Partypoker Support ist das letzte

    • TooropAce
      TooropAce
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2009 Beiträge: 1.527
      Mein Konto ist seit Montag gesperrt. Hab angerufen geschrieben jeden Tag sagen Sie das gleiche. Dokumente schicken auf die bestätigung der Bank warten usw.
      Würde mich nicht so aufregen wenn meine Gewinne (die nicht unerheblich sind) nicht auch mit gesperrt wären. Was ist das für ein Saftladen?

      Wenn ich freigeschaltet wurde /Quit Partypoker da bin ich von Stars anderes gewohnt.
  • 21 Antworten
    • Dvl321
      Dvl321
      Black
      Dabei seit: 03.11.2007 Beiträge: 6.812
      ok =)
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      hast schonmal das bank statement bzw die utility bill aus dem zeitraum der letzten 3 monate geschickt?

      bank statement kannst dir machen lassen, einfach von der bank nen auszug deiner konten drucken lassen, stempel + unterschrift drauf, fertig.


      utility bill = stromrechnung, gasrechnung, wasserrechnung
    • TooropAce
      TooropAce
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2009 Beiträge: 1.527
      Ja gestern weggeschickt. Heute noch keine Antwort.
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      ruf mal die tollfree number an, deutsch tagsüber, englisch rund um die uhr.

      würde aber direkt bei pay pro anrufen, nicht beim normalen support.


      hast du das auch an efax@pay-pro.com geschickt?

      soweit ich weiß ist das die adresse, an die dokumente gehen sollen.
      wenn dus woanders hinschickst, werden dies wohl intern weiterleiten.

      @pay-pro.com">ts@pay-pro.com is auch okay, aber wenn dus an @partypoker.com geschickt hast, kanns dauern!
    • TooropAce
      TooropAce
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2009 Beiträge: 1.527
      Dort Rufe ich ja an dann sagte man mir "Wir warten auf die Bestätigung Ihrer Bank" schon mehrmals an pay-pro geschrieben dann kommt immer wieder "Wir haben dies an unsere Fachabteilung gegeben bitte gedulden Sie sich noch ein wenig"

      Das ist jetzt auch egal, weil sobald es freigegeben wurde /quit PP werde dort meinen Account löschen. Der Support ist unter aller Sau. Und das obwohl PP nicht die beste Pokerseite ist sollte gerade da mehr getan werden. Aber Sie haben es anscheinend nicht nötig, sauberen Support zu leisten.

      Letzte Woche habe ich mit einem Mitarbeiter geredet der hat alles Verifiziert. Was mich an der SACHE ärgert ist. Das die auf die bestätigung der Bank warten. Ich aber nicht unerhebliche Gewinne habe, die mit eingefroren sind. Das heisst selbst "Wenn das geld zurückgehen würde" habe ich genug auf dem Konto mehr als das 5 fache von der Einzahlung.

      Und ab heute sind die Rush "Freerolls" an denen ich natürlich auch nicht teilnehmen kann.

      Naja wie gesagt sobald es frei ist, cash ich alles aus und schreib denen sollen meinen Account löschen. Ich habe auf so eine Scheisse keine Lust. Ich Poker schon seit 2005 bin auch schon auf allen Seiten gewesen von bwin-europpoker (damals) nirgends hatte ich Probleme mit Konto einfrieren oder ähnliches.
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 17.081
      Versteh ich nicht ganz. Wieso wurde das Konto gesperrt? Und wieso müssen sie das Bankkonto verifizieren, das ist doch nur einmalig am Anfang, oder? Da du schon viel Gewinne hast, scheints das ja nicht zu sein.
      Ansonsten hast schon Recht, der Support ist echt nur dafür da, das halt die Mails beantwortet werden, weiterhelfen tut er selten.
    • TooropAce
      TooropAce
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2009 Beiträge: 1.527
      @Josch ich verstehe es eben auch nicht.

      Wenn ich ein Ticket schreibe kommen immer Standard Antworten.
      Das Geld ist weg von meiner Bank und wie gesagt ich hab auch gewinne drauf.

      Mich nervt sowas echt gewaltig.
      Aber da bin ich als Kunde eben machtlos das einzige was ich machen kann ist Abwarten und dann den Accountlöschen.
    • Tandor1973
      Tandor1973
      Black
      Dabei seit: 25.04.2007 Beiträge: 3.987
      Original von TooropAce
      Letzte Woche habe ich mit einem Mitarbeiter geredet der hat alles Verifiziert. Was mich an der SACHE ärgert ist. Das die auf die bestätigung der Bank warten. Ich aber nicht unerhebliche Gewinne habe, die mit eingefroren sind. Das heisst selbst "Wenn das geld zurückgehen würde" habe ich genug auf dem Konto mehr als das 5 fache von der Einzahlung.
      Hast du zufällig per Lastschrift eingezahlt ?
      Wenn ja, ist das Geld bei deiner Bank bereits abgebucht ?

      Für mich hört sich das ganze gerade nach Lastschrifteinzahlung, dann hohe Gewinne, und Auszahlungsantrag noch bevor die Lastschrift gebucht wurde an.

      Wenn dem so ist, dann ist mir auch klar warum dein Konto vorerst gesperrt wurde, bis geklärt ist ob die Lastschrift auch problemlos gebucht werden kann.
    • TooropAce
      TooropAce
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2009 Beiträge: 1.527
      Ja ich habe mit Lastschrift einbezahlt und NEIN ich habe keinen Auszahlungsantrag gestellt da ich ja dort spielen wollte meinen FDB clearen. UND JA Geld ist Ordnungsgemäß weg und auch nicht zurückgebucht. Sonst würde ich mich ja nicht aufregen. Deswegen verstehe ich den Humbug auch nicht.

