Ab wann Winningplayer bzw. Aussagekräftig

  • 8 Antworten
    • JesusITilt
      JesusITilt
      Platin
      Dabei seit: 19.08.2010 Beiträge: 763
      Frühstens 1k, eher mehr so ab 2k.
    • harzfear
      harzfear
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2010 Beiträge: 1.770
      Ab 1000 kriegst du brauchbare Werte, für ne Annäherung für den realen ROI dürftens wohl noch einige mehr sein.
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.481
      Original von TooropAce
      Ab wieviele gespielte SNG kann ich behaupten das Limit zu schlagen bzw. ab wann ist der ROI Aussagekräftig? Bei 100, 500 oder 1000 gespielten SNG?
      wenn du nach 500 SnGs einen ROI von 20% hast, kannst du davon ausgehen winningplayer zu sein.
      mit 10% nach 1000 SnGs ebenfalls

      wirklich aussagekräftig (+ - 1%) dürfte der ROI aber erst nach 10k SnGs werden
    • HockeyTobi
      HockeyTobi
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2005 Beiträge: 23.227
      Thread ins SNG Strategieforum verschoben, wa man dir sicher noch besser helfen kann.

      Viele Grüße
      Tobi
    • TooropAce
      TooropAce
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2009 Beiträge: 1.527
      10k ?? Das schaffe ich die nächsten Jahre nicht ?(
    • c0pykill
      c0pykill
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2009 Beiträge: 483
      bei den 10k ist es halt zu 99,xx% sicher, dass dein ROI ungefähr von varianz befreit ist. kann man ungefähr berechnen wie wahrscheinlich es ist dass du in einem bestimmten intervall liegst (z.b. man hat bei 1k sng's nen ROI von 10%, dann liegt dein wahrer-ROI zu 98%(die zahlen sind nur geschätzt und bestimmt nicht richtig) in dem ROI Intervall von 5-15% oder whatever.
    • UrielSeptim
      UrielSeptim
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 3.487
      5k sollten es schon etwa sein, für genauere Aussagen für den ROI ca. 20k.

      Btw. sollten man sich nicht von sehr hohen ROIs über kleine SSs irreführen lassen, wenn jemand 20% ROI über 500 SNGs schafft, kann das auch leakbedingt sein (zu looses Brokegehen kann einen Megaupswing provozieren).

      Gab btw. noch einen anderen, alten Thread zu diesem Thema, dort findet man auch die Graphik von BM Morrus, der in seinem Blog mal einen Artikel zum Thema Varianz verfasst hat.

      Edit: Anbei der erwähnte Thread: viel viele sngs muss ich spielen?.
    • Jakoebchen
      Jakoebchen
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2008 Beiträge: 2.836
      Original von c0pykill
      bei den 10k ist es halt zu 99,xx% sicher, dass dein ROI ungefähr von varianz befreit ist. kann man ungefähr berechnen wie wahrscheinlich es ist dass du in einem bestimmten intervall liegst (z.b. man hat bei 1k sng's nen ROI von 10%, dann liegt dein wahrer-ROI zu 98%(die zahlen sind nur geschätzt und bestimmt nicht richtig) in dem ROI Intervall von 5-15% oder whatever.
      Laut HM EV run ich auf die letzten 12k SNG angeblich 2,3% neben EV. Leider habe ich meine alten HH verloren, auf Stars wars auf 2k SNG die Differenz noch krasser , auf Ipoker auf 2k SNG genau EV. Denke BI technisch käme ich sicherlich auf 2% oder mehr Differenz vom EV auf 16k Games, die Varianz auf SNG kann man nicht genug betonen und wer glaubt, nach 10k SNG seinen ROI auf 99% genau zu kennen ist glaube ich leider immer noch naiv :(