Roi Speed vs. Normal SnGs

    • Nigritia
      Nigritia
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 1.004
      Ich habe mal 1-2 Überlegungen angestellt....und wollte dazu ein paar meinungen.

      Wenn man entscheiden soll welche SnGs profitabler sind, sollte man sich 2 Sachen angucken.
      Die ROI und die Turniere/h die man spielen kann.
      Wenn man bei den Speed SnGs ne Roi von 5 hat, ist das wohl genauso gut wie ne ROI von 10 auf den normalen Tischen (vom Stundenlohn her.
      Um nun aber Geld zu machen, muss man ja eigentlich noch den Rake dazuzaehlen, der ja 10 % (zumindest bis zu den 55ern beträgt.
      Man brauch also 15 % zuwachs um ne ROI von 5 % zu bekommen und 20 fuer 10 % ROI.

      Ist es auf den hoeheren Stakes ueberhaupt noch moeglich auf den Speed SnGs sehr konstant 15 % Zuwachs zu machen?
      Man hat im schnitt nur halb so viele Hände um ne Edge rauszuholen.

      Wenn man das mal überspitzt anschaut:

      Würdet ihr ein headsup gegen nen guten Gegner spielen das nur eine entscheidende Hand hat wenn der Rake 10 oder von mir aus auch auf 215 $ level 7,5 % beträgt?
      Ich glaube nicht dass man diese Edge gegen nen guten gegner hat.
      Ähnlich ist es bei den 215 $ Sngs.
      Dort gibt es weniger Fische.
      Man spielt im vergleich zum normalen Sng nur halb so viele Hände pro Turnier.
      Man zahlt aber den gleichen Rake.
      Je länger ein turnier dauert umso groesser ist die Edge gegen einen schlechteren spieler.
      Ist es da nicht dumm ab einer gewissen hoehe (vielleicht 109 oder 215) noch die Speeds zu spielen?
      Oder habe ich einen Denkfehler in meiner argumentation?

      Das ist doch auch der Grund warum der Rake bei den Turnieren so gross ist, im vergleich zu den Cashgames (da ja nur 5 %)
      Weil man nicht pro Hand gewinnt, sondern die 10 % die man fuer brake even braucht in 60-120 Händen rausholen kann....

      Ergo sollte die erzielbare ROI bei Normalen Sngs doch hoeher sein!

      Und bitte nicht sagen......jaaaa aber die Roi muss ja auch nur halb so hoch sein. Das weiss ich.....nur kann man zb auf den 215ern ja nur ca 8 prozent roi schaffen auf dauer (also 18 % zuwachs). Schafft man auf den speeds wirklich 14? (also 4 % roi was ja dann die gleiche rate/h ist).

      Was meint ihr?

      Wenn mir dazu ein Sng-Coach was sagen koennte wäre ich uebergluecklich

      Gruss Nig
  • 21 Antworten
    • TryToGetYou
      TryToGetYou
      Black
      Dabei seit: 22.04.2005 Beiträge: 4.889
      Original von Nigritia
      Was meint ihr?
      Suchfunktion ftw ^^


      wurde schon ne million mal disskutiert.


      ausserdem kann man sich bei 215ern nicht raussuchen, welche der 15 stück man spielen will, da muss man die nehmen die da sind.

      und das mit dem zuwachs is alles quark.

      massgebend ist der ROI, mehr zählt nicht.
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.662
      denkst du dass wenn du doppelte anzahl von händen spielst du doppelten edge hast und dann auch doppelten roi?

      die annahme ist etwas daneben, sonst hättest bei nem turnier was 10mal so lange dauert auch 10fache edge? ;)
    • dayero
      dayero
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2005 Beiträge: 1.723
      Original von HoRRoR
      denkst du dass wenn du doppelte anzahl von händen spielst du doppelten edge hast und dann auch doppelten roi?

      die annahme ist etwas daneben, sonst hättest bei nem turnier was 10mal so lange dauert auch 10fache edge? ;)
      ähm ja.
      genau deshalb spielt man mtts.
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.880
      Ich denke man muss das für verschiedene Buy Ins sehr differenziert sehen.
      Bei hohen Buy Ins sind die Gegner Postflop nicht mehr so schlecht dass man sie beliebig ausspielen kann sodass man hier durch eine längere Phase vor dem ICM Spiel nicht so sonderlich viel an Edge dazu gewinnt.
      Bei kleinen Buy Ins hingegen bringt das sehr viel mehr, dort lassen sich Gegner mit Top Pair leicht stacken wodurch die Edge sehr viel grösser wenn man vor der ICM Phase Gelegenheit hat seinen Stack zu verdoppeln.
    • Nigritia
      Nigritia
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 1.004
      1. @ Rennwurm: wurde das Thema so noch nicht differenziert diskutiert.....ansonsten poste bitte nen Link.
      Ich hab die Suchfunktion benutzt und da gibt es nix.....also bevor du SUFU schreist guck selbst bitte mal ob es das schon gibt. ;p
      Mir wude es da nicht beantwortet was ich wissen wollte....und alte threads wärme ich nicht auf.

