Suche Artikel, Beiträge etc zur Psychologie beim Live Poker

    • likandoo
      likandoo
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2008 Beiträge: 4.379
      Servus.

      Werde einen Vortrag über die Psychologie beim Live Pokern halten.

      Das wichtigste hierbei ist, dass es auch für Leute die nicht Poker spielen verständlich sein sollte. Es muss nicht in die Tiefe gehen, sondern es sollten einfach ein paar Situationen geschildert sein wie man Alltagspsychologie auch am Pokertisch anwenden kann.

      Also so Sachen wie:

      - wenn man eher nen haufen kleiner Chips nimmt als paar Große ist es eher eine schwache Hand als eine Starke
      - wenn man während der Hand etwas drinkt das man dann stark ist
      - weak means strong und anderstrum
      - Autonome Körperreaktionen bei starken Händen wie zittern und Pulsschlag

      Solche Sachen halt am besten wärs wenn man diese noch mit bekannten Richtungne der Psychologie in Verbindung bringen könnte.
  • 3 Antworten