3 Monate zum Freispielen der 50 $...

    • XTomixxx
      XTomixxx
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2011 Beiträge: 31
      Hallo,

      also ich finde die drei Monate, die man Zeit hat, um die 50 $-Startguthaben freizuspielen, sehr knapp bemessen!
      Immerhin kann ja nicht von jedem Spieler erwartet werden, dass er jeden Tag X-Stunden an den Tischen verbringt...
      Ich spiele auf PartyPoker, Cashgame NL2 und mein Bonus läuft vom 21. April bis Ende 20 Juli. Bis jetzt habe ich 1427 Hände gespielt und sage und schreibe ganze 3 PartyPoins freigespielt -> Brauchen tu ich bis Juli satte 100 Punkte. Frage mich jetzt schon, woher ich die bekommen soll...

      Finde es in Folge nicht gut, dass dann das noch nicht freigespielte Guthaben nach 3 Monaten vom Konto abgezogen wird. Könnte man es wenigstens behalten, aber sich nicht mehr auszahlen lassen (also die nicht-freigespielte $-Summe kann dann sozusagen nur mehr als Einsatz verwendet werden), wäre das ja noch ok; aber so?


      Herzlichen Gruß,
      XTomixxx
  • 27 Antworten
    • olmz90
      olmz90
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2011 Beiträge: 24
      Sehe ich genau so! Hatte wegen meinem Zivildienst sehr viel Zeit und konnte es nur desshalb schaffen. Als Student wäre mir das VIEEEL zu knapp gewesen.
    • Kellerlanplayer
      Kellerlanplayer
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2006 Beiträge: 18.529
      Glaub, dass es immernoch so ist, dass du das Restgeld behalten darfst, nur den Bonus bekommst du halt nicht.
    • elysses
      elysses
      Global
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 1.607
      Irgendwie muss sich ps ja auch refinanzieren, da mit den SHC und den Videos das ja schon eine Art "betreutes" Pokern ist, wollen die natürlich auch eine Rakemaschine aus dir machen um die 50 Piepen nicht sinnlos vergeben zu haben.

      Und wer das in 3 Monaten nicht schafft.... :tongue:
    • Hadi
      Hadi
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 12.303
      Hey XTomixxx,

      wenn du auf NL2 bleibst, könnte es in der Tat schwierig werden, den Bonus noch rechtzeitig zu clearen - mit einem Aufstieg auf ein höheres Limit wie NL5 (sobald die bankroll es hergibt) sollte es aber gut gehen.

      Nichtsdestotrotz musst du dafür zweifelsohne dein Spielvolumen steigern - was elysses da ein wenig flapsig formuliert hat stimmt natürlich schon: Die $50 sind ja gewissermaßen eine Investition in dich und deinen Willen, dein Pokerkönnen mithilfe unseres Materials zu verbessern und anzuwenden.

      Und den Bonus zu clearen ist definitiv machbar wie dir die meisten hier wohl bestätigen können ;)

      Grüße,

      Hadi
    • laurasstern8
      laurasstern8
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2011 Beiträge: 1.047
      Original von Hadi
      wenn du auf NL2 bleibst, könnte es in der Tat schwierig werden, den Bonus noch rechtzeitig zu clearen - mit einem Aufstieg auf ein höheres Limit wie NL5 (sobald die bankroll es hergibt) sollte es aber gut gehen.
      Als Anfänger, was die meisten sein werden die sich hier neu anmelden und die 50$ in Anspruch nehmen, ist es wohl etwas überzogen anzunehmen das man in 3Monaten ein Limit aufsteigen kann. Nein, im Grunde sogar unter 3Monaten, weil man ja noch Zeit braucht auf dem höheren Limit dann das Geld freizuspielen. Das ist wohl Wunschdenken was den wenigsten gelingen wird, die nicht ihre ganze Freizeit da reinstecken.

