ROI für könner ^^

    • danir89
      danir89
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2010 Beiträge: 21
      hi,

      es heißt ja ein roi zwischen 5 und 8 % ist schon richtig gut
      für die Turbo HU sng´s


      aber ich kann mir nicht vorstellen das ein gestandener HU sng profi auf den 10ern zb nicht deutlich bessere werte erreicht. also in richtung 20% zb

      irre ich nun oder liegts auch an der varianz das alles über 10% eher unrealistisch ist?
  • 3 Antworten
    • Blaumav
      Blaumav
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 7.826
      Problematisch ist die Samplesize.

      Ein gestandener Spieler wird auf den 10ern keine samplesize schaffen. Im Normalfall steigt man nach vielleicht 300Stk auf wenn es normal läuft. Wenn es schlecht läuft brauch er vielleicht sogar 1k oder mehr HUs.

      Hinzu kommt auch welche Struktur die Turbos haben. Die ist auf Stars, FTP, iPoker, 888 verschieden. Nicht jede Struktur liegt jedem Spielstil.

      Viele gehen auch irgendwann zum 2tabling über und das senkt den Roi auch noch einmal beträchtlich.
    • Microgamer
      Microgamer
      Global
      Dabei seit: 13.07.2008 Beiträge: 6.366
      Selbst wenn er so einen ROI hat, wird er ziemlich schnell aufsteigen und dann nimmt die edge ab und der ROI wird auch sinken. 20% halte ich aber selbst auf den 10ern auf eine große samplesize für utopisch.
    • Falco35
      Falco35
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2010 Beiträge: 12.031
      Ich denke auch dass 20% bei turbos aufgrund der Varianz (fast) unmöglich scheinen ausser man hat nen ordentlichen Upswing!
      Die Struktur, wie schon erwähnt, dürfte auch entscheidend sein und ist von Seite zu Seite unterschiedlich. Spiele atm bei iPoker und da gehts recht schnell und steil bergauf mit den Blinds.


      :f_cool: