Texter für HP gesucht (€ inside)

    • wonm123
      wonm123
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2005 Beiträge: 1.154
      Hier werden ja immer mal wieder die Texte in den News kritisiert.

      Leider sind meine Texte auch nicht optimal geschrieben.

      Ich suche deshalb solch einen "Kritiker", der meine Texte optimiert und "mit Leben" füllt.

      Es geht um eine zahnärztlich Hypnoseausbildung. Zielgruppe: Zahnärzte und Zahnarzthelferinnen. Zur Zeit müssten 9-10 Texte (teilweise nur Stichworte) überarbeitet werden.

      Ich stelle mir so 500 Wörter plus x (sofern möglich) pro Text vor.

      Später kommen noch mal ca. 8-10 Seiten für Patienten hinzu.

      Pro Text würde ich 10,-€ zahlen und bevor jetzt jemand schreit, dass das zu wenig ist....für jemanden dem Schreiben im Blut liegt, sind 500 Wörter eine Sache von 30-45min.

      Bitte kein Spam, Flame oder sonst was. Kontakt gerne als PM oder per skype (svensven888). Ich schick dann einen Text zu der überarbeitet werden soll und dann kannst du ja selbst entscheiden, ob du das kannst und willst oder nicht. Und ich kann dann anhand deiner Arbeit sehen, ob dieser Stil was die HP ist.

      Es geht nicht darum, möglichst viele Fremdwörter oder Fachbegriffe zu nennen. Nur um das "gute Gefühl" gute und wertvolle Informationen zu erhalten.
  • 15 Antworten
    • birdlives
      birdlives
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 6.908
      Original von wonm123
      Bitte kein Spam, Flame oder sonst was.

      edit by michimanni
      Es ist doch nicht so schwierig, diesem Wunsch nachzukommen, hm? :)
    • HekKo5
      HekKo5
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2005 Beiträge: 847
      edit by castaway
      siehe Post über dir
    • kirazer
      kirazer
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2009 Beiträge: 180
      Müssen Texte komplett neu geschrieben werden oder liegen die alle schon zur Überarbeitung bereit?

      Hab Dich mal geaddet
    • wonm123
      wonm123
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2005 Beiträge: 1.154
      Die meisten Texte liegen schon da. Sind aber bei weitem nicht so lang wie gewünscht.
      Von einer Seite sind zur Zeit nur Stichpunkte vorhanden.
    • Paxmain
      Paxmain
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2007 Beiträge: 1.059
      Hab dich geaddet, kannst mir auch schicken, mal sehn was raus kommt.
    • DeathlyEagle
      DeathlyEagle
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2009 Beiträge: 397
      Wenn es nur darum geht halbwegs vernünftigen Content zu kriegen würde ich für den Preis http://www.clickworker.com/de empfehlen. Hat man dann auch eine Rechnung um es nachher ab zu setzten.

      Je nachdem ob Texte ganz neu geschrieben werden müssen oder nur überarbeitet werden sollen und in wie weit wissenschaftlicher Hintergrund in die Texte für Zahnärzte eingebracht werden soll, würde ich eher 5-10cent/Wort veranschlagen.

      Je nach Arbeitsumfang und ob mit oder ohne SEO eher mehr oder weniger.

      Zahnmedizinischer Background und SEO-Erfahrung sind vorhanden.
    • pleno1
      pleno1
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 19.11.2010 Beiträge: 5.596
      freelancer.de könnte dir evtl. auch weiterhelfen.
    • wonm123
      wonm123
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2005 Beiträge: 1.154
      Ja, danke erstmal für die Antworten und fürs adden.

      Hab dem einen oder anderen jetzt schon einen Demotext geschickt. Ich schau mir die I-Seiten mal an.

      Die Texte sollen wirklich nur überarbeitet und mit "Masse" gefüllt werden. So, dass es sich leicht lesen lässt und dennoch neugierig macht auf das, was noch kommt.
    • dbmdw
      dbmdw
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2007 Beiträge: 5.129
      Ein Tipp als Werbetreibender:
      Nie etwas mit "Masse" füllen! Bring die Sachen auf den Punkt und versuch nicht durch viele Wörter, die auch durch einen kürzeren Text ersetzt werden können, Kompetenz auszustrahlen. Wenn ich eine Produkt/Dienstleistung habe, dann muss ich diese in einem Satz erklären und vermitteln können, egal wie komplex es ist. Klar kannst du dann noch einen begleitenden Absatz verfassen, dieser sollte aber möglichst kurz gehalten.

