EHRLICHKEIT

    • PhiLnotivey
      PhiLnotivey
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2007 Beiträge: 1.797
      wie oft fragen hier Leute ob und wie viel sie eincashen sollten und wenn Boni angeboten werden lockt das noch viel mehr an:


      Mir ist klar, dass das hier nicht gern gesehen wird weil es ''für'' die ''Fische'' ist, aber:

      Es ist eigentlich eine Frechheit wenn im Forum die Leute bei solchen Fragen immer dazu animiert werden schön einzuzahlen.


      Ich will einfach mal kurz für Ehrlichkeit eintreten und die sagt laut und deutlich:

      CASH NICHT EIN. WENN DU BROKE BIST SPIEL FREE ROLLS ODER MICRO LIMITS.
  • 41 Antworten
    • Bushizo94
      Bushizo94
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2010 Beiträge: 237
      Original von PhiLnotivey
      wie oft fragen hier Leute ob und wie viel sie eincashen sollten und wenn Boni angeboten werden lockt das noch viel mehr an:


      Mir ist klar, dass das hier nicht gern gesehen wird weil es ''für'' die ''Fische'' ist, aber:

      Es ist eigentlich eine Frechheit wenn im Forum die Leute bei solchen Fragen immer dazu animiert werden schön einzuzahlen.


      Ich will einfach mal kurz für Ehrlichkeit eintreten und die sagt laut und deutlich:

      CASH NICHT EIN. WENN DU BROKE BIST SPIEL FREE ROLLS ODER MICRO LIMITS.
      wtf?
    • Scalo2k
      Scalo2k
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2009 Beiträge: 36
      Teilweise wahr.. (:
    • HeadsUp88
      HeadsUp88
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2010 Beiträge: 1.301
      Original von PhiLnotivey
      wie oft fragen hier Leute ob und wie viel sie eincashen sollten und wenn Boni angeboten werden lockt das noch viel mehr an:


      Mir ist klar, dass das hier nicht gern gesehen wird weil es ''für'' die ''Fische'' ist, aber:

      Es ist eigentlich eine Frechheit wenn im Forum die Leute bei solchen Fragen immer dazu animiert werden schön einzuzahlen.


      Ich will einfach mal kurz für Ehrlichkeit eintreten und die sagt laut und deutlich:

      CASH NICHT EIN. WENN DU BROKE BIST SPIEL FREE ROLLS ODER MICRO LIMITS.
      hä?
    • meyerlein25
      meyerlein25
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2009 Beiträge: 1.383
      So ein Quatsch.

      Warum sollte man denn nicht ab und zu nen 50er eincashen, wenn man Spaß am pokern hat?

      Du zahlst doch mehr für dein Everquest-Abo.
      Selbstverständlich sollte man sich nicht verschulden oder so, aber wenn man sichs leisten kann... warum nicht?

      Hast Du mich jetzt gelevelt?
    • girlfriend28
      girlfriend28
      Global
      Dabei seit: 30.04.2011 Beiträge: 36
      Genau, bitte schnellsten abmelden aus diesem Forum, und mit keinem mehr reden, Ehrlichkeit ist wichtig.
    • elvira0817
      elvira0817
      Einsteiger
      Dabei seit: 08.12.2010 Beiträge: 6
      Original von PhiLnotivey
      wie oft fragen hier Leute ob und wie viel sie eincashen sollten und wenn Boni angeboten werden lockt das noch viel mehr an:


      Mir ist klar, dass das hier nicht gern gesehen wird weil es ''für'' die ''Fische'' ist, aber:

      Es ist eigentlich eine Frechheit wenn im Forum die Leute bei solchen Fragen immer dazu animiert werden schön einzuzahlen.


      Ich will einfach mal kurz für Ehrlichkeit eintreten und die sagt laut und deutlich:

      CASH NICHT EIN. WENN DU BROKE BIST SPIEL FREE ROLLS ODER MICRO LIMITS.

      was hat das mit ehrlichkeit zu tun?
    • PPaP7
      PPaP7
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 53
      was soll das denn? wer sagt denn, dass jmd einzahlen soll der schulden hat? wenn ich nen bonus sehe und denke ihn freispielen zu können wäre es doof das nicht zu tun.
      und wenn man verschuldet ist und poker einziges lebensziel ist dann wird man einzahlen, mit oder ohne bonus und ebenso mit oder ohne ermutigung. das nennt sich dann sucht und die wird hier sicher weder totgeschwiegen noch gezielt gefördert.
    • ilja
      ilja
      Black
      Dabei seit: 20.06.2006 Beiträge: 4.236
      - Gibt auch genug die erst beim 2. 3. oder x. Versuch die nötige Disziplin erworben und mit Pokern Erfolg hatten.

