Drecks Gladiator-Promo auf Party

    • Tohuwabohu
      Tohuwabohu
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2008 Beiträge: 311
      Genau mit dem Tag, an dem diese verkackte Gladiator-Promo gestartet ist, gehts bei mir nur noch rapide bergab! Ich sammle in schöner Regelmäßigkeit bad beats und Suckouts ein.

      Nein ich bin nicht auf Tilt, sondern einfach nur gefrustet, mit welchem Mist ich ständig gecallt werde. Dann komme ich sogar noch meist All-In, wenn ich vorne liege, kassiere dann aber derart viele 0-Outer, dass ich es nicht mehr glauben kann.

      Schade dass ich nur den Elephant habe, würde gern mal mein All-In-EV wissen.

      Beispiele gefällig?


      Known players:
      Position:
      Stack
      BB:
      $6,37
      Hero:
      $10,68

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (7 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant.Base 0.99 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is CO with J:club: , 9:club:
      3 folds, Hero raises to $0,30, 2 folds, BB raises to $0,50, Hero calls $0,20.

      Flop: ($1,05) A:diamond: , J:spade: , 9:diamond: (2 players)
      BB raises $5,87 (All-In), Hero calls $5,87.

      Turn: ($12,79) K:heart:
      River: ($12,79) 2:diamond: (2 players)


      Final Pot: $12,79

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows (Jc 9c)
      BB shows two pairs, aces and kings (As Ks)

      BB wins with two pairs, aces and kings (As Ks)

      Was will er repräsentieren? Sehe mich gegen TPTK - da liege ich vorn, nur AA (hier würde er nicht pushen) oder AJ (unwahrscheinlich) schlägt mich... klarer call!


      Known players:
      Position:
      Stack
      UTG1:
      $7,73
      UTG2:
      $15
      MP1:
      $6,91
      Hero:
      $11,36

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant.Base 0.99 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is CO with K:heart: , K:diamond:
      UTG1 calls $0,10, UTG2 raises to $0,30, MP1 calls $0,30, 2 folds, Hero raises to $1,50, 5 folds, MP1 calls $1,20.

      Flop: ($3,55) J:spade: , J:diamond: , 2:spade: (2 players)
      MP1 checks, Hero bets $2,53, MP1 calls $2,53.

      Turn: ($8,61) 6:club: (2 players)
      MP1 raises $2,88 (All-In), Hero calls $2,88.

      River: ($14,37) 4:club: (2 players)


      Final Pot: $14,37

      Results follow (highlight to see):
      MP1 shows three of a kind, jacks (Kc Jc)
      Hero shows (Kh Kd)

      MP1 wins with three of a kind, jacks (Kc Jc)

      Wie kann dieser Donk meinen Squeeze mit KJ callen???


      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $3,95
      Hero:
      $10

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (7 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant.Base 0.99 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BB with A:spade: , A:club:
      5 folds, SB raises to $0,30, Hero raises to $0,90, SB calls $0,60.

      Flop: ($1,80) Q:club: , 2:diamond: , 2:club: (2 players)
      SB checks, Hero bets $1, SB calls $1,00.

      Turn: ($3,80) 7:heart: (2 players)
      SB checks, Hero bets $2,7, SB calls $2,05 (All-In).

      River: ($8,55) 7:spade: (2 players)


      Final Pot: $8,55

      Results follow (highlight to see):
      SB shows a full-house, deuces full of sevens (Ah 2h)
      Hero shows two pairs, aces and sevens (As Ac)

      SB wins with a full-house, deuces full of sevens (Ah 2h)

      Hallo??? Ohne Worte!

      Und so läufts gerade ständig. Diese 3 Hände passierten innerhalb von 20 Minuten.

      Ich kann doch nicht alles, was nicht die totalen Nuts sind, folden???
  • 28 Antworten
    • Tohuwabohu
      Tohuwabohu
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2008 Beiträge: 311
      So eine gottverfickte Scheiße!!! Es wird nicht besser, nein es wird immer schlimmer! FU!!!!!

      Da treffe ich mal mein Set:

      Known players:
      Position:
      Stack
      MP3:
      $23,68
      Hero:
      $10,44

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (5 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant.Base 0.99 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is CO with 2:spade: , 2:club:
      MP3 raises to $0,40, Hero calls $0,40, 3 folds.

      Flop: ($0,95) J:heart: , 3:spade: , 2:heart: (2 players)
      MP3 bets $0,45, Hero calls $0,45.

      Turn: ($1,85) K:club: (2 players)
      MP3 bets $1,32, Hero raises to $4,00, MP3 raises to $10,32, Hero calls $5,59 (All-In).

