Rakevergleich

  • 10 Antworten
    • Tarkon72
      Tarkon72
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2006 Beiträge: 14.675
      Hi WorstCard,

      für FL gibt es schon einen passenden Thread Rakevergleich!

      Gruß
      Tarkon72
    • m4rkus23
      m4rkus23
      Black
      Dabei seit: 19.08.2005 Beiträge: 3.756
      Hi,
      für Sngs kenn ich den hier:

      [Übersicht] Das SNG-Angebot der Partnerseiten

      Lg
      Markus
    • HannesZ
      HannesZ
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 30.06.2010 Beiträge: 16.311
      Danke für eure Links.

      War denn das Gesuchte für dich dabei?
    • Parczensky
      Parczensky
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 1.760
      Interessant eigentlich wie unübersichtlich das alles ist, insbesondere durch die verschiedenen Boni-Systemem so dass jeder eigentlich individuell unterschiedlich Rake zahlt.
    • Adstriker87
      Adstriker87
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 4.848
      fände das persönlich auch sehr interessant, inbesondere da der großteil der pokerräume durch intransparente bonussysteme offenbar alles daran setzt, solche informationen zu verschleiern. leider ist es wohl (auch) nicht im interesse von ps.com seine partner so zu vergleichen und licht ins dickicht zu bringen. ich fände es ebenfalls sehr interessant die rake + die bonusprogramme der einzelnen räume detailliert zu vergleichen.
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.760
      Das Problem ist halt, dass ein Vergleich sehr schwer ist.

      Letztlich ist es ja ca. wie folgt:

      Gross Rake - Boni / VIP system / Rakeback (depending on playing volume etc.) = Net Rake.

      Winnings (depending on softness of competition) - Net Rake = Value.

      Selbst eine Gross-Rake-Übersicht ist teils schon schwer, und wäre eben ggf. misleading / missinterpretierbar.
    • Adstriker87
      Adstriker87
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 4.848
      sicher ist es schwierig, aber wer soll so etwas leisten, wenn nicht ihr oder die pokerräume (die es aus obv gründen nicht machen werden). für den einzelnen pokerspieler ist es ein so großer aufwand, dass er es in den meistern fällen unterlässt. ihr dagegen könntet es für einen durchschnittlichen spieler eurer strategien durchführen. dass das dann nicht auf jeden 1zu1 übertragbar ist, ist klar, aber es wäre imo trotzdem ein fortschritt in sachen transparanz. befürchte halt nur, dass es nicht wirklich in eurem interesse ist, da wirklich aufzuklären. sollte ich falsch liegen, wäre das imo eine guter weiterentwicklung der pokerräume übersicht mit vertretbaren aufwand/nutzen verhältnis.

      edit: zusammengefasst: gerade die komplexität ist imo der hauptgrund, weswegen ihr es machen könntet. wenn es übersichtlich wäre, bräuchte es ja niemand.

      den vergleich mit der softness muss dann am ende jeder selber durchführen. dieser ist aber im vergleich zu der rake/vip system selber herauszufinden.
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      Original von Adstriker87
      edit: zusammengefasst: gerade die komplexität ist imo der hauptgrund, weswegen ihr es machen könntet. wenn es übersichtlich wäre, bräuchte es ja niemand.
      #2
      da hat der pudel den kern
    • Midazolam
      Midazolam
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2007 Beiträge: 7.820
      Persönliche Meinung:

      Wenn man sich allein die unterschiedlichen VIP-Systeme der iPokerskins anschaut, dann sieht man, dass dies eine kaum zu lösende Aufgabe ist.
      Es gibt da so viele Faktoren die in das Ergebnis rein spielen, so dass eine Lösung immer nur für das eine Beispiel korrekt wäre.

      Somit hat man einen recht hohen Aufwand, der so gut wie keinem weiterhilft und das nur innerhalb eines Netzwerks. Eine generelle Vergleichbarkeit mit anderen Anbietern kann man so nicht leisten.
      Als weiteres Problem sehe ist, dass einzelne Anbieter immer mal wieder etwas ändern, so dass damit jedes mal die Gesamtübersicht geändert werden müsste.

      Ich halte dies für nicht Darstellbar, auch wenn mir die aktuelle Situation tierisch auf die Nerven geht, weil ich als Kunde eine sehr schlechte Vergleichbarkeit habe.
    • Parczensky
      Parczensky
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 1.760
      wäre auf jeden Fall sinnvoller ein Tool dafür zu entwickeln wo man sein Spielvolumen eingeben kann und dann sieht was man an Rake zahlt als so ein sinnloses Tool wie den Elephant.