      - Ich zahle doch auch 15€ für 2 stunden kino, 35€ für bisschen Kart fahren etc... warum sollte dann ein "fisch" nicht 50€ einzahlen und seinen Abend mit NL10 rumgedonke verbringen, wenn ihm das auch Spaß mach?

      - Solange man nicht Spielsüchtig ist kann man doch ohne Probs paar Euro im Monat investieren und auf den großen Cash hoffen.

      ...also hört mal auf -.-
    • SmartDevil
      SmartDevil
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 9.465
      Original von elvira0817
      Original von PhiLnotivey
      wie oft fragen hier Leute ob und wie viel sie eincashen sollten und wenn Boni angeboten werden lockt das noch viel mehr an:


      Mir ist klar, dass das hier nicht gern gesehen wird weil es ''für'' die ''Fische'' ist, aber:

      Es ist eigentlich eine Frechheit wenn im Forum die Leute bei solchen Fragen immer dazu animiert werden schön einzuzahlen.


      Ich will einfach mal kurz für Ehrlichkeit eintreten und die sagt laut und deutlich:

      CASH NICHT EIN. WENN DU BROKE BIST SPIEL FREE ROLLS ODER MICRO LIMITS.

      was hat das mit ehrlichkeit zu tun?
      #

      obv nichts!
    • CoachCarter1904
      CoachCarter1904
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2007 Beiträge: 365
      Ich glaube was er damit sagen wollte sind, das manche absolute Vollfische dazu bringen einzuzahlen...
      Hab letztens auch nen Thread gelesen in dem ein absoluter Fisch gefragt hat was er machen soll. War halt so von wegen "boaah ich hab kein Bock Theorie zu machen, ich calll ihn runter weil ich dicke E.... hab" usw. Anstatt ihm zu sagen, dass er doch lieber aufhören sollte, sein Mindset verändern muss oder sich mit Theorie beschäftigen soll, haben halt einige geschrieben "Mach weiter so, zahl weiter ein ...."
      Das ist halt eigentlich nicht Sinn und Zweck dieses Forums, wobei man sich nicht beschweren kann, dass man wenn man "rumtrollt" auch ne dumme Antwort zurück bekommt...
    • dreiFingerjoe
      dreiFingerjoe
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 867
      CASH EIN WENN DU BROKE BIST UND SPIEL KEINE FREEROLLS SONDERN MIDSTAKES.
    • Toerke79
      Toerke79
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2009 Beiträge: 6.133
      Original von ilja
      - Gibt auch genug die erst beim 2. 3. oder x. Versuch die nötige Disziplin erworben und mit Pokern Erfolg hatten.

      - Ich zahle doch auch 15€ für 2 stunden kino, 35€ für bisschen Kart fahren etc... warum sollte dann ein "fisch" nicht 50€ einzahlen und seinen Abend mit NL10 rumgedonke verbringen, wenn ihm das auch Spaß mach?

      - Solange man nicht Spielsüchtig ist kann man doch ohne Probs paar Euro im Monat investieren und auf den großen Cash hoffen.

      ...also hört mal auf -.-
      Vollste Zustimmung zu jedem einzelnen Punkt!

      Ich habe auch locker 50€ mit paysafe Karten nachgeballert, bis ich soweit war, dass ich nur noch mit erwirtschaftetem Gewinn spiele. Und wenn ich das nicht geschafft hätte, wären die paar € halt weg gewesen. Man gibt soviel Geld für Schwachsinn aus, warum nicht ein paar Kröten in eine unterhaltsame Freizeitbeschäftigung -bei der auch mal richtig was rum kommen kann- investieren?
    • backspin55
      backspin55
      Black
      Dabei seit: 24.06.2007 Beiträge: 3.004
      frag mich ja immer wieder was im kopf eines fisches so vorgeht. nun bin ich um einiges schlauer.
    • jaquesack
      jaquesack
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2009 Beiträge: 2.810
      Original von dreiFingerjoe
      CASH EIN WENN DU BROKE BIST UND SPIEL KEINE FREEROLLS SONDERN MIDSTAKES.
      #

      poker ecology und so. korn hat das mal erklärt.
    • Zekor2k
      Zekor2k
      Bronze
      Dabei seit: 10.08.2010 Beiträge: 365
      Original von ilja
      - Gibt auch genug die erst beim 2. 3. oder x. Versuch die nötige Disziplin erworben und mit Pokern Erfolg hatten.

      - Ich zahle doch auch 15€ für 2 stunden kino, 35€ für bisschen Kart fahren etc... warum sollte dann ein "fisch" nicht 50€ einzahlen und seinen Abend mit NL10 rumgedonke verbringen, wenn ihm das auch Spaß mach?