      River: ($21,76) 6:spade: (2 players)


      Final Pot: $21,76

      Results follow (highlight to see):
      MP3 shows three of a kind, jacks (Jd Jc)
      Hero shows (2s 2c)

      MP3 wins with three of a kind, jacks (Jd Jc)

      ...und ein Full House:

      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $10,32
      MP2:
      $9,9

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (8 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant.Base 0.99 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BB with T:spade: , T:diamond:
      2 folds, MP2 raises to $0,30, 4 folds, Hero calls $0,20.

      Flop: ($0,65) Q:spade: , J:heart: , 3:club: (2 players)
      Hero checks, MP2 checks.

      Turn: ($0,65) J:club: (2 players)
      Hero bets $0,4, MP2 calls $0,40.

      River: ($1,45) T:club: (2 players)
      Hero bets $1,38, MP2 raises to $4,14, Hero raises to $9,62 (All-In), MP2 calls $5,06 (All-In).

      Final Pot: $20,27

      Results follow (highlight to see):
      MP2 shows four of a kind, jacks (Js Jd)
      Hero shows a full-house, tens full of jacks (Ts Td)

      MP2 wins with four of a kind, jacks (Js Jd)

      Läuft da neben dem Gladiator noch ne Promo "Anti-Fish-Broke Happy Hour"???
    • Tohuwabohu
      Tohuwabohu
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2008 Beiträge: 311
      Hab ich Kinder gegessen??? Jemanden umgebracht???


      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $15,31
      MP1:
      $9,71
      MP2:
      $9,64

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (8 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant.Base 0.99 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is UTG2 with 9:heart: , 9:spade:
      Hero raises to $0,40, MP1 calls $0,40, MP2 calls $0,40, 5 folds.

      Flop: ($1,35) 9:diamond: , 4:club: , 3:spade: (3 players)
      Hero bets $0,96, MP1 calls $0,96, MP2 folds.

      Turn: ($3,27) 5:spade: (2 players)
      Hero bets $3,11, MP1 calls $3,11.

      River: ($9,49) 2:diamond: (2 players)
      Hero checks, MP1 raises $5,24 (All-In), Hero calls $5,24.

      Final Pot: $19,97

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows (9h 9s)
      MP1 shows a straight, six high (6h 6d)

      MP1 wins with a straight, six high (6h 6d)
    • wespetrev
      wespetrev
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2008 Beiträge: 2.384
      Hallo Tohuwabohu,

      Ja, die Anti-Fish-Broke Happy Hour läuft tatsächlich.

      Ist aber keine spezielle Promo. Die ist ständig im Programm.

      Sie gehört zum Spiel. Fische investieren ihr Geld, weil man auch mit einer schlechten Karte reelle Gewinnchancen hat. Mit Schrott zu hitten, macht den Fischen Spaß. Deshalb nehmen sie die Verluste in Kauf.

      Leider gibt es bei jedem regulären Spieler Phasen, in denen er die Fische füttert. Steh's durch, dann werden sich deine Investitionen auch rechnen.

      Gruß

      wespetrev
    • HarryGER
      HarryGER
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2007 Beiträge: 4.213
      Original von Tohuwabohu
      Hab ich Kinder gegessen??? Jemanden umgebracht???


      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $15,31
      MP1:
      $9,71
      MP2:
      $9,64

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (8 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant.Base 0.99 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is UTG2 with 9:heart: , 9:spade:
      Hero raises to $0,40, MP1 calls $0,40, MP2 calls $0,40, 5 folds.

      Flop: ($1,35) 9:diamond: , 4:club: , 3:spade: (3 players)
      Hero bets $0,96, MP1 calls $0,96, MP2 folds.

      Turn: ($3,27) 5:spade: (2 players)
      Hero bets $3,11, MP1 calls $3,11.

      River: ($9,49) 2:diamond: (2 players)
      Hero checks, MP1 raises $5,24 (All-In), Hero calls $5,24.

      Final Pot: $19,97

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows (9h 9s)
      MP1 shows a straight, six high (6h 6d)

      MP1 wins with a straight, six high (6h 6d)

      Falls du noch mehr Hände dieser Art vorzuweisen hast, würde ich dir dringend empfehlen, das Handbewertungsforum zu nutzen, falls du das noch nicht tust.

      Warum du dich drüber aufregst, dass einer deinen Squeeze mit KJ callt, wenn du KK hast, geht mir auch nicht in die Birne.

