unraised pots

    • reverendiii
      reverendiii
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2006 Beiträge: 945
      hi, meine frage mal zum thema unraised pots!

      sollte man in unraised pots min mit 2pair weiterspielen und ansonsten c/f spielen oder was sagt ihr? bin vor kurzem von sss auf bss umgestiegen und weiss selten in den unraised pots, was ich machen soll, vor allem wenn ich nen mittelpocketpair halte, was ja gegen 1-2 gegner immernoch sehr gut vorne liegen kann. freue mich über viele antworten.
  • 3 Antworten
    • Thorsten77
      Thorsten77
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 12.896
      Ich denke mal das kann man pauschal nicht sagen. Unter anderem ist das abhängig von Position, Anzahl und Typ der Gegner und Textur des Boards. Generell wirst Du in solchen Spots keine riesen Gewinne machen - insofern verschenkst Du nicht viel Value wenn Du einfach foldest. Je mehr Erfahrung Du machst, umso besser wirst Du einschätzen können, wann man mal den Pot angreifen kann.
    • reverendiii
      reverendiii
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2006 Beiträge: 945
      ok thx
    • HinduReal
      HinduReal
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2007 Beiträge: 45
      Pauschal kann man das denke ich nicht beantworten, aber es gibt ja zwei Situationen, die recht häufig eintreten, in denen sich bei mir folgende Strategie bewehrt hat:

      Situation 1:

      Du limpst aus Early bis Middle Position mit kleinem Pocketpair, und es geht 4 handed zum Flop. Der Flop bringt 1-3 Overcards.
      In dem moment checke ich am Flop (fold gegen Bet), wenn alle dann checken und der Turn kommt, donke ich 1/3 - 1/2 Potsize rein, nehme den Pot dann entweder mit oder folde gegen ein Raise. Werde ich gecallt Spiele ich am River check/fold, wenn ich kein Set treffe und der Villain nicht behind checkt.

      Situation 2:

      Viele Leute sind in den Pot vor dir eingestiegen, du bist Cutoff oder Button und limpst mit deinem ganz kleinen PP. Der Flop bringt auch Overcards, du bist last to act und alle checken zu dir. In dem Moment kannst du den Flop anspielen (ca. 1/2 PS), um zu gucken, wo du stehst. Nimmst du den Pot mit, freust du dich, gegen ein Checkraise instafold und bei einem Call je nach Situation spielen. Donkt er dann am Turn, fold (außer deine Miracle-Set-Card kommt), checkt er, dann je nach Gegner 2nd Barrel oder check behind.