      Original von Hadi
      Die $50 sind ja gewissermaßen eine Investition in dich und deinen Willen, dein Pokerkönnen mithilfe unseres Materials zu verbessern und anzuwenden.
      Und dann soll man in den 3Monaten nebenher auch noch sein Pokerkönnen mit eurem Material verbessern. Was auch nicht unwesentlich viel Zeit in Anspruch nimmt. Ist für einen Anfänger in 3Monaten einfach kaum zu machen, sofern er nicht den ganzen Tag reinsteckt. Klar ist der Bonus zu clearen, aber das sind dann meistens keine Anfänger.

      Wenn ihr das so wollt, dann ist das eure Entscheidung. Was ich dann aber nicht verstehe, wieso hat man auf FullTilt keine Frist ? Dort kann man Jahrzehnte den Bonus freispielen wenn man möchte. Wieso ist es hier mal so und dort mal anders ?
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      -
    • Zocker007
      Zocker007
      Global
      Dabei seit: 20.04.2005 Beiträge: 1.776
      Als ob die 50$ von Pokerstrategy bezahlt werden würden.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Original von Zocker007
      Als die 50$ von Pokerstrategy bezahlt werden würden.
      Die werden wirklich von pokerstrategy bezahlt^^
    • Wirsiing
      Wirsiing
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2010 Beiträge: 3.478
      Geht Fulltilt nicht mehr? Da hatte ich kein Limit.
      Und was ist eigentlich wenn man 50$ von PS nimmt 10$ verliert und die selber noch mal draufzahlt?
    • Zocker007
      Zocker007
      Global
      Dabei seit: 20.04.2005 Beiträge: 1.776
      Original von Ghostmaster
      Original von Zocker007
      Als die 50$ von Pokerstrategy bezahlt werden würden.
      Die werden wirklich von pokerstrategy bezahlt^^
      Dann werd ich den Second-Fuffi für William Hill mal noch schnell verdonken um Geld ins System zu pumpen. Weil FL macht bei dem Traffic dort wirklich keinen Spaß.
    • BackdoorBandit
      BackdoorBandit
      Global
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 9.072
      Original von Ghostmaster
      Original von Zocker007
      Als die 50$ von Pokerstrategy bezahlt werden würden.
      Die werden wirklich von pokerstrategy bezahlt^^
      lol wie naiv

      aber mit 50$ und mss kann man doch min nl10 spielen oder nicht?
    • Dschaaan
      Dschaaan
      Bronze
      Dabei seit: 07.06.2010 Beiträge: 676
      Original von BackdoorBandit
      Original von Ghostmaster
      Original von Zocker007
      Als die 50$ von Pokerstrategy bezahlt werden würden.
      Die werden wirklich von pokerstrategy bezahlt^^
      lol wie naiv

      aber mit 50$ und mss kann man doch min nl10 spielen oder nicht?
      Wenn du Broke gehen willst, schon.
    • BackdoorBandit
      BackdoorBandit
      Global
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 9.072
      hm wenn er nicht auf max ev/varianz spielt und zudem fr statt sh, dann sind das fast 17 stacks brm.
      geben wir mal ne kleine winrate von 2bb/100, sind das auf 10k hands 200bb -> fast 7 stacks
      also quasi ca 24 stack brm auf 10k hands. ich mein man wird ja nicht auf 10k hands 17 stacks dropen fr und nl10 sollte winrate auch höher als 2bb/100 sein.

      aber kp, nur so ein gedanke^^
      für nl5 reichts dicke
    • XTomixxx
      XTomixxx
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2011 Beiträge: 31
      Original von Hadi
      Hey XTomixxx,

      wenn du auf NL2 bleibst, könnte es in der Tat schwierig werden, den Bonus noch rechtzeitig zu clearen - mit einem Aufstieg auf ein höheres Limit wie NL5 (sobald die bankroll es hergibt) sollte es aber gut gehen.

      Nichtsdestotrotz musst du dafür zweifelsohne dein Spielvolumen steigern - was elysses da ein wenig flapsig formuliert hat stimmt natürlich schon: Die $50 sind ja gewissermaßen eine Investition in dich und deinen Willen, dein Pokerkönnen mithilfe unseres Materials zu verbessern und anzuwenden.