      Aber ist ja Frustabbau hier. Daher ist Strategy wohl nicht angebracht.
    • Tohuwabohu
      Tohuwabohu
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2008 Beiträge: 311
      @HarryGER:

      Jaja, blablabla... Strategie und so - ich kanns nicht mehr hören!

      Gerade 47 Hände (!!!) gespielt, dabei schon wieder folgende Situationen erlebt:


      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $10,15
      Hero:
      $10,04

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (7 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy.com Elephant 0.101 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BU with K:heart: , Q:heart:
      4 folds, Hero raises to $0,30, SB raises to $0,60, BB folds, Hero calls $0,30.

      Flop: ($1,30) J:diamond: , T:heart: , 9:diamond: (2 players)
      SB checks, Hero bets $1, SB calls $1,00.

      Turn: ($3,30) 9:heart: (2 players)
      SB checks, Hero bets $3,14, SB calls $3,14.

      River: ($9,58) A:spade: (2 players)
      SB bets $2,9, Hero raises to $5,30 (All-In), SB calls $2,40.

      Final Pot: $20,18

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows (Kh Qh)
      SB shows a full-house, jacks full of nines (Jh Jc)

      SB wins with a full-house, jacks full of nines (Jh Jc)


      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $10,1
      UTG2:
      $10

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (8 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy.com Elephant 0.101 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BB with K:diamond: , J:diamond:
      UTG2 calls $0,10, 6 folds, Hero checks.

      Flop: ($0,25) K:spade: , 2:spade: , 2:diamond: (2 players)
      Hero bets $0,2, UTG2 calls $0,20.

      Turn: ($0,65) J:club: (2 players)
      Hero bets $0,62, UTG2 calls $0,62.

      River: ($1,89) 6:club: (2 players)
      Hero bets $1,8, UTG2 raises to $3,60, Hero calls $1,80.

      Final Pot: $9,09

      Results follow (highlight to see):
      UTG2 shows a full-house, deuces full of kings (Kh 2h)
      Hero shows (Kd Jd)

      UTG2 wins with a full-house, deuces full of kings (Kh 2h)

      So, und was willst Du mir jetzt erzählen? Das hat gar nichts mehr mit Strategie zu tun, ich krieg einfach nur noch komplett auf die Fresse! Da hilft auch Handbewertungsforen und der ganze Mist nicht mehr!

      Fuck off, manche haben eben Glück, manche nicht...
    • Tohuwabohu
      Tohuwabohu
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2008 Beiträge: 311
      ...und weils so schön ist, direkt noch ne Klatsche hinterher:


      Known players:
      Position:
      Stack
      MP2:
      $3,35
      Hero:
      $10

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (8 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy.com Elephant 0.101 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP3 with Q:heart: , Q:spade:
      2 folds, MP2 raises to $0,20, Hero raises to $0,60, 4 folds, MP2 calls $0,40.

      Flop: ($1,35) A:club: , J:spade: , T:heart: (2 players)
      MP2 checks, Hero bets $0,7, MP2 calls $0,70.

      Turn: ($2,75) J:heart: (2 players)
      MP2 checks, Hero checks.

      River: ($2,75) K:spade: (2 players)
      MP2 bets $1,31, Hero raises to $2,62, MP2 calls $0,74 (All-In).

      Final Pot: $7,42

      Results follow (highlight to see):
      MP2 shows a full-house, jacks full of aces (Ad Jd)
      Hero shows a straight, ace high (Qh Qs)

      MP2 wins with a full-house, jacks full of aces (Ad Jd)

      Nebenbei direkt noch mal ein Set gegen mich gehabt - und das in gerade mal 96 Händen!
    • Zabagad
      Zabagad
      Global
      Dabei seit: 24.01.2010 Beiträge: 1.145
      Original von HarryGER
      Falls du noch mehr Hände dieser Art vorzuweisen hast, würde ich dir dringend empfehlen, das Handbewertungsforum zu nutzen, falls du das noch nicht tust.
      Sorry für OT - bin jetzt leider am Content interessiert - was ist an der Hand jetzt schlecht gespielt?
      Außer das V am River raised ohne das jemand bettet (und der call so etwas dünn ist), fällt mir da nix schlechtes auf.
    • Peteyb
      Peteyb
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2010 Beiträge: 428
      Ich kenne genau die gleichen Situation, die du schilderst nur zu genüge ;) .

