Meine Gedanken zum auscashen

    • Brainspotting
      Brainspotting
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2011 Beiträge: 789
      Aufgrund des Threads "Stragegen im Strampelanzug", indem Eddy Scharf seinen Konflikt mit dem FA der Community offenbarte mach ich mir meine Gedanken...

      Angenommen ich verdiene meinen Lebensunterhalt mit poker, erzähl das hier und da weiter und einer von denen verpfeift mich beim FA.
      Nun sehen die ja, was auf mein Konto ein und ausgeht...

      Was aber, wenn ich via Karten von NETELLER, MB, etc auscashe, also derartige Transaktionen nicht auf meinem richtigen Konto stattfinden?
      Kennen die auch meine "Onlinekonten"?
  • 13 Antworten
    • slowrookie
      slowrookie
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2007 Beiträge: 762
      Was sind denn Onlinekonten ????

      Gibt es noch etwas anderes als ein Girokonto ?( ?(
    • Brainspotting
      Brainspotting
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2011 Beiträge: 789
      Wenn ich mit meiner MB- oder NET-Card am Automaten Geld abhebe.
      Das ist ja dann nicht mein Girokonto.
    • slowrookie
      slowrookie
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2007 Beiträge: 762
      :f_confused:

      Ich brauch ein dringend ein Ironie Schild
    • EddyScharf
      EddyScharf
      Global
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 1.425
      Original von Brainspotting
      Aufgrund des Threads "Stragegen im Strampelanzug", indem Eddy Scharf seinen Konflikt mit dem FA der Community offenbarte mach ich mir meine Gedanken...

      Angenommen ich verdiene meinen Lebensunterhalt mit poker, erzähl das hier und da weiter und einer von denen verpfeift mich beim FA.
      Nun sehen die ja, was auf mein Konto ein und ausgeht...

      Was aber, wenn ich via Karten von NETELLER, MB, etc auscashe, also derartige Transaktionen nicht auf meinem richtigen Konto stattfinden?
      Kennen die auch meine "Onlinekonten"?
      Jetzt ja. Es braucht dich keiner zu verpfeifen. Sei dir sicher, die lesen hier mit.
    • Broki83
      Broki83
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 222
      .
    • NeverRaiseAA
      NeverRaiseAA
      Global
      Dabei seit: 16.01.2011 Beiträge: 293
      Original von EddyScharf
      Original von Brainspotting
      Aufgrund des Threads "Stragegen im Strampelanzug", indem Eddy Scharf seinen Konflikt mit dem FA der Community offenbarte mach ich mir meine Gedanken...

      Angenommen ich verdiene meinen Lebensunterhalt mit poker, erzähl das hier und da weiter und einer von denen verpfeift mich beim FA.
      Nun sehen die ja, was auf mein Konto ein und ausgeht...

      Was aber, wenn ich via Karten von NETELLER, MB, etc auscashe, also derartige Transaktionen nicht auf meinem richtigen Konto stattfinden?
      Kennen die auch meine "Onlinekonten"?
      Jetzt ja. Es braucht dich keiner zu verpfeifen. Sei dir sicher, die lesen hier mit.
      This. :D

      Die Frage ist nur, ob die an seinen richtigen Namen ran kommen? :P
    • Brainspotting
      Brainspotting
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2011 Beiträge: 789
      Was zum... Eddy, wie hast du denn den Thread so schnell gefunden... du bist doch einer von denen... ;)

      Meine Fragen waren rein hypothetisch, und selbst wenn nicht, wie sollten die meinen Namen rausbekommen, oder rückt Pokerstrategy die raus?
    • EddyScharf
      EddyScharf
      Global
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 1.425
      Original von NeverRaiseAA
      Original von EddyScharf
      Original von Brainspotting
      Aufgrund des Threads "Stragegen im Strampelanzug", indem Eddy Scharf seinen Konflikt mit dem FA der Community offenbarte mach ich mir meine Gedanken...

      Angenommen ich verdiene meinen Lebensunterhalt mit poker, erzähl das hier und da weiter und einer von denen verpfeift mich beim FA.
      Nun sehen die ja, was auf mein Konto ein und ausgeht...

      Was aber, wenn ich via Karten von NETELLER, MB, etc auscashe, also derartige Transaktionen nicht auf meinem richtigen Konto stattfinden?
      Kennen die auch meine "Onlinekonten"?
      Jetzt ja. Es braucht dich keiner zu verpfeifen. Sei dir sicher, die lesen hier mit.
      This. :D

      Die Frage ist nur, ob die an seinen richtigen Namen ran kommen? :P
      jo! Das ist mal ganz schwierig.
    • wespetrev
      wespetrev
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2008 Beiträge: 2.384
      Original von Brainspotting
      ... oder rückt Pokerstrategy die raus?
      NEIN!
    • EddyScharf
      EddyScharf
      Global
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 1.425
      Original von Brainspotting
      Was zum... Eddy, wie hast du denn den Thread so schnell gefunden... du bist doch einer von denen... ;)

      Meine Fragen waren rein hypothetisch, und selbst wenn nicht, wie sollten die meinen Namen rausbekommen, oder rückt Pokerstrategy die raus?
      Was soll ich darauf antworten. Einer wirds tun, unter Umständen.
      Folgendes Szenario: Poker wird legal. Der Staat will steuer, von den Betreibern oder von den Spielern oder beides. Was meinst du, was die für ein deal aushandeln, na, klingelts. Wurde schon zig mal in anderen Bereichen praktiziert.
    • Brainspotting
      Brainspotting
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2011 Beiträge: 789
      In diesem Szenario sind dann alle betroffen.
      AUßerdem mach ich ja eh nur Verluste;)
      Die kann ich dann ja steuerlich geltend machen.
    • EddyScharf
      EddyScharf
      Global
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 1.425
      Original von Brainspotting
      In diesem Szenario sind dann alle betroffen.
      AUßerdem mach ich ja eh nur Verluste;)
      Die kann ich dann ja steuerlich geltend machen.
      nee, sobald du verlierst bist du hobby spieler
    • bandusch
      bandusch
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2006 Beiträge: 230
      Original von EddyScharf
      Original von Brainspotting
      In diesem Szenario sind dann alle betroffen.
      AUßerdem mach ich ja eh nur Verluste;)
      Die kann ich dann ja steuerlich geltend machen.
      nee, sobald du verlierst bist du hobby spieler
      Solch eine Willkür würde sich verflüchtigen, wenn man mal ne Sammelklage unter den Pro`s macht :) Das ist nämlich nicht gerade gerecht, und das sieht dann bestimmt auch BVG so. Also einmal Sammelklage durch alle Instanzen, wenn ihr mich fragt, die sollen es erlauben, und den Rake besteuern, fertig. Aber zum Glück fragt mich ja keiner :D