      Und den Bonus zu clearen ist definitiv machbar wie dir die meisten hier wohl bestätigen können ;)

      Grüße,

      Hadi
      Hallo,

      ich finde es sehr aufmerksam, dass zu meinem Beitrag gleich jemand Hochrangiger Stellung nimmt. ;)

      Zum Thema Aufstieg auf ein höheres Limit: Wie du bereits angemerkt hast, sollte dies erstmal die Bankroll hergeben. Mit exakt $ 50 bin ich aber der Meinung, dass NL2 besser geeignet ist; speziell, da ich gewissermaßen Anfänger bin.

      Zum Thema Spielvolumen steigern: Das geht leider nicht. Ich habe meine Prioritäten und Verpflichtungen. Ich würde euch dringend anraten - auch in Hinblick auf weitere zukünftige User, dass Freispiellimit zu erhöhen bzw. entsprechend Druck bei den Softwareanbieten auszuüben um dies durchzusetzen.
      Freilich mag es User geben, die die $50 tatsächlich in den drei Monanten knacken. Die Anzahl dieser Spieler liegt aber mit Sicherheit in der deutlichen Minderheit was mich zu folgender Überlegung führt:

      Ich werde den Gedanken nicht los, dass die versprochenen $50 einfach nur dazu motivieren sollen, im Falle des Nichtfreispielens selbiger eine eigene Einzahlung zumindest in der Höhe von bis zu $50 zu tätigen, damit man ein "sicheres Gefühl" hat bzw. "alles seinen gewohnten Gang" nimmt.
      Weil man spielt ja normalerweise in der Anfangsphase durchwegs - wenn man sich an die Strategieartikel hält - gut oder zumindest Break-Even.
      Das $50-Geschenk, so hat es allmählich den Anschein, ist im Prinzip nichts wert.

      Hinzu kommt noch, dass Pokerstrategy.com ein Leben lang von den Einnahmen des Spielers profitiert, wohingegen der Spieler nicht einmal die $50 bekommt bzw. darum spielen muss, wie ein Verrückter...


      Also bitte ich euch, das ganze ein wenig zu überdenken oder besser zu kaschieren (sprich Marketingabteilung kontaktieren und erörtern, wie mit nicht ganz blöden Usern umzugehen ist. :D ).
      Alternativ könntet ihr für mich auch gerne bei PartyPoker intervernieren, sodass mein Bonus verlängert wird. Das würde mich sehr freuen und ihr würdet letzten Endes auch davon profitieren. Oder etwa nicht? ;)

      Herzlichen Gruß,
      XTomixxx
    • Indy1701e
      Indy1701e
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2007 Beiträge: 40.336
      Hallo XTomixxx,

      spielst du den mehrere Tische parallel? Auf NL2 ist Multitabling jetzt nicht so schwer, dass man nicht darüber nachdenken könnte mal 6 Tische gleichzeitig zu spielen.
      Dadurch kommst du dann auch mal an einen Abend auf 1000 Hände.

      Zu den Einnahmen:
      Welche Einnahmen soll PokerStrategy.com denn haben, wenn du knapp 50 Hände am Tag spielst?
      Hörst du irgendwann gänzlich auf, fließt auch da kein Geld mehr und die Free 50 müssten als Verlust angesehen werden.

      Wer ernsthaft pokern möchte, der sollte auch ein wenig Zeit darin investieren können. Es ist ja nicht nur das Spielen, sondern auch das ständige weiterbilden durch lesen von Strategie, Besuch der Coachings und bewerten lassen der Hände. Da fließt ja dann auch ein Großteil der Einnahmen rein, denn die Schreiber und Coaches möchten ja auch für ihre Zeit entlohnt werden.

      Wer nur mal zum Spaß spielen möchte, konnte dies mit den Free 50 ja lang genug machen um zu sehen, ob er später nicht selbst mal $20 einzahlt und weiterhin auf NL2 ein wenig zum Zeitvertreib spielt.