      Gerade nach 25 K Händen relativ "normal" laufendem Spiel wieder ein 5k Hände super down durchleben müssen ( inklusive runner runner straight flush usw. ) . In dieser Zeit hilft es mir meist mich wesentlich mehr auf Potcontrol zu fokussieren und gezielt kleinere Pots anzustreben -> weniger Verluste + weniger Aufregung + weniger "unbemerkte Spielveränderung". Diese spielweise hilft gerade in den Situationen wie deiner KJ vs K2 Hand.

      In den folgenden paar tausend Händen mache ich dann eben wieder immer losere Valuebets, wenn ich mich wieder emotional und "pech"technisch sicher fühle.

      Dies führt vielleicht dazu hier und da mal nicht den maximalen EV zu spielen, aber sicherlich zu festerer Psyche und heileren Gegenständen im direkten Umkreis des PCs.

      Manchmal hat man halt dauerhaft den schwarzen Peter auf der Hand und braucht ne Weile bis jemand anderes ihn zieht.
    • Zabagad
      Zabagad
      Global
      Dabei seit: 24.01.2010 Beiträge: 1.145
      Original von Tohuwabohu
      Dann komme ich sogar noch meist All-In, wenn ich vorne liege, kassiere dann aber derart viele 0-Outer, dass ich es nicht mehr glauben kann.
      Beispiele gefällig?

      Ich bin zurzeit auch gefrustet, da auch ich es nicht schaffe Geld zu verdienen, obwohl ich sehe das da Gegner auf allen Limits sind, die deutlich schlechter spielen als man selbst.

      Trotzdem sind deine Beispiele kein Beleg für deine These (0-Outer), da du nur 2 mal vorne bist.
      Einmal hat V 5 Outs = 20% am Flop und einmal 8 Outs am Turn = 17%.
      Eine weitere Hand bist du ab dem Turn (wo die großen Einsätze kommen) hinten und 5 mal bist du am Flop schon hinten.
      Sie haben den Flop halt besser getroffen - es ist nicht die Kunst des Spiels tolle Holecards zu halten,
      sondern es ist halt die Kunst, mit den Beispiel-Händen weniger zu verlieren, als mit den Händen zu gewinnen,
      in denen Villain mit KJ eben nix (oder schlechter) als wir trifft.

      Wie gesagt - mir gelingt es auch (noch) nicht und ausser NL2 und NL5 habe ich auf allen Limits den Betrag in roter Schrift.
      Aber es liegt an mir - ich verliere mit "diesen" Händen leider auch zu oft meinen Stack...
    • Tohuwabohu
      Tohuwabohu
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2008 Beiträge: 311
      Da geb ich Dir vollkommen Recht, und ich habe sicherlich auch einiges an Leaks. Trotzdem glaube ich mittlerweile daran, dass die Pokerseiten alles schön so steuern, damit alle am spielen bleiben: Den Fischen immer schöne Treffer verpassen, damit sie nicht broke gehen, den Regs entsprechend das Geld abziehen, weil sie ja ohnehin spielen - und ja nicht auscashen!

      Klar gibt es Hände, bei denen man von Anfang an hinten liegt, das gehört dazu. Aber ich Frage mich: Wieso laufe ich ständig bei preflop-All-Ins mit KK in AA, umgekehrt aber fast nie mit AA gegen KK??? Warum laufe ich abartig oft in Sets, umgekehrt treffe ich selten ein Set, und dann auch nur wenn andere entweder nichts oder noch besseres treffen???

      Beispiel von heute:

      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $10,15
      CO:
      $12,34

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (8 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy.com Elephant 0.101 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP2 with J:spade: , J:club:
      2 folds, Hero raises to $0,40, MP3 folds, CO calls $0,40, 3 folds.

      Flop: ($0,95) A:diamond: , K:diamond: , J:heart: (2 players)
      Hero bets $0,5, CO raises to $1,20, Hero raises to $3,40, CO raises to $5,60, Hero raises to $9,75 (All-In), CO calls $4,15.

      Turn: ($20,45) 7:heart:
      River: ($20,45) 5:heart: (2 players)


      Final Pot: $20,45

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows (Js Jc)
      CO shows a straight, ace high (Qs Ts)

      CO wins with a straight, ace high (Qs Ts)

      Ich glaube, dass meine Stats recht ordentlich sind und ich die hier angebotene Strategie ganz gut verinnerlicht habe. Trotzdem bin ich kurz davor, alles über den Haufen zu schmeißen und einfach drauf los zu spielen. Warum auch nicht? Funktioniert ja sowieso nicht...
    • tiasam1
      tiasam1
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2010 Beiträge: 2.845
      Es sind scho arge Setups, die du hier postest. Aber beispielsweise bei folgender Hand schenkst du ihm auf dem River noch zusätzliche 2.40 $.
      Und wenn du schon Stats hast, benutz sie auch. Denkst du der Typ hat spasseshalber 92 W$@SD auf 400 Hände?
      Den River würd ich auch callen, aber raisen nicht.

