Ab wann Winning Player

    • Byte
      Byte
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 71
      Hallo zusammen,

      ich habe seit meinem letzten Post versucht die Tipps umzusetzen und konnte meine Winrate eigentlich gut steigern.
      Mich würde interessieren ab wann mal ein Winning Player ist.
      Ich hab im April knapp 13000 Hände gespielt und dabei knapp 1000 BB Plus gemacht mit ner Rate von 8BB / 100.
      Ist das ein Swing oder könnte man sagen dass ich auf dem Limit gut unterwegs bin?
  • 16 Antworten
    • Padde
      Padde
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2006 Beiträge: 1.060
      .
    • Byte
      Byte
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 71
      Naja...was heißt denn genug Kohle? Ist immer relativ....
      Und mich interessiert es auch einfach um zu wissen ob die Skills fürs nächste Level reichen. Und drittens: reine Neugier ;)
    • BubbleNedRum
      BubbleNedRum
      Gold
      Dabei seit: 13.02.2011 Beiträge: 3.612
      ohne dein limit können wir da wenig anfangen.
      denke mal bei NL2 sind 8bb/100 normal, auf NL10 hast du das limit geschlagen, auf NL100 bei deiner fragestellung utopisch
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      8bb/100 auf 13000 Hände lässt tendenziell auf einen Winningplayer schließen
      8BB/100 auf 13000 Hände ist zu 95% ein Winningplayer

      also bitte etwas genauer..
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      13000 Hände ist nix :D
    • Byte
      Byte
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 71
      bb und BB? Wo ist da der Unterschied?
      Ich meinte 1000 Big Blinds. (Quelle ist der Elephant - da steht 7,95BB/100)
    • maechtigerHarry
      maechtigerHarry
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 5.596


      Ist ein Graph von mir. 7,5bb/100 nach 23.000 Händen.
      Sieht das Aussagekräftig aus? :D

      Ist natürlich kein SSS/MSS Graph sondern ein PLO HU Graph wo die Swings natürlich nochmal "etwas" heftiger sind aber es sollte dennoch reichen um deine Frage zu beantworten glaub ich^^

      /edit: bb = Big Blind
      BB = Big Bet = 2 * Big Blind

      Big Bets sind häufig in solchen Angaben üblich weil früher in erster Linie fixed Limit gespielt wurde und dort die Angaben in Big Bets sinnvoller sind. In Pocker Tracker zum Beispiel hat sich daher die Angabe in Big Bets etabliert (daher auch die häufig genutzte Schreibweise PTBB = Poker Tracker Big Bets = BB) und bis heute gehalten. Holdem manager lässt die Option den Graph in bb oder BB anzuzeigen. Wie das der Elephant handhabt weiß ich nicht aber ich tippe darauf das er bb anzeigt.
    • Byte
      Byte
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 71
      Da sieht meiner etwas "ruhiger" aus...

      http://img860.imageshack.us/i/grapha.jpg/
    • maechtigerHarry
      maechtigerHarry
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 5.596
      Ändert aber nichts daran das 13k Hände einfach VIEL zu wenig sind um eine sinnvolle Aussage treffen zu können. Klar ist die Winrate gut und es lässt schon vermuten das du eher winningplayer bist aber garantieren kann man da noch lange nichts.

      ps: lies meinen edit im Post obendran wegen bb,BB
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      naja plo kannst nicht vergleichen imo ^^

      bei der mss hast vielleicht 15-20 stack swings maximal (auf 3-5k hände), meistens aber eher 5-10 stacks (auf 1-2k)

      und eher keine 3000bb swongs ^^
    • Byte
      Byte
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 71
      Ok...ich spiel einfach weiter und melde mich mal bei 100k wieder ;)
    • maechtigerHarry
      maechtigerHarry
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 5.596
      Original von TheKami
      naja plo kannst nicht vergleichen imo ^^

      bei der mss hast vielleicht 15-20 stack swings maximal (auf 3-5k hände), meistens aber eher 5-10 stacks (auf 1-2k)

      und eher keine 3000bb swongs ^^
      ja der Vergleich hinkt^^ geb ich ja zu :D aber ich hatte den Graphen vor kurzem in nem anderen Thread hochgeladen und dachte mir wenn er schon da ist kann ich ihn auch hier reich stellen^^
      Ändert ja aber nix dran das 13k Hände auch für SSS/MSS noch viel zu wenig sind.
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      Es ist aber auch sehr unwahrscheinlich, dass es ein Fisch schafft, auf 13k Hände 8bb/100 einzufahren. ^^
    • Padde
      Padde
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2006 Beiträge: 1.060
      so schnell wie möglich aufsteigen nach BRM!
    • Byte
      Byte
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 71
      @Padde

      Genau das versuche ich gerade und kann momentan auch nicht klagen...geht gut nach oben. Ist nur ab und an frustrierend weil ich FL 2/4 gespielt habe und jetzt strikt nach BRM um Cent Beträge spiele.
      Darf ich fragen wo du momentan spielst, was du monatlich so machst so gewinnst und seit wann du spielst bzw wie lange du gebraucht hast?
    • MrIndependent
      MrIndependent
      Silber
      Dabei seit: 26.04.2010 Beiträge: 282
      Original von TheKami
      Es ist aber auch sehr unwahrscheinlich, dass es ein Fisch schafft, auf 13k Hände 8bb/100 einzufahren. ^^
      Naja, von Fisch müssen wir hier vermutlich nicht sprechen. Die Frage ist ja eher, ob das ein Break Even Player mit Upswing ist oder wirklich winning Player.

      Eigentlich ist der Trick ganz einfach. So lange im limit blieben, bis du nach BRM aufsteigen kannst. Bist du winning Player, sollte das entsprechend der winrate irgendwann passieren.

      Bist du es nicht, wirst du nie aufsteigen. Entweder ewig break even spielen oder halt irgendwann Pleite gehen.

      Wars nur ein Upswing, wird dich das nächste Limit schon zurück in die richtigen Sphären Kegeln.

      (Beispiel: NL5 8BB/100 macht 10$ aus 2500 Händen, die man auf NL10 als einen Stack verblasen kann. Da bleibste nicht lange oben ;) )

      Also einfach immer fröhlich weiterzocken bis zum gewünschten Limit.