PScomOPS

    • FlushGarfield
      FlushGarfield
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 213
      hi,
      Wo ja ne Menge Seiten private Turniere zu lassen und diese ja auch von der Community genutzt werden (s. Unterforum) stellt sich mir die Frage, warum PS.com nicht eine eigene Turnierserie für Mitglieder startet.
      1x im Jahr verschiedene Events exklusiv für PS.com Mitglieder. Sowas lässt sich sicher durch den Bonuscode filtern oder einfach Passwort schützen. Dann vielleicht 5 Events am 5 Tagen mit verschiedenen Buy-Ins:
      Event 1 - $6 NLHE
      Event 2 - $20 PLO
      Event 3 - $50 FLHE
      Event 4 - $100 NLHE
      Event 5 - $500 NLHE (Highroller?)

      Und das Mainevent für alle(?):
      Event 6 - $11 NLHE

      Ihr seht sicherlich wieviel Rake so im Schnitt erzeugt wird im die Buy-Ins für alle Stufen (lowroller bis Highroller) anzupassen und ein Event für alle Polerstrategen dabei zu haben.

      Zusätzlich gehört dann ein Contentrahmenprogramm dazu, wo z.B. aus jedem Event der Sieger / Zweitplatzierte und Team PS.com Member die Handhistory zur Verfügung stellt und ein Coachingvideo, für alle - ab Bronze - erstellt wird und seperat Handbewertungen im Forum durchgeführt werden.
      Bei der stattfindenden Website sollte natürlich vorher auch ein entsprechender Bonus für Ersteinzahlung / Reload herausgeschlagen werden.


      Der Vorteil für die Spieler
      - Messen mit anderen Pokerstrategen
      - Turnierserie für (fast) alle Varianten und Limits (jeder ist dabei)
      - Wer wird Pokerstrategy.com Online Poker Series Sieger? Ruhm und Ehre erwarten dich
      - Boni auf der Website
      - Contentverbesserung die mitzuerleben ist ("Maineventsieger im Video")
      - Erlebnis in / Stärkung der Comunity
      - Boni durch PS.com
      - Neue Leute kennen lernen
      - Turniergewinne (gibt ja Auszahlung ;-))
      - Jede Menge SPAß


      Was PS.com davon hat
      - Promo Effekt (nur für Mitglieder / Wir sind eine Community)
      - Keine eigene Preisgeldausschüttung (wobei Einzelpreise sicherlich drinsitzen)
      - Über Rake sicherlich Einnahmen über die Pokerseite
      - Anreiz zur erneuten Aktivität durch Community und Wettbewerb für semi-aktive / inaktive Spieler
      - Lotsen der Leute auf den Pokerraum der PS.com das meiste bringt (Spieler muss dort eincashen und spielt dann wahrscheinlich auch den von PS.com ausgehandelten Bonus ab --> erzeugt Rake auf eurer Wunschseite)
      - Durch den gerade genannten Grund die Chance Druck auszuüben auf den Pokerraum (z.B. Tracken auf Stars, sonst findet Turnier bei Part statt wo Rake entgeht und Spieler erstmal Boni anspielen und somit Stars fern bleiben)
      - Spieler identifizieren sich mit PS.com ("Ich spiele damit - ich bin Pokerstratege" --> Werbung --> Rake)
      - PS.com tut was für die ganze Comunity nicht nur für Diamond / Black Member (Werbung / Aktivität --> Rake)
      - Aktivität in der Contentabteilung (Video / Handbewertungsforum( wird erhöht
      - Spaß



      Gibt sicher noch mehr Gründe dafür und sicher auch Contras. Denke aber wenn das gut supportet wird, vernünftig unterstützt (Coverage, Liveticker von einem zufällig ausgewählten Fokustisch, Videos, Interviews, Berichte) wird und professionell durchgeführt wird ergibt sich eine riesige und seit eurem ersten Höhenflug (Pokerboom) nie da gewesene Win-Win-Win Situation für PS.com / Spieler / Pokerraum.


      Go PScomOPS Go!!!!!