      Original von Tohuwabohu

      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $10,15
      Hero:
      $10,04

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (7 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy.com Elephant 0.101 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BU with K:heart: , Q:heart:
      4 folds, Hero raises to $0,30, SB raises to $0,60, BB folds, Hero calls $0,30.

      Flop: ($1,30) J:diamond: , T:heart: , 9:diamond: (2 players)
      SB checks, Hero bets $1, SB calls $1,00.

      Turn: ($3,30) 9:heart: (2 players)
      SB checks, Hero bets $3,14, SB calls $3,14.

      River: ($9,58) A:spade: (2 players)
      SB bets $2,9, Hero raises to $5,30 (All-In), SB calls $2,40.

      Final Pot: $20,18

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows (Kh Qh)
      SB shows a full-house, jacks full of nines (Jh Jc)

      SB wins with a full-house, jacks full of nines (Jh Jc)

      Das ist schwer zu sagen. Könnte man auch mal passiver spielen. Oder aufmerksam werden, wenn jemand mit einem nicht sehr hohen AF plötzlich reinspazzt. Gegen eine sinnvolle Range bei deinem Gegner hast du knapp einen Flip (bist etwas besser ca 55%)

      Original von Tohuwabohu

      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $10,15
      CO:
      $12,34

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (8 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy.com Elephant 0.101 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP2 with J:spade: , J:club:
      2 folds, Hero raises to $0,40, MP3 folds, CO calls $0,40, 3 folds.

      Flop: ($0,95) A:diamond: , K:diamond: , J:heart: (2 players)
      Hero bets $0,5, CO raises to $1,20, Hero raises to $3,40, CO raises to $5,60, Hero raises to $9,75 (All-In), CO calls $4,15.

      Turn: ($20,45) 7:heart:
      River: ($20,45) 5:heart: (2 players)


      Final Pot: $20,45

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows (Js Jc)
      CO shows a straight, ace high (Qs Ts)

      CO wins with a straight, ace high (Qs Ts)
      Ausserdem machst du die Pots irgendwie immer riesengross.
    • Zabagad
      Zabagad
      Global
      Dabei seit: 24.01.2010 Beiträge: 1.145
      Original von Tohuwabohu
      Wieso laufe ich ständig bei preflop-All-Ins mit KK in AA, umgekehrt aber fast nie mit AA gegen KK???
      ...
      Wie oft? Samplesize?

      Und glaubst du, das die Leute sich hier melden die "immer" mit AA gegen KK laufen? Nein! (Nur dann wenn dann zu oft ein K kommt :D )

      Es gleicht sich aus - aber es gibt halt immer welche die auf der Sonnenseite sind und halt auch die anderen...

      Original von Tohuwabohu

      Beispiel von heute:

      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $10,15
      CO:
      $12,34

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (8 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy.com Elephant 0.101 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP2 with J:spade: , J:club:
      2 folds, Hero raises to $0,40, MP3 folds, CO calls $0,40, 3 folds.

      Flop: ($0,95) A:diamond: , K:diamond: , J:heart: (2 players)
      Hero bets $0,5, CO raises to $1,20, Hero raises to $3,40, CO raises to $5,60, Hero raises to $9,75 (All-In), CO calls $4,15.

      Turn: ($20,45) 7:heart:
      River: ($20,45) 5:heart: (2 players)


      Final Pot: $20,45

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows (Js Jc)
      CO shows a straight, ace high (Qs Ts)

      CO wins with a straight, ace high (Qs Ts)
      Kann mal passieren da broke zu gehen - kann man aber auch bei dem Flop mal etwas ruhiger angehen lassen nachdem V deine bet raised.
      Mit was soll er das machen, was du schlägst?
      Selbst wenn man ihm unterstellt tricky Ak Preflop nur zu callen, dann macht er das aber mit KK und AA auch.
      Somit bleiben Draws vs Straight - ich tendiere bei so einem Flop mit Bottomset dazu eher etwas auf die Bremse zu treten. (Bin aber selber auf NL10 bisher nur breakeven)
    • Tohuwabohu
      Tohuwabohu
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2008 Beiträge: 311
      @tiasam1 & Zabagad:

      Wie gesagt, in nahezu jedem einzelnen Punkt gebe ich Euch beiden vollkommen Recht! Hab ja auch gesagt, dass ich bestimmt noch viele Fehler mache - nicht umsonst spiele ich NL10 (eigentlich break even, momentan absolut loosing player).

