Pokerbücher Harrington on online Cashgame u. Poker Strategie für Internet-Cashgame

    • Babambanana
      Babambanana
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2011 Beiträge: 75
      Da ich nun von SnGs auf Cashgame wechsle und mein Spiel sehr ernst nehme und ernsthaft erfolge auf höheren Limits haben möchte hab ich mir die Bücher
      Harrington on Online Cashgame 6-Max No-Limit Holdèm und POker stragegien für Internet-Cashgame von Ed Miller und SUnny Mehta gekauft.

      Bin mit Harrington jetzt fast durch finde es sehr gut für anfänger, da HUDs gut beschrieben werden und sehr auf online 6er cash eingegangen wird besonders aber eher auf niedrigere Limits (bis 0.10/0.25) 0.5/1 1/2 wird eher kurz behandelt.

      Mit POker stragegien für Internet-Cashgame von Ed Miller beginne ich jetzt und schau dass ichs auch bis nächste woche durch habe dieses Buch soll auf erfolgreiches SPiel auf 1/2 fixiert sein.

      Hat jmd von euch eines der Bücher gelesen bzw. hat es euer Spiel verbessert, euch weitergeholfen?

      Was haltet ihr davon gut? oda fürn a****?
  • 2 Antworten
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 11.698
      Habe beide Bücher hier und auch gelesen. Finde auch das sich die beiden Bücher ganz gut ergänzen, würde sie aber nicht auf einmal lesen und dann anfangen zu spielen.

      Welches Limit spielst du im Moment? Wenn du unter NL100 anfängst, würde ich mir erstmal in Ruhe NUR das Harrington Buch durchlesen und dann spielen. Das Buch hat einen tighteren Ansatz und ist am Anfang vollkommend ausreichend. Wenn du nach ein paar Monaten das Buch komplett umsetzten kannst und auf NL100 angekommen bist das Ed Miller Buch lesen. Unter NL100 würde ich nicht zuviel von dem Ed Miller Buch in mein Spiel einfliessen lassen wollen.

      Du wirst, wenn du alles verstehen möchtest, die Bücher sicherlich mehrmals lesen müssen.
    • Babambanana
      Babambanana
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2011 Beiträge: 75
      Vielen dank für deine rückmeldung, bin zuerst bei harrington alles bis zum niedrigen Limit durchgegangen, hab auch einiges schon 2x gelesen und beim ersten mal durchgehn mir alle wichtigen sachen rausgeschrieben.

      War vorher SnG spieler halbwegs erfolgreich (10 SnGs fulltilt mit ca 500$+ pro monat gespielt) und habe vor einigen Tagen mit 0.05/0.10 begonnen was mich jedoch etwas langweilt da bei gewinnen doch ein unterschied ist, werde jetzt erstmal um etwas mehr reinzukommen 10k hände auf dem limit spielen und dann auf 0.10/0.25 vorraussichtlich aufsteigen und dann dran arbeiten auf diesem limit länger mich zu halten bzw. profit + mein spiel zu verbessern.
      Falls mir das gelingen sollte werd ich auf win2day wechseln und dort 0.25/0.50 und 0.50/1 spielen, da dort das niveau e etwas niedriger sein soll und ich keinen bock mehr hab neben meinem studium zu arbeiten und wenn ich auf diesen limits profitable spielen kann dann kann ich spaß und arbeit kombinieren das ist mein ziel ;)

      Viele dank nochmal für deine Tipps,werde auf jeden fall noch öfters das Harrington buch zur hand nehmen und auch in diesem Forum aktiv sein um mein spiel möglichst schnell zu verbessern!