Bitte auch mal einen Blick auf meine Stats werfen.

  • 12 Antworten
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Bist zum LAG-TAG geworden :) Ich denke, das passt recht gut. Es sieht verhältnismässig tight aus hinten raus (River), aber du spielst viel 1/2, da ist das angemessen.
    • TobiasNRW
      TobiasNRW
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2006 Beiträge: 22.033
      Original von cjheigl
      Bist zum LAG-TAG geworden :) Ich denke, das passt recht gut. Es sieht verhältnismässig tight aus hinten raus (River), aber du spielst viel 1/2, da ist das angemessen.
      Warum :) ?

      Hier mal die Stats der einzelnen Limits:

      0,5/1 29 K Hands
      1/2 25 K Hands
      2/4 6 K Hand

    • givency78
      givency78
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2006 Beiträge: 57
      Hi Tobias,

      ich würd dir gern etwas beim spielen über die Schulter schaun wenn du nichts dagegen hast.

      Hab den Thread mit FatRabbit gelesen und bin so auf dich gekommen.
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Die Stats sehen für mich ziemlich gut aus. Du verteidigst den big Blind deutlich looser als ich, aber ich bin insgesamt auch tighter. Ich habe den Umstieg auf das loosere Spiel noch nicht geschafft.
    • TobiasNRW
      TobiasNRW
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2006 Beiträge: 22.033
      Original von cjheigl
      Du verteidigst den big Blind deutlich looser als ich.
      Wobei viele meinen das wäre zu loose...
      Ich spiele dabei auf alle 59 K Hands mit -0,15 BB / Hand im BB.
    • opabumbi
      opabumbi
      Black
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 22.396
      fold to stealwerte sind gut
    • SwissDave
      SwissDave
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 637
      Gilt denn die Theorie mit den 35% benötigten Equity (inkl. Playability) für BB def nicht mehr? Kann man da looser werden?

      Dass die fold to steal Werte runtergehen, wenn man gegen aggressivere Gegner spielt (so 22-23 PFR scheint ja mittlerweile standard zu sein im Gegensatz zu den 18-19 PFR nach ORC), ist logisch, aber 33% scheint mir schon ziemlich tief.
    • DismasX
      DismasX
      Black
      Dabei seit: 30.06.2007 Beiträge: 1.503
      Angenommen, man würde ab 1/2 SH auf Stars streng nach ORC spielen, dann würde man imo bei Stats von 23/16 oder tiefer landen. Die zunehmenden Lags "klauen" dann einfach sehr viele Openraises. Dies nur mal so eingeworfen, da hier immer diese 26/19 o. ä. rumgeistern.

      Ich glaube auch nicht, dass man sich bei einem deutlich looseren Defend-Wert soweit von den 35% Equity entfernt. Allein gegen die SB-Range - hier heben sich playability und position wohl so ca. auf - werden laut ORC nur 72% defendet. Mit dem Handrange-Rechner kommt man schon gegen die normale ORC-Range auf 79%. Unterstellt man jetzt noch, dass die Spieler durchschnittlich etwas looser openraisen, sollte man noch mehr defenden. Dies gilt natürlich auch für die anderen Positionen.
    • MyLady17
      MyLady17
      Black
      Dabei seit: 11.03.2007 Beiträge: 7.975
      ORC ist 24/18
    • wuerstchenwilli
      wuerstchenwilli
      Black
      Dabei seit: 07.04.2008 Beiträge: 18.679
      Position ist das Stichwort. Daher kann man gegen SB schon sehr loose werden.

      Gegen BU und Co hängt es von Villain ab. Wenn BU 50% Or, dann verteidigt man halt auch viel.
    • Witman
      Witman
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2006 Beiträge: 3.234
      Hab grad mal meine Fold to steal - Werte gecheckt... die scheinen dann ja wirklich zu hoch zu sein, zumindest im BB (ca. 300k Hände, 1/2 bis 5/10): fold im SB 80%, fold im BB 45%.

      Ich halte mich dabei allerdings doch recht eng an das Defending Chart und schau mir auch die postflop stats der Stealer an. Wenn die eher aggressiv sind oder stark SD-bound mucke ich eben lieber, weil ich mit eher marginalen, spekulativen Händen nicht in schwierige Situationen geraten will.

      Ist jetzt 45% zuviel? Will den Wert halt auch nicht "gezwungenermaßen" senken, zumal meine "winrate" im BB mit -17.5BB/100 und im SB mit -5.5BB/100 (BigBets) ja auch im Rahmen liegt, wie in diesem Thread diskutiert wurde.
    • wuerstchenwilli
      wuerstchenwilli
      Black
      Dabei seit: 07.04.2008 Beiträge: 18.679
      Ich finde 45% passabel. Ich würde das aber nicht am AF fest machen, sondern an der Stealingrange und an der Spielstärke.