      Mir geht es aber um was anderes:

      Die KQs-Hand im blindbattle:
      Da es sich um einen blindbattle handelt, kann man ja zunächst mal annehmen, dass die Reraise-Range nicht zwingend so monsterstark ist - gerade weil dieser Typ recht oft seine blinds verteidigt hat. Klar dass ich nach der gefloppten straight Vollgas gebe (es war 2x potsizebet, leider zeigt der Elephant das immer falsch an)! Er kann so viel haben in der Situation...
      Villain hat ein Set getroffen gegen die gefloppte straight und trifft leider eines seiner vielen Outs!

      Die JJ-Hand:
      Eigentlich die genau umgekehrte Situation: Ich treffe mein Set, Villain floppt die straight. Ich sehe ihn nicht mit AA oder KK callen, eigentlich spricht alles für ein kleines bis mittleres PP oder Max AK. Selbst wenn er die straight hat, habe diesmal ICH massig Outs auf das FH.
      Hero hat ein Set getroffen gegen die gefloppte straight und trifft leider keines seiner vielen Outs!

      Und genauso verhält es sich mit der AA/KK-Nummer: Halte ich AA und komme preflop All-In, heißt das noch lange nicht, dass die Hand hält. Werde oft genug damit trotzdem ausgesuckt. Halte ich KK, laufe ich gefühlte 50% der Fälle, in denen es preflop rein geht (wichtig: nur diese Fälle sind gemeint!) in AA und sucke so gut wie nie aus.

      Samplesize? Leider musste ich diese Woche alles neu installieren, da ich plötzlich massive DB-Probleme hatte und die DB nicht mal mehr sichern konnte (und mein System ohnehin mal neu aufsetzen wollte). In der alten DB waren locker mal 100.000 Hände auf NL10 und ich muss leider sagen, dass solche Hände wie hier gepostet zu meinem ganz normalen Alltag gehören. Seit ich online mit der BSS pokere (also seit der 35BB-Regel bei Party), geht das so. Ach nein, der Fairness halber muss ich erwähnen, dass vor der Gladiator-Promo ziemlich genau 1 Monat lang alles ganz anders lief: in dieser Zeit hatte ich mal 15BB/100 über ca. 30.000 Hände (die spiele ich ca. pro Monat) - ich deute das als Upswing. Aber ansonsten immer das gleiche...

      Edit:
      Ach ja, noch was: Thema potbuilding. Es ist doch auch irgendwo klar, dass ich mit Händen wie den beiden oben besprochenen einen großen Pot aufbauen will. Andersrum glaube ich, dass ich mit Händen wie TPTK recht gut potcontrol betreibe. Aber mit solchen Monstern muss es doch einfach rein! Es ist halt auch entsetzlich, wie oft ich in ein Set schaue, wenn es zum Showdown kommt (auch mit TPTK/potcontrol). In einer 2000 Hände Session passiert mir das minimum 5 mal - eher öfter. Und damit komme ich glaube ich genau zu dem Punkt, der mich so frustriert: Momentan trifft einfach jeder alles gegen mich, weshalb ich zur Zeit auch mit jedem crap gecallt werde - es lohnt sich ja! :f_cry:
    • Zabagad
      Zabagad
      Global
      Dabei seit: 24.01.2010 Beiträge: 1.145
      Original von Tohuwabohu

      Die KQs-Hand im blindbattle:
      Da es sich um einen blindbattle handelt, kann man ja zunächst mal annehmen, dass die Reraise-Range nicht zwingend so monsterstark ist - gerade weil dieser Typ recht oft seine blinds verteidigt hat. Klar dass ich nach der gefloppten straight Vollgas gebe

      Die JJ-Hand:

      Wie du dich fühlst + wie man AA+KK Situationen fühlt - 100% OK - sehe ich auch so - geht mir zurzeit ja ähnlich. Auch der Frust ist OK.

      Aber nochmal zum Inhalt der beiden Hände.
      KQ - Hand bin ich bei dir - da gehe ich auch bis zum Schluß ähnlich broke und ähnlich baden. (Mich würde dazu zum Bsp. mal HarryGer seine Meinung interessieren - dafür musst du diese hände aber vielelicht mal ins Bewertungsforum stellen... Falls du das machst - stell bitte aber die Links dann auch hier rein, damit ich (und andere Mitleser) die finden können.)