      - Solange man nicht Spielsüchtig ist kann man doch ohne Probs paar Euro im Monat investieren und auf den großen Cash hoffen.

      ...also hört mal auf -.-
      Ich hab ewig lange Poker just for fun gespielt, mal konnt ich sogar ordentlich was auscashen und dann mehrere Monate jeden Monat 50$+ verdonkt. War für mich damals wie jedes andere Hobby, das eingecashte Geld hätt ich jetzt auch eh nicht mehr :)

      Von daher, go, eincashen, ich Penner animier sogar meine Freunde dazu :D
    • PhiLnotivey
      PhiLnotivey
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2007 Beiträge: 1.797
      mir klar, dass jeder jetzt so tut als wisse er nicht wovon ich rede ist mir auch reichlich egal..

      Ich sage auch nicht, dass die Personen, die Poker nicht können und immer wieder eincashen nicht auch selber Schuld sind..

      Dennoch:

      Man müsste zu 99% der Leute die hier eben so einen Beitrag erstellen und fragen ob sie eincashen sollen usw.. einfach sagen:

      Tu es nicht



      Is zwar natürlich -$$$ für uns aber mir gehts jetzt mal um die einzelnen Personen an sich..

      Klar meldet sich hier jetzt auch keiner, der zugibt, dass er immer wieder nachzahlt und es nicht aur die Reihe bekommt, solche Leute gibt es ja gar nicht..


      Ich weine auch nicht rum sondern sag einfach nochmal:

      Wenn ich zum Spaß spielen will kann ich genauso gut micro oder free rolls spielen

      Eincashen ist im Prinzip immer die falsche Lösung und ich habe das Gefühl, dass es nicht annähernd so laut ausgesprochen wird wie es sollte.


      Ich meine mir ist KLAR, dass eincashen das A & O für die pokerseiten und auch für pokerstrategy ist aber für das Individuum wäre die goldene Regel:

      Cash nicht ein


      Wer dem nicht zu stimmt ist ein dreister Lügner

      Wenn du nicht eincasht und nur auscasht gewinnst du

      so einfach ist das



      Ich weiß nicht wieso ich das jetzt mach und die Daumen die nach unten zeigen sagen mir eben genau das: Es ist die Wahrheit aber die will man natürlich nicht hören weil sie -$$$ für ''uns'' ist..
    • DerBobs
      DerBobs
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 9.909
      sorry das ist quatsch. mag vielleicht aus sicht eines schülers ohne einkommen so sein, aber wenn man nen job hat ist deine aussage quatsch.

      wozu soll ich stunden/tage/wochen oder gar monate mit freerolls und NL2-gedonke verbringen um meine roll um 50-100$ aufzubauen, wenn ich in der zeit auch arbeiten kann und ein vielfaches verdiene, und davon dann 50 oder 100$ einzahlen kann? damit kann man dann NL10-NL25 spielen, und kommt evtl viel schneller viel weiter.

      so gesehen ist es reine zeit- und geldverschwendung wegen 3,50$ zu grinden, nur um auch ja nie was eingezahlt zu haben.
    • Kraese
      Kraese
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2009 Beiträge: 8.820
      du redest so einen schmuh.... klar ist für den hobbyspieler, der nicht des geldes wegen spielt, freerools+ microstakes optimal, aber für den der vorran kommen will und sich ne bankroll aufbauen will, um aufzusteigen, dem rate ich 100% einzucashen(natürlich abhängig von dem Geld was die jeweilige Person für poker abzwacken kann).

      Ich sehe viele leute die ihre zeit einfach bei freerolls vergeuden, wobei man da weder was tolles gewinnen, noch was lernen kann. Sie verschwenden bloß ihre zeit und eventuell ihr talent.

      Ich selbst habe mit sicherheit schon 10 mal nachgecasht, aber seitdem ich wirklich mit strategie spiele, muss ich eben nicht mehr eincashen. Aber um damit anzufangen, mal was fürs spiel zu tun, musste ich eben eine bestimmte anzahl von cash ins machen, damit ich mir als ziel setzen konnte kein geld mehr zu verbrennen.


      Dein Aussage:
      Eincashen ist im Prinzip immer die falsche Lösung und ich habe das Gefühl, dass es nicht annähernd so laut ausgesprochen wird wie es sollte.
      bezieht sich lediglich auf die playmoneyspieler.
    • unsullrich
      unsullrich
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2008 Beiträge: 113
      Hier hat mal wieder jemand Langweile.

      Was für ein sinnloser Fred. Das muss doch selber jeder für sich entscheiden und niemand wird hier überredet.

      Ach was rede ich, jeder Satz ist bei so einem Fred zuviel.