      Viele Grüße
      Indy
    • Silicernium
      Silicernium
      Bronze
      Dabei seit: 22.12.2009 Beiträge: 3.203
      Original von Indy1701e
      Hallo XTomixxx,

      spielst du den mehrere Tische parallel? Auf NL2 ist Multitabling jetzt nicht so schwer, dass man nicht darüber nachdenken könnte mal 6 Tische gleichzeitig zu spielen.
      Dadurch kommst du dann auch mal an einen Abend auf 1000 Hände.

      ...
      Also das widerspricht meiner Meinung nach allen Ratschlägen die man einem Anfänger geben kann. Natürlich ist es für einen geübten Spieler ein leichtes mal kurz 6 Tische zu spielen, aber ein Anfänger muss da erst einmal hinkommen. Er muss sich mit dem SHC auseinandersetzen, muss es lernen profitable Tische zu finden und muss lernen wie man gegen die verschiedenen Gegner spielen kann.

      Ich kann mich noch an meine Anfangszeit erinnern, da war ich mit 1-2 Tischen ganz gut beschäftigt.

      Und wenn ich dem Anfänger nun sage, er soll 6 Tische spielen damit er den Bonus freispielen kann, dann ist es meiner Meinung nach ein falscher Weg.
    • Hadi
      Hadi
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 12.303
      6 Tische mögen für einen Anfänger vielleicht wirklich viel sein, ich spreche aber aus eigener Erfahrung wenn ich sage, dass 2 NL2 Tische auch zum Einstieg ein bisschen zu fad sind ;)

      Davon hab hat Indy Recht: Wem die Restriktionen für die $50 zu schwierig sind, der hat immer die Option,selber einzuzahlen und das Ganze etwas lockerer anzugehen.

      Grüße,

      Hadi
    • XTomixxx
      XTomixxx
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2011 Beiträge: 31
      Selber einzahlen, geht natürlich - Überraschung! - immer. :]
      Nur: Dass will ich nicht und genau deswegen habe ich mich auch hier registriert.

      Wegen 6 Tischen Multitabling und am besten noch auf NL5: Das ist einem Anfänger nun wirklich absolut unzumutbar. Mit 2 Tischen ist man optimal ausgelastet - immerhin will man ja auch noch sinnvolle Notizen über die Gegner sammeln.
      Spielt man nur streng nach Chart und multitabelt, so lernt man doch überhaupt nichts dazu.

      Ansonsten würde ich auf der Startseite darauf hinweisen, dass die sogenannten $50-Gratis-Dollar freigespielt werden müssen.
      Dort steht: Bestehe unser Quiz und erhalte gratis $50.
      Ich empfehle: Bestehe unser Quiz und erhalte gratis $50*.

      *.: Die $50 werden als Bonus geführt und müssen innerhalb von 3 Monaten freigespielt werden. Weitere Infos siehe ..blabla..

      Womit wir übrigens beim viel zitierten "Haken" wären. Irgendwo wird erwähnt, dass es bei eurem Angebot keinen "Haken" gäbe. Ganz so ist es dann halt doch nicht - so ehrlich können wir ja untereinander sein, denke ich.
    • Silicernium
      Silicernium
      Bronze
      Dabei seit: 22.12.2009 Beiträge: 3.203
      Nun ja, Haken würde Ich es nun nicht gerade nennen. Du hast ja vor dem Download der Software die Möglichkeit dir die Konditionen durchzulesen. Und bei Party steht ganz klar drin, dass du nur 3 Monate Zeit hast. Wenn du das Startkapital auf FTP nimmst, gibt es ja keine Zeitbeschränkung.

      Was ich jedoch bei dieser Zeitbeschränkung befürchte: Wenn ich in der gleichen Situation wäre, dann würde ich eine Woche vor Ablauf der Frist einfach NL50 oder NL25 spielen. Dann verprasse ich das Geld lieber und habe noch ein bisschen Spaß, anstatt es mir wieder „wegnehmen“ zu lassen. Keine Ahnung, ob ihr da Untersuchungen anstellt, wie viel ihr im Schnitt zurück bekommt. Ist es nicht bei Stars so, dass es dort auch eine Regel von 3 Monaten gibt, die jedoch gar nicht greift (ich mein, dass ich so etwas einmal gelesen hätte)?
    • 1
    • 2