      Aber bei der JJ - sorry ich bleibe dabei - ich denke das eins deiner Leaks sein könnte, dass du deine Handstärke im Verhältnis zu den Community Cards überbewertest. Sag doch bitte mal selber welche Hand ausser AK dein raise auf $3,40 noch callen soll und dich nicht schlägt? Sprich - wo ist der Sinn? Wenn es ein 75/0 Vollfisch ist, dann ok aber seine Stats auf Nl10 sind zu "gut" um auf dem Board durchzudrehen.

      Und dieses leak (welches ich zurzeit selber versuche abzustellen) war auf NL2+5 wahrscheinlich ok - da sind Spieler die gehen broke mit Mist - auf Nl10 fängt es an, dass da nur noch wenige mit Mist 100BB deap broke gehen.
      Und überleg dir mal wie viel du wieder im Klein-Klein zurückgewinnen musst um ca. 5$ die du in der Hand sparen könntest (call 1,20 - check/call 1,50-2 + check/call oder check/fold river je nach Höhe) reinzuholen.

      5 mal so eine doofe Hand + 5 Suck-Outs - ja dann geht es erstmal richtig nach unten...

      Original von Tohuwabohu
      Aber mit solchen Monstern muss es doch einfach rein
      Noch ein letztes Beispiel - im 3-bettet Pot mit QQ (oder mit JTs im raised Pot) auf AKQAK board muss man gegen 2 Spieler ja auch kein River AI callen - oder?
      Sprich: Handstärke im Verhältnis sehen!
    • l2pDONK
      l2pDONK
      Silber
      Dabei seit: 03.01.2010 Beiträge: 866
      srly du overplayst deine hände so hart...
      paar sind halt setups aber wenn du auf nem 4straight card board dein set noch ai calls dann selber schuld...
    • Tohuwabohu
      Tohuwabohu
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2008 Beiträge: 311
      vorab zu I2pDONK:
      Danke für den geistreichen Hinweis, wäre ich selber nicht drauf gekommen! Dass das eher ein Tilt-call war, sei nur am Rande erwähnt...

      @Zabagad:
      Natürlich hast Du Recht, aber sei mal ehrlich: Soll ich die Hand am Flop ceck/callen? check/folden? bet/folden? Nehmen wir mal an, ich bette und er raist (wie ja auch geschehen): Kannst du folden? Wenn ich calle, was mache ich am Turn? check? Dann kommt ohnehin eine große bet, auch mit air. Es ist einfach ein ganz schwieriger Spot und ich glaube, die wenigsten hätten hier folden können.

      Aber worauf es mir eigentlich ankommt, sorry wenn ich mich wiederhole: Die Leute hitten gegen mich einfach wie junge Götter, es ist unglaublich. Man selber bricht sich einen ab, um überhaupt mal was ordentliches zu treffen, um selbst dann noch hinten zu liegen.
      Ich meine, ich kann TPTK nach einem call am Flop folden, lasse mich wahrscheinlich extremst oft floaten, bin aber nicht bereit, mit so einer Hand viel Geld zu investieren - da warte ich lieber. Auch KK preflop hab ich schon gefoldet und AA am Flop als Overpair. Dies auch noch mal als Hinweis an I2pDONK, ich würde meine Hände overplayen. Nur irgendwo muss man ja auch eine "weakness-Grenze" ziehen...

      Auch Dein letztes Beispiel mit dem AKQAK-board: selbstredend! Brauchen wir nicht weiter erörtern.

      Wie gesagt, in jeder einzelnen Hand verstehe ich auch Deine Argumentation und teile sie auch! Aber es kann doch wirklich nicht sein, dass man ständig in solche Dinger rennt. Es heißt immer, dass es sich irgendwann ausgleicht, doch davon spüre ich herzlich wenig - und ich hab eben schon über 100.000 Hände auf dem Limit gespielt. Mal ist es stärker ausgeprägt, mal weniger stark - im Moment eben ganz extrem.
    • Tohuwabohu
      Tohuwabohu
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2008 Beiträge: 311
      Oh Mann, es hört nicht auf. Gerade wieder ein paar Hände gespielt, dann das:

      Known players:
      Position:
      Stack
      MP1:
      $10,71
      Hero:
      $10,41

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (8 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy.com Elephant 0.101 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is CO with Q:heart: , T:heart:
      UTG2 folds, MP1 raises to $0,30, 2 folds, Hero calls $0,30, 3 folds.

      Flop: ($0,75) T:spade: , 6:spade: , 2:diamond: (2 players)
      MP1 bets $0,54, Hero calls $0,54.

      Turn: ($1,83) Q:diamond: (2 players)
      MP1 bets $1,5, Hero raises to $4,68, MP1 raises to $9,87 (All-In), Hero calls $4,89 (All-In).

