Cashgames & SNG's

    • antiviv
      antiviv
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 499
      Hallo Pokerfreunde,

      ich hab mal ein paar kleine Fragen.
      Sollte man sich irgendwann auf eine Sache spezialisieren oder kann man beide Sachen gleichzeitig profitabel spielen?
      Oder ist es kein Problem beides nebenbei zu spielen?
      Was ist auf längere Sicht profitabler?
      Was meint ihr dazu?

      Lasst die Sau raus!! :D

      mfg
  • 9 Antworten
    • sleep3r
      sleep3r
      Bronze
      Dabei seit: 10.08.2006 Beiträge: 379
      Ich denk es is kein Problem beide Sachn zu spielen...

      Und was profitabler is kann man nicht sagen...

      Kommt drauf an was dir besser liegt / wie gut du was spielst / ...

      Also wenn ich BR für 11$ Sit&gos spiel werd ich auch NL25 und sit&gos spielen denk ich mal.... ;)
    • perfectturn
      perfectturn
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 4.050
      Also ich spiele Cashgames und SNGs.
      Die meisten Leute sagen, dass Cashgames profitabler wären, als SNGs, was ich bisher bestätigen kann.
      Aber es ist natürlich auch eine Frage, was dir mehr Spass macht. Wenn du den Turniercharakter bevorzugst, solltest du vermehrt SNGs spielen, ansonsten halt Cashgames.
      Meiner Meinung nach sind auch beide Sachen ohne Probleme kombinierbar.
    • antiviv
      antiviv
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 499
      Ich spiele beides gerne :)
      Mal mehr Lust auf Cashgames, mal mehr auf SNG.
      Hatte auch vor das so weiter zu machen. Bis jetzt fühl ich mich bestätigt ;)
    • myimmo
      myimmo
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 63
      Ich spiele auch beides, zur Zeit laufen die Sngs allerdings wesentlich besser. habe diese Woche knapp 500$ Gewinn gemacht durch Sng`s und Cashgame 40$ im Minus :(
    • castaway
      castaway
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2006 Beiträge: 25.945
      Ich spiele eigentlich nur Cashgame.
      Vielleicht noch so 3-4 MTT aber die Spiel ich auch nicht um Geld zu machen (dafür muss man schon an FT) sondern eher aus Spass anner Freude :D
    • Feldhase7
      Feldhase7
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2005 Beiträge: 1.631
      es gibt mittlerweile schon ein paar leute, die von SnGs zu cashgame gewechselt sind, weil sie SnGs einfach nicht mehr sehen können (rennwurm, fummi, ich..).

      Wir sind auch alle der Meinung dass Cashgames longterm profitabler sind, allerdings glaube ich, dass man mit nem kleinen Upswing bei Sngs deutlich mehr kohle machen kann als auf Cashgames.

      zB ist ein up von 250$ bei 11er sngs durchaus mal dabei, während 150$ auf NL25 schon ne ganze menge für 1 session ist...

      allerdings verhält es sich auch mit downs so ähnlich :rolleyes:

      zur Frage:
      Auf niedrigen Limits kann man sicher SnGs und NL spielen, allerdings würde ich dir, sofern du weiter kommen möchtest, empfehlen dich auf etwas zu spezialisieren. Dauerhaft profitabel 109er SnGs und NL400/600 zu spielen ist nicht gerade einfach!
    • Feroc
      Feroc
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 112
      Profitabler ist das, bei dem man mehr gewinnt. :)

      Klingt nach einem blöden Spruch, doch so ist es einfach. Bei SNGs würde ich nach ner Woche keine Bankroll mehr haben, andere würden ihre Kohle bei Cashgames nur so rauspfeffern.
    • reverendiii
      reverendiii
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2006 Beiträge: 945
      kann ich feroc nur zustimmen, ich spiel nicht wirklich gut sng/tourney, dafür läuft es im cashgame umso besser, wohingegen nen kumpel beim cashgame nicht klarkommt und komischerweise mehr verliert als gewinnt, aber dafür bei sngs/tourneys immer gut abräumt. also es ist einfach jedem seine eigene entscheidung was einem besser liegt und worauf man sich spezialisieren möchte, jedoch beides gleich profitabel zu spielen halte ich für sehr schwer, da sich die spielarten doch ein wenig unterscheiden.
    • antiviv
      antiviv
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 499
      naja, ich werd beides noch ein bisschen austesten und mich dann irgendwann doch entscheiden.