Probleme mit 3-Bet Pötten oop

    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.973
      Ich habe ein riesen Problem in 3-Bet Pötten OOP, gerade so mit Händen wie 99-QQ. Typischer Spot ist, ich 3-bette ein Raise aus CO/BU, Villain meiste SemiReg oder Fish called natürlich. Leider habe ich in letzter Zeit etwas Pech und es kommen nur "worst case" Flöppe ala AK8 / 678 etc. und meine Valuecontibet wird dann meiste reraised oder auf dem AK8 Flop gecalled und ich habe keine Ahnung wie ich die Hand am Turn weiterspiele.

      Heutzutage floaten die da mit any two, wenn ich mal eine Hand habe gucke ich mir oft irgendwelchen Schrott an, bspw. callen viele auf Set Value und es kommt AK8 mit 77 die Conti oder minraise, ich checke den Turn mit JJ , Villain bettet --> i'm lost. Und in der Häufigkeit wie das vorkommt können die nicht jedesmal die Nutz hitten. Ich weiß, dass es dafür kein Kochrezept gibt, aber gerade auf Fulltilt sind selbst die DOnkeys extrem aggro und ich habe das Gefühl, dass jeder Donk heutzutage weiß, was eine light 3-bet ist und fühlen sich ständig gebluiffed. Wenn sie aber aggressvi (auf Tilt, keine Ahnung) minraisen oder rumspewen bin ich mit meinen 99 - QQ halt total verloren auf diesen Boards.

      Gerade gegen die Minraises habe ich kaum ein Mittel. Kann auch einfach gerade Pech sein.
  • 4 Antworten
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Wie kannst du deine Bet denn als Valuecontibet bezeichnen, wenn du nicht weisst wie es weitergehen soll nach einem Call?

      Zu deinem Problem hast du dir die Antwort doch schon selber gegeben. Wenn deine Gegner tatsächlich so weite Callingranges haben und dich wirklich in jedem Spot angreifen, dann machst du halt mit JJ deine Contibet und C/C den Turn. Gegen 77 liegst du doch vorn.
    • msPokerJ
      msPokerJ
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 2.816
      Vielleicht hilfts dir ja wen ndu die Haende in denen du Lost warst mal genauer analysierst. Gib Villain Ranges und gucke dann ob du gegen die Ranges noch ahead bist und wieviele River du dann letztendlich doch noch aufgeben musst etc.

      Das zeigt dir vielleicht etwas genauer auf wie light du am Turn dann noch weiterspielen kannst !
    • NeverRaiseAA
      NeverRaiseAA
      Global
      Dabei seit: 16.01.2011 Beiträge: 293
      nun ja, ein häufiger Fehler ist eben auch, daß mit den falschen Händen 3gebettet wird bzw. auch schon opengeraist wird.

      Wenn du mit mittleren Paaren ooP schon 3bettest, dann sollte das Raise imo schon derart groß sein, daß Villain die Hand preflop evtl. auch foldet.

      Wenn du schon ein Mittelpaar auf die Hand bekommst und schon denkst, shit hoffentlich kommt nicht wieder so ein shit Board, dann leg sie doch gleich in den Muck.

      Was hält dich z.B. davon ab, außer exakte Reads auf deine Gegner, mit JJ oder QQ ooP allin zu pushen ?

      Und da es eben exakte Reads nicht gibt würde ich eben c/f spielen, Mund abwischen und weiter gehts. :D
    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.973
      Ich habe mal ein paar Hände von Fulltilt rausgesucht. Da spiele ich NL10. Auf Stars spiele ich NL25 und manchmal NL50 wenn es der Tisch hergibt.

      #1 NL5, called hier jemand nicht den River?


      Full Tilt - $0.05 NL RUSH (6 max) - Holdem - 6 players
      Hand converted by PokerTracker 3

      Hero (CO): $5.00
      BTN: $3.90
      SB: $13.02
      BB: $5.29
      UTG: $1.85
      MP: $4.17

      SB posts SB $0.02, BB posts BB $0.05

      Pre Flop: ($0.07) Hero has A:club: A:diamond:

      fold, MP raises to $0.15, Hero raises to $0.50, fold, fold, fold, MP calls $0.35

      Flop: ($1.07, 2 players) K:diamond: 4:spade: 4:heart:
      MP checks, Hero bets $0.65, MP calls $0.65

      Turn: ($2.37, 2 players) Q:heart:
      MP checks, Hero bets $1.35, MP calls $1.35

      River: ($5.07, 2 players) 9:heart:
      MP bets $1.67 and is all-in, Hero calls $1.67

      #2 Die Hand raise ich am BU als Bluff, weil ich beim BU vs CO eigentlich nie auf Setvalue callen kann.


      Full Tilt - $0.10 NL RUSH (6 max) - Holdem - 6 players
      Hand converted by PokerTracker 3

      UTG: $14.79
      MP: $23.83
      CO: $15.55
      Hero (BTN): $13.33
      SB: $9.53
      BB: $15.19

      SB posts SB $0.05, BB posts BB $0.10

      Pre Flop: ($0.15) Hero has 3:club: 3:heart:

      fold, fold, CO raises to $0.40, Hero raises to $0.90, fold, fold, CO calls $0.50

      Flop: ($1.95, 2 players) 8:club: 8:heart: K:diamond:
      CO checks, Hero bets $1.10, CO calls $1.10

      Turn: ($4.15, 2 players) 4:club:
      CO checks, Hero checks

      River: ($4.15, 2 players) 9:club:
      CO bets $3.00, fold

      CO wins $3.88


      #3 So typische Hand 48/12er, schieb ich's rein? B/f flop? Der Typ hat hier sicherlich nicht unbedingt einen K, also nach der Logik reinschieben?


      Full Tilt - $0.10 NL RUSH (6 max) - Holdem - 6 players
      Hand converted by PokerTracker 3

      UTG: $8.15
      MP: $3.90
      CO: $10.25
      BTN: $12.59
      Hero (SB): $18.23
      BB: $10.21

      Hero posts SB $0.05, BB posts BB $0.10

      Pre Flop: ($0.15) Hero has Q:club: Q:heart:

      fold, fold, fold, BTN raises to $0.30, Hero raises to $1.00, fold, BTN calls $0.70

      Flop: ($2.10, 2 players) 8:spade: 9:heart: K:heart:
      Hero bets $1.20, BTN raises to $2.40, Hero calls $1.20

      Turn: ($6.90, 2 players) 4:club:
      Hero checks, BTN bets $3.50, Hero calls $3.50

      River: ($13.90, 2 players) J:club:
      Hero checks, BTN bets $5.69 and is all-in, fold

      BTN wins $12.98