gutes colourcoding

    • MrMarv89
      MrMarv89
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2009 Beiträge: 2.657
      hi,

      da ich atm versuche mehr notes und gegnerspezifisches handeln in mein spiel einzubauen, mache ich mir zzt gedanken über "gutes" colourcoding.

      meine farblichen notes beschränken sich iwie nur auf:

      Orange = Unknown
      Grün = Fisch
      Gelb = Regular
      Rot = Sehr starker Spieler
      Violett = Shorty/Midstack

      Dazu kommen zwar noch Notes, aber iwie fehlt mir eine genauere Unterscheidung :/

      Bin gespannt wie ihr das so macht

      grüße

      MrMarv
  • 6 Antworten
    • r0cket1108
      r0cket1108
      Bronze
      Dabei seit: 30.04.2010 Beiträge: 469
      ich sehe da wenig sinn drinne unknown zu markieren. ich meine dadurch, dass du sie nicht markierst hast du sie ja doch markiert ;D

      Fische und sehr starke spieler markiere ich übrigens farblich genauso wie du. Ich unterscheide dann noch zwischen Nit,TAG und LAG wobei das auf grund von zu geringer SS auch oft nur erste einschätzungen sind. Hilft mir im Spiel auch nicht so viel weiter aber halt bei der Tableselection in der Lobby.

      r0cket
    • MrMarv89
      MrMarv89
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2009 Beiträge: 2.657
      naja unknown heißt in meinem fall nicht, dass ich sie nit kenne, sondern vielmehr, dass noch keine einordnung in die gruppen drin war, zb durch besondere plays oder SS.
    • TribunCaesar
      TribunCaesar
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2007 Beiträge: 13.264
      grün - fisch
      gelb - schlechter reg
      orange - normal&guter reg
      rot - starker reg
      pink - maniac

      dunkelblau - passive
      hellblau - standard abc spieler
    • boooobby05
      boooobby05
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2007 Beiträge: 1.400
      grün: fisch

      rot: kein fisch.. sitzt aber mit komischen betsizings da. lohnt nicht zu spielen, weil man nicht sehr viel geld von ihm bekommt.

      orange: semi fisch.

      regs kenn ich eh die meisten
    • zalamie
      zalamie
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2008 Beiträge: 1.110
      grün - passiver fish
      hellblau - aggrofish
      gelb - abc reg
      orange - guter reg
      rot - maniac
      dunkelblau - thinking reg (große ss)
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Solange du dir deine Farbgebung merken kannst bist du doch völlig frei in deiner Wahl. :D

      Ich selbst nutze kaum Farben, habe von früher noch drin "rote Stats = guter Spieler", "grüne Stats = schlechter Spieler".

      Mehr brauche ich da nicht (auch die Farben könnte ich mir sparen).

      Wichtig ist halt nur, dass du dich selbst dabei zurecht findest und nicht noch irgendwelche Anfälle bekommst vor lauter Farben... :f_cool: