Zahnarzt Thematik , Krone

    • Cgstyl
      Cgstyl
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2010 Beiträge: 1.212
      Guten Tag bin europäer und 22 Jahre alt.

      Ich bin richtiger Zucker Junky darum brauch ich nun 6 Kronen , Zähne von vorne sind aber Top Edel Weiss ;) .

      Mein Zahnarzt meinte aufjedenfall das meine hinteren Füllungen immer schnell Kaputt gehen werden und das ich mir darum hinten Kronen reinballern soll.

      Anschlienßend hab ich Antrag gestellt , Kosten belaufen sich auf 4000 € die Krankenkasse übernimmt lediglich die Summe von 1400 €.

      Soll ich mir Kronen reinmachen für den Preis ?
      Meine Mutter sagt die gehen eh kaputt , außerdem sieht man die kronen doch eh nur wen ich mein Maul aufreiße ( ist halt alles hinten ).

      Zahnärzte machen richtig dicken Kohle wie ich sehe 2700 € Material Kosten und 1300 € Honorar O.o.

      Reinballern die Kronen oder nicht ?
  • 6 Antworten
    • HaenschenKlein
      HaenschenKlein
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2008 Beiträge: 10.907
      Wenn es bei mir mal soweit sein sollte, lasse ich mir die ganze verdammte Kauleiste in Ungarn machen. Kostet 60% weniger und die nehmen auch Keramik, sodass die aussehen, als wären es deine normalen Zähne.

      Einfach google mal anschmeissen. Die Klinik ist in Budapest oder so. Arbeiten auf westeuropäischem Standard aber halt geringere Lohnkosten und Material auch halt preislich an ungarischen Preisen orientiert.

      Wenn es wirklich gleich 6 Kronen sind, lohnt sich das auf jeden Fall.
    • bernd43
      bernd43
      Einsteiger
      Dabei seit: 15.05.2011 Beiträge: 9
      er meint inlays halten nicht und daher kronen? dann würde ich als erstes mal den zahnarzt wechseln. brauchst ja nur mal zu googlen, inlays halten auch sehr lange.
      inlays gehen aber natürlich nur wenn die zähne noch nicht zu vergammelt sind, kommt also darauf an wieviele jahre du schon nichtmehr beim zahnarzt warst ob das noch geht :P
      meine keramik inlays haben ca 550€ pro stück gekostet (privat versichert sein und zahnzusatzversicherung haben ftw, haben alles bezahlt :P )
    • BackdoorBandit
      BackdoorBandit
      Global
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 9.072
      naja gold > keramik bei inlays btw, weil hält länger und ist weicher, was wohl für die zähne besser ist.
      kosten ja beide gleich viel, leider optisch ned so dolle.
      btw studentenkurs in der ansässigen uniklinik -> 150-250€ ein inlay und der prof schaut zu/packt mit an.
    • Cgstyl
      Cgstyl
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2010 Beiträge: 1.212
      Meine Zähne sind kein bisschen verschimmelt und ich geh regelmässig zum Zahnarzt, es ist halt das ich hinten ( backenzähne glaub ich heissen die ) oft aufgebort und zugemacht worden sind somit sind sie nichtmehr so stabil und sehen auch nichtmehr so gut aus aber wie gesagt ganz hinten im maul
    • DeathlyEagle
      DeathlyEagle
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2009 Beiträge: 398
      So lange noch halbwegs Zahnhartsubstanz vorhanden ist, sollten Keramik-Inlays oder Teilkronen ausreichen.

      Gold >>>> Keramik
      abgesehen von der Ästhetik
    • DeathlyEagle
      DeathlyEagle
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2009 Beiträge: 398
      doppelpost