Export der Coachings in Kalenderformate

    • QueenBeaver
      QueenBeaver
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2010 Beiträge: 361
      Hallo,

      ein Großteil von Applikationen für die Planung von Zeiten (z.B. Google Calendar, Mozilla Thunderbird oder Outlook) verstehen heutzutage eine einheitliche Schnittstelle. Ich kann einen Outlook-Termin planen und jemanden bei Googlemail einladen, und dieser bekommt dies als Einladung angezeigt, der er zusagen kann. Dies funktioniert umgekehrt genauso.

      Ich würde es gut finden, wenn Termine im Coaching-Kalender eine Möglichkeit hätten, diese im entsprechenden Format zu exportieren oder es an die entsprechende Mailadresse zu versenden. Dies ist besonders interessant bei wiederholenden Terminen, denn diese werden live mit den entsprechenden Kalendern abgeglichen. Bei Ausfall eines Termins kann dies dann automatisch an die angeschlossenen Kalender propagiert werden.
  • 2 Antworten
    • Hadi
      Hadi
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 12.303
      Hi QueenBeaver,

      die Idee finde ich prinzipiell ziemlich cool :) Was die Umsetzbarkeit anbelangt bin ich mir jedoch nicht ganz sicher wie einfach das zu handhaben wäre.

      Wir nehmen deinen Vorschlag aber gerne auf, gerade mit Hinblick auf eine langfristige Rundumüberholung ist das durchaus denkbar.

      Grüße,

      Hadi
    • SvenBe
      SvenBe
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 13.108
      he QueenBeaver, das Ganze steht bei uns als Möglichkeit auch auf dem Ideenplan. Wenn dann wird eine mögliche Umsetzung höchstwahrscheinlich mit Google-Kalender erfolgen. Zeitrahmen kann ich dir noch keinen bieten, müssten ja auch noch die Frage klären wie wir den Kalender up-to-date halten kann da unser Coachingplayer ja leider keine API anbietet.