      Weil ich hab ja spielen können von einen Tag auf den anderen war es eben gesperrt. Und ich sollte Dokumente schicken, dies habe ich gemacht. Ich bekomme eben nur immer als Antwort "Wir warten auf die Bestätigung Ihrer Bank"
    • luckydeuce
      luckydeuce
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2008 Beiträge: 21
      also der Palladium (elite) support is immer nett ich nutze meistens die chat funktion... du kommst mir sehr unsachlich vor ich würd sagen beruhig dich mal... hab das gefühl du willst hier keine hilfe/tips sondern dich nur aufregen...

      meine dokumente wurden damals zügig verfifiziert ganz andere Sachen habe ich auf Pokerstars erlebt die mir einzahlungslimits von deutlich unter 5000 in einer woche! (nicht an einem Tag) und solche scherze andrehen wollten... der support übrigens 0 hilfreicher als bei party einfache standartantwort immer sorry einzahlungsrichtlinie kann nich geändert werden blabla vielleicht wenn sie viel gespielt haben (wie soll ich ohne geld viel spielen???? nen halben nl1000 tisch oder so unfassbar)... solche standartantworten bekommt man bei party natürlich auch häufig aber zu glauben irgendein pokerraum wäre besser is quatsch da bekommt man bei party noch die besten standartantworten :D
    • TooropAce
      TooropAce
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2009 Beiträge: 1.527
      Natürlich rege ich mich auf und bin genervt weil ich sowas eben nicht kenne. bzw. ich ja nichtmal weiss "eigentlich" warum sie warten müssen und so weiter.
      Ist ja auch egal, bin eben nur angepisst. Dazu ja auch noch meine gesammte BR dort ist (ja ich weiss ein Fehler) und wil natürlich auch spielen usw..
    • Tandor1973
      Tandor1973
      Black
      Dabei seit: 25.04.2007 Beiträge: 3.987
      Das ganze liegt dennoch mit Sicherheit an der Lastschrift, da hier Betrug sehr einfach möglich ist.

      Lastschriften können problemlos wieder rückgängi gemacht werden. Übliche Betrugsmasche ist daher, per Lastschrift einzahlen, danach sehr risikoreich spielen. Verliert man wird die Lastschrift rückgängig gemacht.

      Da sich Party davor schützen will, kommt es bei Lastschrifteinzahlungen eher zu Problemen als bei anderen Einzahlungsmethoden.
      Dadurch das du das eingezahlte Geld recht schnell vervielfacht hast bist du nun genau in das Raster gefallen, so das der Account genauer geprüft wird.

      Keine Ahnung wie Tilt oder Stars das handhaben.
    • santorro75
      santorro75
      Gold
      Dabei seit: 17.02.2008 Beiträge: 772
      Original von Tandor1973

      Keine Ahnung wie Tilt oder Stars das handhaben.
      gar nicht :)
    • TooropAce
      TooropAce
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2009 Beiträge: 1.527
      Original von Tandor1973
      Das ganze liegt dennoch mit Sicherheit an der Lastschrift, da hier Betrug sehr einfach möglich ist.

      Lastschriften können problemlos wieder rückgängi gemacht werden. Übliche Betrugsmasche ist daher, per Lastschrift einzahlen, danach sehr risikoreich spielen. Verliert man wird die Lastschrift rückgängig gemacht.

      Da sich Party davor schützen will, kommt es bei Lastschrifteinzahlungen eher zu Problemen als bei anderen Einzahlungsmethoden.
      Dadurch das du das eingezahlte Geld recht schnell vervielfacht hast bist du nun genau in das Raster gefallen, so das der Account genauer geprüft wird.

      Keine Ahnung wie Tilt oder Stars das handhaben.
      Ok das Leuchtet ein, aber ich hab nicht Risikoreich gespielt sondern ein 30BRM gespielt. Und die Lastschrift auch nicht zurückgehen lassen oder das sie zurückgegangen ist.
      Aber wenn mir ein Supporter diese Antwort wie von dir geschrieben hätte, dann hätte ich wenigstens einen Anhaltspunkt gehabt. Ich werde auch nichtmehr mit ELV einzahlen.
    • Bombaata
      Bombaata
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2006 Beiträge: 274
      Edit by Muchacho3: Unterlass das flamen hier bitte
    • TooropAce
      TooropAce
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2009 Beiträge: 1.527
      Edit by Muchacho3: Wenn Du auch noch darauf eingehst, wirds auch nicht besser
    • Aerox88
      Aerox88
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 2.906
      per lastschrift einzahlen ist bei pokerseiten immer schlecht, da es da oft zu problemen kommt. (zuviele betrugsmöglichkeiten, da du 1monat zeit hast die buchung rückgängig zu machen.)
      aber der party support ist in der regel gut, wenn man anruft. auf emails hab ich bis jetzt auch nur schrott antworten bekommen. da man bei party anrufen kann, finde ich party support > allen anderen
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 17.081
      Original von santorro75
      Original von Tandor1973

      Keine Ahnung wie Tilt oder Stars das handhaben.
      gar nicht :)
      :D
    • TooropAce
      TooropAce
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2009 Beiträge: 1.527
      So ist geklärt eben mit PartyPoker telefoniert und SIEHE DA aufeinmal war ein Deutscher Supporter von Pay-Pro ansprechbar.
      Der hat sich vielmals entschuldigt und meinte das seine Kollegen da wohl nicht sauber gearbeitet hätten (AHA) er hates natürlich schöner umschrieben. Und er bucht auf das Konto einen kleinen Betrag als wieder gut machung und meinte spät. in 2 Stunden sei es wieder frei.

      Geht doch.
    • 1
    • 2