      River: ($21,27) 5:heart: (2 players)


      Final Pot: $21,27

      Results follow (highlight to see):
      MP1 shows three of a kind, sixes (6d 6c)
      Hero shows (Qh Th)

      MP1 wins with three of a kind, sixes (6d 6c)

      Und bevor jetzt wieder kommt, ich überspiele meine Hände etc.: Dieser Typ ist mir bekannt. Er spielt sehr loose und und ist bereit, z.B. mit TPTK oder auch Overpair broke zu gehen (siehe WTS). Habe ihn in dieser Hand dann eben auch genau darauf gesetzt...

      Soviel nur noch mal zum Thema "Jeder trifft gegen mich alles"...
    • Tohuwabohu
      Tohuwabohu
      Bronze
      Dabei seit: 09.11.2008 Beiträge: 311
      ...und damit ich nicht immer nur die All-In Hände poste:

      Known players:
      Position:
      Stack
      BB:
      $9,99
      Hero:
      $10
      CO:
      $10,17

      0,05/0,1 No-Limit Hold'em (7 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: PokerStrategy.com Elephant 0.101 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is MP2 with 9:spade: , 9:diamond:
      MP1 folds, Hero raises to $0,40, MP3 folds, CO calls $0,40, 2 folds, BB calls $0,30.

      Flop: ($1,25) 7:club: , 4:club: , 2:heart: (3 players)
      BB checks, Hero bets $0,9, CO folds, BB calls $0,90.

      Turn: ($3,05) 6:heart: (2 players)
      BB checks, Hero checks.

      River: ($3,05) 6:club: (2 players)
      BB checks, Hero checks.

      Final Pot: $3,05

      Results follow (highlight to see):
      Hero shows (9s 9d)
      BB shows three of a kind, sixes (6d 5d)

      BB wins with three of a kind, sixes (6d 5d)

      Klar dass Villain hier am Flop mit seinem OESD callt, aber es ist eben immer das gleiche Lied: Irgendwas trifft man gegen mich immer, was mich schlägt...
    • Zabagad
      Zabagad
      Global
      Dabei seit: 24.01.2010 Beiträge: 1.145
      Original von Tohuwabohu

      @Zabagad:
      Natürlich hast Du Recht, aber sei mal ehrlich: Soll ich die Hand am Flop ceck/callen? check/folden? bet/folden?

      bet/call

      Nehmen wir mal an, ich bette und er raist (wie ja auch geschehen): Kannst du folden? Wenn ich calle, was mache ich am Turn? check? Dann kommt ohnehin eine große bet, auch mit air.

      das Problem kenne ich - einzige Lösung die ich bisher gefunden habe - auch ab und an check/call spielen - manchmal auch mit guten Karten gegen bekannte Spieler

      Es ist einfach ein ganz schwieriger Spot und ich glaube, die wenigsten hätten hier folden können.

      Spätestens am River muss man folden können - da geht es aber auch immer um das meiste Geld...

      Aber worauf es mir eigentlich ankommt, sorry wenn ich mich wiederhole: Die Leute hitten gegen mich einfach wie junge Götter, es ist unglaublich. Man selber bricht sich einen ab, um überhaupt mal was ordentliches zu treffen, um selbst dann noch hinten zu liegen.
      Ich meine, ich kann TPTK nach einem call am Flop folden, lasse mich wahrscheinlich extremst oft floaten, bin aber nicht bereit, mit so einer Hand viel Geld zu investieren - da warte ich lieber. Auch KK preflop hab ich schon gefoldet und AA am Flop als Overpair. Dies auch noch mal als Hinweis an I2pDONK, ich würde meine Hände overplayen. Nur irgendwo muss man ja auch eine "weakness-Grenze" ziehen...

      diese Grenze ist auch mein problem - gegen manche gegner zu früh - gegen manche zu spät - verstehe dich!

      Auch Dein letztes Beispiel mit dem AKQAK-board: selbstredend! Brauchen wir nicht weiter erörtern.

      Wie gesagt, in jeder einzelnen Hand verstehe ich auch Deine Argumentation und teile sie auch! Aber es kann doch wirklich nicht sein, dass man ständig in solche Dinger rennt. Es heißt immer, dass es sich irgendwann ausgleicht, doch davon spüre ich herzlich wenig - und ich hab eben schon über 100.000 Hände auf dem Limit gespielt. Mal ist es stärker ausgeprägt, mal weniger stark - im Moment eben ganz extrem.
    • 1
    • 2