      Ich will UNSEREN Champion sehen!
  • 6 Antworten
    • limpinbarney
      limpinbarney
      Black
      Dabei seit: 12.02.2009 Beiträge: 7.986
      Vote 4 PS.de Liveserie

      Aber Deine Idee ist auch gut :D
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      liveserie wäre gut - wird aber wohl keiner organisieren + bezahlen wollen
      bzw um organisation+aufwand finanzieren zu können, würde es wohl auf BIs von 500$+ hinauslaufen
      und selbst für die, deren BR das hergibt: warum sollten die 500$-MTTs gegen regs only spielen?
    • limpinbarney
      limpinbarney
      Black
      Dabei seit: 12.02.2009 Beiträge: 7.986
      1. Für sowas gibts Agenturen wie TK Events (Kremser).
      2. Gibt es zahlreiche Events um die 300-500€. Betfair Live (~300€) und Chili Deepstack Open für 550€ zum Bleistift.
      3. Wäre das ein super Marketingkanal.
      4. Glaubst Du doch nicht wirklich, daß hier jeder Winningplayer ist. Genausowenig wie auf 2+2. OK, der Anteil wird wohl recht hoch sein. Aber dann wären die ganzen Freerolls auch nicht schlagbar.
    • Hadi
      Hadi
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 12.303
      Hey Garfield,

      wir haben uns eben über deine Idee unterhalten und finden sie sehr cool :) Wir hatten etwas Ähnliches ja vergangenes Jahr mit der League of Champions und schließen eine Turnierserie im Stile deines Vorschlags für die Zukunft nicht aus.

      Dabei ist wichtig zu bedenken, dass so etwas eine gewisse Planung voraussetzt um es sauber über die Bühne zu bringen, übermorgen wird es also noch nichts ;)

      Hadi
    • FlushGarfield
      FlushGarfield
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 213
      Hey,

      Das hört sich doch gut an. Das es übermorgen nichts wird ist mir klar, denn aus meiner Sicht macht es nur Sinn wenn es professionell durchgezogen wird.

      Bin einfach mal gespannt in welchem Zeitrahmen das abläuft, wie es nacher in der Umsetzung aussieht, wie die Resonanz aussieht und was letzt endlich raus wird.


      Evtl. kann man sowas per Newsanfrage mit Hinweis auf ein Forumthread vorab einspielen um auf Wünsche und Bedürfnisse der Spieler eingehen zu können (Thema: Buy-In, Pokervarianten, Anzahl der Turniere, Terminzeiträume).
      Bringt ja nur was wenn die Comunity dahintersteht und mitzieht und daher evtl. vor ab auf solche Wünsche eingegangen werden kann.


      Ohne es genau zu wissen war die League of Champions glaube ich nur für einen Teil interessant. Hier geht es um eine Serie für die ganze Comunity, also verschiedene Varianten in verschiedenen Buy-Ins ("Für jeden etwas dabei!") mit passender Coverage (möglichst für alle Strategen - z.B. daraus resultierende Videos ab Bronze) und Eventcharakter (z.B. Live Ticker / Stream vom Main Event Featured Table, der per Zufallsprinzip ausgewählt wurde).


      Ihr macht das schon vernünftig und professionell, da bin ich mir sicher!


      Ich freue mich auf jeden Fall schon drauf wenn in den nächsten Wochen so etwas langsam starten kann.


      Go PScomOPS Go!!!
    • Florian12790
      Florian12790
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2008 Beiträge: 257
      Original von Florian12790
      Hallo Community!

      Da ich in der Suchfunktion und im Forum so in der Art nichts gefunden habe kommt hier nun mein Vorschlag:

      Wie wäre es mit einer PokerStrategy.de Liga bei einigen Pokeranbietern, z.B. Stars? Dieses Turnier oder die Turnierserie wird würde dann wie eine Liga ablaufen und entweder jeden Tag stattfinden oder 1x pro Woche. Man könnte dabei verschiedene Buy-in-Kategorien einführen, z.B. 2$, 10$ und 30$. Je nach Sieg gibt es Ranglistenpunkte wie bei der GPL. Am Ende einer Saison oder eines Monats bekommen die bestplatzierten Spieler einen Preis a lá Cash, Fanartikel oder SP.

      Ich würde darin eine Bereicherung für die Community finden, da dann parallel zu den Rakeraces ein Wettbewerb existieren würde, der auch für Spieler mit einem geringeren Spielpensum attraktiv wäre.

      Grüße, Florian