroll dafür. Kauf dich NICHT mit dem halben Buyin ein, sondern mit dem vollen, midstack ist unprofitabel.

      Wenn die Gegner Odds und Outs vernachlässigen ist das doch super, das ist höchst profitabel für uns.

      Beschäftige dich jedoch zuallererst mit der NL SH Theorie. Schaue Coachings, lies dir Beispielhände durch, lies dir 2+2 Beiträge durch und verinnerliche die Beiträge zum NL Postflopspiel von Ps.de.


      p.s. Falsches Forum
    • Kofi
      Kofi
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2006 Beiträge: 2.324
      Ich finde NL 100 SSS mit 700$ recht risky, oder täusche ich mich da?
    • dcw7
      dcw7
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2006 Beiträge: 156
      naja mit 35 Buy-in isset voll okay, denke ich
    • skedar
      skedar
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 11.111
      SSS ist

      1. für Full Ring gedacht und nicht für Short Handed.
      2. kein richtiges Poker.
    • nrockets
      nrockets
      Black
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 7.049
      Original von skedar

      2. kein richtiges Poker.
      aber profitabel und daher durchaus spielbar ;)
    • Kofi
      Kofi
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2006 Beiträge: 2.324
      Original von skedar
      SSS ist

      1. für Full Ring gedacht und nicht für Short Handed.
      2. kein richtiges Poker.
      Blabla ;)

      Aber wir sind hier trotzdem bei Fixed Limit ;)
    • helgeman
      helgeman
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2005 Beiträge: 1.660
      überwöge und schuf sind außerdem durchaus grammatikalisch korrekt.
    • Kofi
      Kofi
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2006 Beiträge: 2.324
      Nein. Grammatikalisch korrekt wäre

      Könnt ihr diese Einschätzung bestätigen oder habt ihr andere Erfahrungen gemacht, sodass meine subjektive Meinung überwöge und dies keine objektive Aussagekraft wäre und ich mir somit ein falsches Bild [COLOR=red]geschaffen hätte[/color]?

      Konjunktiv Plusquamperfekt, wegen der Vorzeitigkeit des Bild schaffens.
    • helgeman
      helgeman
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2005 Beiträge: 1.660
      pwned.
    • Sh1LLa
      Sh1LLa
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 7.591
      Original von perpedes
      Original von Face12
      Was immer du auch nimmst, es ist nicht gut für dich....
      Meinst du, dass ich durch die große Umstellung am Anfang zu viel Leaks haben werden, dass dies meine Bankroll nachhaltig beschädigen würde?
      sehr geil! :D
    • Merlinius
      Merlinius
      Platin
      Dabei seit: 30.06.2006 Beiträge: 3.519
      NL25 SH, ganz einfache Entscheidung imo. Wie bereits gesagt, halbes Buy-in bringt nichts.

      Und zum Thema Protection: Protection heißt nicht, dass alle folden, sondern dass sie entweder folden oder einen unprofitablen call machen. Daher kann man nicht davon sprechen, dass man Protection "vergessen kann". Wenn die Gegner jedes Mal ohne passende Odds callen, ist das die bestmögliche Protection.