Hallo SchwarzerRauch,

es gibt genau einen Lösungsvorschlag, den ich Dir unterbreiten möchte:

Du regelst es mit dem Besitzer des Hundes. Solltest Du das nicht können oder wollen, wende Dich an das zuständige Ordnungsamt.

Was ich hier nicht diskutiert haben möchte sind "originelle" Vorschläge, die weitestgehend entweder illegal oder tier- bzw. menschenverachtend sind, daher habe ich den Thread entfernt. Wenn es Dir darum geht, dem Besitzer des Hundes in irgendeiner Form eins reinzuwürgen, lass es mich bitte wissen, dann werde ich mit Nadine2404 besprechen, ob wir den Thread im BBV weiterführen.


Gruß,
michimanni