      Btw: Stell dir mal vor wie lange jemand auf deiner Seite ist, schätzungsweise 30 Sekunden bis 2 Minuten (Guck mal bitte in deine Analytics Daten). Dann soll er/sie noch einen Text von 500 Wörtern pro Seite lesen wollen?
    • wonm123
      wonm123
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2005 Beiträge: 1.154
      Original von dbmdw
      Ein Tipp als Werbetreibender:
      Nie etwas mit "Masse" füllen! Bring die Sachen auf den Punkt und versuch nicht durch viele Wörter, die auch durch einen kürzeren Text ersetzt werden können, Kompetenz auszustrahlen. Wenn ich eine Produkt/Dienstleistung habe, dann muss ich diese in einem Satz erklären und vermitteln können, egal wie komplex es ist. Klar kannst du dann noch einen begleitenden Absatz verfassen, dieser sollte aber möglichst kurz gehalten.

      Btw: Stell dir mal vor wie lange jemand auf deiner Seite ist, schätzungsweise 30 Sekunden bis 2 Minuten (Guck mal bitte in deine Analytics Daten). Dann soll er/sie noch einen Text von 500 Wörtern pro Seite lesen wollen?
      Ja, da geb ich dir Recht. Hab mich wohl falsch ausgedrückt. Nur mein Partner will halt längere Texte als die, die zur Zeit da stehen. Obs dann "nur" 300 Wörter sind, sei mal dahin gestellt. Und die Seite ist eine "Einladungseite" Das heißt, die Zahnarztpraxen werden direkt angeschrieben. Wenn die Neugierde durch den Einladungsbrief geweckt wird, dann lesen die auch weiter. ;)

      Aber danke für den Tipp (ernst gemeint). Wenn du noch mehr hast....immer her damit.
    • b00nster
      b00nster
      Black
      Dabei seit: 19.04.2008 Beiträge: 698
      Original von dbmdw
      Ein Tipp als Werbetreibender:
      Nie etwas mit "Masse" füllen! Bring die Sachen auf den Punkt und versuch nicht durch viele Wörter, die auch durch einen kürzeren Text ersetzt werden können, Kompetenz auszustrahlen. Wenn ich eine Produkt/Dienstleistung habe, dann muss ich diese in einem Satz erklären und vermitteln können, egal wie komplex es ist. Klar kannst du dann noch einen begleitenden Absatz verfassen, dieser sollte aber möglichst kurz gehalten.

      Btw: Stell dir mal vor wie lange jemand auf deiner Seite ist, schätzungsweise 30 Sekunden bis 2 Minuten (Guck mal bitte in deine Analytics Daten). Dann soll er/sie noch einen Text von 500 Wörtern pro Seite lesen wollen?
      glaub du hast als "Werbetreibender" bisher nicht viel zu dem Thema "ranking" und "usability optimization" gehört.

      kleiner Tipp: Der Sinn der Texte ist nicht in erster Linie gelesen zu werden, sondern unseren Freund G. zu füttern

      @op

      nimm content.de
    • dbmdw
      dbmdw
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2007 Beiträge: 5.129
      Original von b00nster
      glaub du hast als "Werbetreibender" bisher nicht viel zu dem Thema "ranking" und "usability optimization" gehört.

      kleiner Tipp: Der Sinn der Texte ist nicht in erster Linie gelesen zu werden, sondern unseren Freund G. zu füttern

      @op

      nimm content.de
      Entschuldigt eure Hoheit! Was habe ich mir auch angemaßt zu denken es würde um textliche Qualität gehen? Das es um reines Seo geht hätte mir ja direkt denken können.
    • Blecheimer
      Blecheimer
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2006 Beiträge: 910
      http://www.textbroker.com
    • wonm123
      wonm123
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2005 Beiträge: 1.154
      Nein, es geht nicht um SEO.

      Es geht wirklich nur darum, einen guten und ansprechenden Text zu haben.

      Die Zahnärzte werden, wie beschrieben eingeladen und können dann mit einem Passwort die Seite Seite aufrufen.
    • dbmdw
      dbmdw
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2007 Beiträge: 5.129
      Falls ihr es nicht eh macht: Vergebt individuelle Passwörter für jedes Unternehmen, dann könnt ihr tracken wer euch aufgerufen hat und in einer Nachfassaktion noch speziell auf sie eingehen.