CG oder SnGs?

    • fartingape
      fartingape
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2008 Beiträge: 984
      Hi,

      habe jetzt ca. 150k hands CG NL SH gespielt und 80k hands MSSs NL FR.

      leider scheiter ich mehr oder weniger an NL 25. Mit der BSS bin ich marginaler winner und mit der MSS BE.

      Ich möchte nicht mehr soviel zeit in poker investieren, aber ganz aufhören möchte ich auch nicht. Ich rede von 1-1,5h/Tag.

      Da ich ab Oktober mit Zahnmedizin anfange werde ich wohl noch weniger zeit haben.

      Mir hat mal ein Studi erzählt, dass er auch wg studium von CG auf SnGs umgesattelt ist, wg einfacherem spiel (je nach limit) und wenig zeitaufwand.

      Meine Frage: Welche Vorteile hätte ich, auf SnGs umzusatteln. Sind SnGs (die 10er könnte ich spielen BR technisch) für mich als NL 25 BE grinder wirklich als leichter einzuschätzen, oder sollte ich lieber quitten, bzw bei CG bleiben?

      Danke für die Hilfe, bin ratlos :D
  • 9 Antworten
    • qwert
      qwert
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 2.223
      SNG theorie ist sicherlich auf den Limits wesentlich einfacher, wenn du die Basics und Ranges in der Push/Fold-Phase drauf hast. Allerdings sind die Swings bei SNGs imo auch wesentlich größer als im CG.

      Achso und wegen Studium das Pokern einschränken...Imo nicht notwendig (hab selbst Medizin studiert)
    • OliOlsen11
      OliOlsen11
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2008 Beiträge: 1.572
      Ich finde, bei SnG's hast du evtl. mit nur 1h ein Zeitproblem. Ich finde da nen angemessenen Zeitrahmen für ne session eher 2h. So machs ich zumindest. Wenn du am Anfang einfach deine Tischanzahl öffnest und dann nicht nachladen willst, dann könnts mit der Stunde hinhauen.
      Ich hätte allerdings keine große Lust, die hälfte meiner session mit der hälfte meiner möglichen Tische zu spielen, was so dann oft sein wird.
      Beim CG kannst du besser die Zeit einhalten als bei SnG's.
      Schlagbar sind die SnG's bis 10$ sicherlich (höher hab ich kA), allerdings würd ich an deiner Stelle nicht bei 10$ anfangen. Am Anfang wirst du logischerweise einige Fehler machen und da sollte das Lehrgeld dann nicht zu teuer werden. Vielleicht bei den 2 $ anfangen, wenn du merkst, das du den Gegnern überlegen bist, aufsteigen.
    • Thanatos88
      Thanatos88
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2010 Beiträge: 1.087
      ich bin genau aus dem Zeitproblem von SNG(DoNs) auf CG NL BSS umgestiegen und bereue es absolut nicht.
      Ein standard DoN dauert ca 55min und wenn ich nur 2std spielen will´, ist es wie schon vor mir gesagt so, dass du effektiv vielleicht 1std mit max Tischanzahl spielen kannst und danach schon mit Tischen schließen beschäftigt bist, da du ja die 2 Std nicht überschreiten willst.
      Beim CG kannst du einfach nach 2 std oder einer gewissen Handzahl aufhören bzw zwischendurch mal kurz Pause machen (was mir persönlich wichtig ist).

      Hatte ein ähnliches psychologisches Problem mit NL25 wie du... NL10 und NL50 guter Winning player und NL25 einfach grottig! Hab dann NL25 einfach übersprungen und versucht NL50 zu shotten mit einem extrem aggressivem BRM. Nicht unbedingt empfehlenswert aber bei mir hats geklappt.
    • fartingape
      fartingape
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2008 Beiträge: 984
      habe auch nl 50 geshottet. lief auch gut. leider habe ich im april die hälfte miener orll vertitlet -.-
    • phil1312
      phil1312
      Global
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 3.346
      Hatte eher Probleme mit NL10 :D . NL25 habe ich im Schlaf gecrusht und NL50 läuft nun ähnlich.

      Würde auch beim Cashgame bleiben und vielleicht etwas an deinem Mindset arbeiten ;)
    • Babambanana
      Babambanana
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2011 Beiträge: 75
      Wtf probleme mit 0.5/0.10 und die 2 stufen höher pwnen wie geht das :D
    • qwert
      qwert
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 2.223
      Original von Babambanana
      Wtf probleme mit 0.5/0.10 und die 2 stufen höher pwnen wie geht das :D
      is ja wie scooop, nur umgekehrt ^^
    • phil1312
      phil1312
      Global
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 3.346
      Liegt eher daran, dass ich mich erst ab NL25 intensiv mit meinem Spiel auseinander gesetzt habe, weiterhin ist der Rake auf NL10 so abartig und wenn man da nicht zu besten gehört, dauert das Limit etwas, aber Idioten gibts da genug, nur suckt der Stundenlohn etwas, weshalb ich mein eigenes Spiel da hab schleifen lassen.

      Aber genug Offtopic.
    • fartingape
      fartingape
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2008 Beiträge: 984
      Werde bei cg bleiben. Wenn ich groß bin will ich auch mal so wie Phil werden :coolface: