Umstieg auf Partypoker

    • exlka
      exlka
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 919
      Vorneweg muss ich zugeben, dass 75$ definitv zu wenig sind um einigermassen sorgenfrei und entspannt auf Partypoker zu spielen. Es sollte eher das Doppelte sein, wobei selbst dann ein kleiner Backupbetrag auf Pokerstars empfehlenswert ist. Sozusagen für den PokerGau :p

      Nun kurz zu meinem Einstieg auf Partypoker. Ich habe mit 50$ angefangen und musste erstmal 250 Hände überstehen bevor der 25$ Bonus ausgezahlt wurde. Nach ein paar Händen habe ich den ersten pot gewonnen und war leicht im Plus. Allerdings ging es von da an recht konstant bergab. Erst hatte ich kein glück und dann kam auch noch Pech dazu, oder so ähnlich. Jedenfalls war ich nach 300 händen 40$ los, und musste mit den letzten 10$ (zum Glück wurde der Bonus kurz vorher fällig) all in.
      Danach musste ich mich wirklich zusammenreissen und noch tighter spielen. Nach 350 Händen lag ich bei 49$ was immer noch -26BB entspricht.
      Ok, heute lief es dann toll. Fast 40 BB in 80 Händen. Danach habe ich ne Pause eingelegt, um mein Glück nich zu überfordern :)
      Die 2. Session mit 250 Händen verlief allerdings deutlich härter. Durchschnittliche Blätter und dazu ein wirklich unglücklich verlorener Pot (25$!) bescherten mir wieder -15BB. Aber ich habe mich nicht beirren lassen. Weiterhin cool bleiben und möglichst an Korns Chart halten. Ausserdem sollte man sich bischen Zeit nehmen, wenn der Flop kommt. Ich habe festgestellt dass es noch schwieriger als sonst ist so tight zu spielen, wenn man an nur einem Table sitzt ( für mehrere Tische ist meiner Meinung nach eine wesentlich grössere bankroll nötig). Nichtsdestotrotz:
      Disziplin und auch eine gewisse Hartnäckigkeit führen zum Ziel. Egal wie schwer es ist, man darf sich nicht gehn lassen und kopflos betten oder callen.
      Der Lohn der Mühe sind nun gut über 100$ und ein knapp überstandener Einstieg auf Partypoker.


  • 15 Antworten
    • sholvar
      sholvar
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 4.826
      muss man in den 200 händen auch mal was setzen um die zusätzl. knete zu bekommen? oder reicht es immer nur den sb/bb zu zahlen? xD
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      Original von exlka
      .....



      Wow, eine knapp überstandene Achterbahnfahrt. Glückwunsch! Jetzt würd ich sagen geduldig bis auf 200 Dollar Spielen und dann kanns richtig losgehen.
    • exlka
      exlka
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 919
      Der pot muss grösser als 5$ sein. Ob du daran beteiligt bist oder nicht spielt keine Rolle.
    • 6Wishmaster6
      6Wishmaster6
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 3.807
      Krasse Sache wenn ich das so lese....
      Würde mich noch überhaupt nicht trauen an nem 0.50/1 Euro Tisch zu gamen :)
      Das nennt man wohl die "harte Schule" dieses auf und ab hm
    • patrikskjold
      patrikskjold
      Black
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 891
      jo, meine bankroll ist auch nicht sehr stabil. die leute auf partypoker callen auch deutlich mehr, welches auf jedenfal erstmal gewöhnungssache ist...
    • exlka
      exlka
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 919
      Ich musste heute PS spielen um wieder Geld zu sammeln. Gestern bin ich bis auf 20$ bei PP gefallen. Die Swings können brutal sein :(
      Deswegen nochmal: am besten erst mit 200$ auf Party anfangen.
    • exlka
      exlka
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 919
      Und im Gegensatz dazu habe ich heute 300 BB in 1000 Händen auf PS gemacht. Wenn ich noch genug Geld auf PP gehabt hätte wäre ich nun schön im Plus. Daran sieht mal wie wichtig eine ausreichende Bankroll ist.
    • UBPlayer
      UBPlayer
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 481
      .
    • patrikskjold
      patrikskjold
      Black
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 891
      ich bin auch von 125 erstmal auf 77 gefallen, jetzt bin ich aber bei 140 tendenz steigend... mal sehen ob ich am wochenende bischen zeit finde...

      mfg
    • sholvar
      sholvar
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 4.826
      Ich habe heute so 14 uhr mit 50.01 dollar angefangen und bin im mom so zwischen 85 und 93 (schwankend ^^).
      Tjo, wenn mans so macht, wie Kala sagt, dass man sich an einen Tisch setzt und diesen voll konzentriert spielt (und dazu nicht allzuviel pech hat) dann schafft man das, sich gaaaanz langsam (aber bedeutend schneller als bei stars) hochzuarbeiten. Man muss aber wirklich aufpassen und immer schön alle kleinigkeiten beachten. verdrücken oder nich mitzählen is da nich drin ^^
      Das hat meiner Meinung nach 2 Vorteile:
      1. Dadurch das man voll konzentriert spielt, hat man IMO einen höheren lerneffekt, als wenn man an vier Tischen irgendwie zoggt.
      2. Man bekommt schneller Geld (bei solch kleinen startbeträgen spielt der Glücksfaktor natürlich eine große Rolle, wenn man feststellt, dass man eine Pechsträhne hat, sollte man den Tag noch etwas auf Stars spielen. Pech ist auch der Grund warum ich jetzt schlafen gehe ^^, war schon auf 95 hoch und falle nun langsam wieder ab... also schluss mit party ^^)
      Wenn ihr euch noch nich sicher seid, was ihr macht, oder ihr etwas zuviel pech habt, dann wartet echt. das bringt ja nix, seine ganze Knete zu vertun ^^

      :spade:
      shol
      PS: morgen greif ich die 200 an. ATTACKE!
      (und immer schön auf dem Boden bleiben xD )
    • Brockie
      Brockie
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 4.059
      ich habe mit 200$ angefangen und bin jetzt nach 2 tagen bei 300$. anfangs hatte ich nach ~300händen -20$ und dann ging es nurnoch bergauf, mit kleinen, aber harten einbrüchen (sicher 5-6 mal -10$ mit einer hand). ich spiel generell an 3 tischen, weil ich der meinung bin, dass man auch so konzentriert spielen kann. der vorteil, dass man an nur einem tisch die gegner besser kennt, fällt eh weg weil die spändig kommen und gehen...
    • sholvar
      sholvar
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 4.826
      ich kann mich auf eine gute aktuelle Hand nur konzentrieren wenn nicht gleichzeitig noch an 3 anderen Tischen der Wunsch kommt, sich für call, raise, oder fold zu entscheiden. Deshalb spiele ich meist nur an einem bei Party. Ausserdem nehme ich mir irgendwie bei einem Tisch auch mehr Zeit für das zählen... naja is ja jedem sein Bier (wer is eigentlich jedem? ;-) )...
      ausserdem machst du, Brockie, doch den Eindruck als wenn du ein klieeetzekleinesbisschen besser spielst als ich ;)

      :spade:
      shol
    • Brockie
      Brockie
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 4.059
      was heißt besser...ich zähle mittlerweile schon innerhalb weniger sekunden die odds and outs aber spiele dennoch stark nach gefühl. und deshalb bin ich im moment auch recht erfolgreich, weil mein gefühl einfach krass ist :D mir macht es richtig spaß, mit den gegnern zu "spielen", sie sozusagen zu verarschen und wenn ich dann mal wieder mit den geilsten karten 5 leute mit zum river nehme und alle rape, muss ich laut lachen :] . ich spiel derzeit recht viel und hab mir zum ziel gesetzt, in einer woche (2 tage diese woche bin ich in münchen fussball...) 1/2$ anzugehen, mit 400$ (hab derzeit 340$).
    • sholvar
      sholvar
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 4.826
      Original von Brockie
      was heißt besser...ich zähle mittlerweile schon innerhalb weniger sekunden die odds and outs aber spiele dennoch stark nach gefühl. und deshalb bin ich im moment auch recht erfolgreich, weil mein gefühl einfach krass ist :D mir macht es richtig spaß, mit den gegnern zu "spielen", sie sozusagen zu verarschen und wenn ich dann mal wieder mit den geilsten karten 5 leute mit zum river nehme und alle rape, muss ich laut lachen :] . ich spiel derzeit recht viel und hab mir zum ziel gesetzt, in einer woche (2 tage diese woche bin ich in münchen fussball...) 1/2$ anzugehen, mit 400$ (hab derzeit 340$).


      eine gute definition für besser ;)

      :spade:
      shol
    • Brockie
      Brockie
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 4.059
      bin jetzt bei 400$ angelangt und werde wohl bald das limit wechseln :]