      2. @ Horror: Die Doppelte Edge sicher nicht ( ich hab ja zb. 14 und 18 (also roi 4 bzw 8) gesagt das sind 28 % mehr edge). Aber genau das ist meine Frage....nur nicht mit dem Wert 100 % sondern etwa 30 %.


      Man muss den Rake immer mit reinnehmen wenn man von der Edge spricht.
      Denn wenn beide gleich gut sind verlieren ueber lange sicht beide mit ner ROI von -10 %.

      Daher ist es ja die Frage......wenn man 100 anstatt 50 Hände hat......kann man 30 % mehr Edge rausholen (also ne ROI von 8 anstatt 4 erreichen auf den hohen Buyins).

      Dass die Speeds swingiger sind ist ja klar, es geht mir nur um den Longterm Profit
    • Tizer
      Tizer
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 218
      es kommt wohl auch sehr stark darauf an was du besser kannst

      du musst deine edge ja nicht zwingend im postflop spiel haben
      Du kannste sie ja evtl eher im icm spiel haben was die speeds profitabler macht

      probiers doch einfach aus wo du ne bessere hourly rate hast

      aber denke das man auf den speeds leichter ne bessere hourly rate hinbekommt da es schon schwer sein dürfte den doppelten roi zu erreichen auf den normalen sngs

      wenn du nicht 4 und 8 nimmst sondern 10 und 20 wird der unterschied nämlich schon grösser

      ausserdem sind auf den höhren limits eigentlich (fast) nur speeds offen (ab den 55er gibs kaum noch normale)
      was die entscheidung wohl einfacher macht welche man spielt^^
    • Nigritia
      Nigritia
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 1.004
      ach es gibt nur noch wenige normale auf den hohen levels.....okay, gut ich spiel halt die 11 und 22 er daher wusste ich das nicht.
      Dann ist die Diskussion natuerlich theoretisch, aber dann nehmen wir mal einen ausgeglichenen Spieler an, der in beiden Bereichen gleichstark ist.
      10 und 20 % steht auf den hohen Stakes ja nicht zur debatte, da ein ROI von 20 % kaum moeglich ist.
      Ich denke 4 und 8 ist schon recht aussagekräftig (oder 5 und 10)

      Aber ich merke hier nen Trend zu den Speeds.....? ;p
    • IamInSAnE
      IamInSAnE
      Bronze
      Dabei seit: 15.11.2005 Beiträge: 834
      wenn ein spieler in beiden bereichen gleichstark ist würde ich ihm sehr stark die speeds empfehlen ;) denn da kann er einfach die doppelte anzahl an sngs spielen was zu einer höheren $/h führt. Außerdem kann er dort in den early lvl mit seinem postflop glänzen und anschließend mit ICM was meiner meinung nach sowieso viel entscheidender ist. Es bringt einfach nicht viel wenn man postflop gut ist und hier und da ein paar chips early gewinnt wenn man keine ahnung von ICM hat hat man so oder so verloren
    • TryToGetYou
      TryToGetYou
      Black
      Dabei seit: 22.04.2005 Beiträge: 4.889
      so richtig versteh ich einfach den sinn des threads nicht, gegenüber all den anderen in denen das alles schonmal beredet wurde. und sag nicht das gab es noch nie. LOL.


      wenn du einfach nur wissen willst ob man bei normalen sngs nen doppelt so hohen ROI schaffen kann, wie bei speeds...

      NEIN!
    • Nigritia
      Nigritia
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2007 Beiträge: 1.004
      das ist doch mal ne fundierte aussage, danke rennwurm!!!
    • traedamatic
      traedamatic
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 1.145
      Mal ne andere Frage zum Thema ROI:

      Wann pendelt sich der ROI denn so ein? Nach 200, 300, 500 oder 1k SNGs?

      Ich wollte für so ne frage jetzt kein neuen Thread aufmachen. ;)

      gruß matic
    • TryToGetYou
      TryToGetYou
      Black
      Dabei seit: 22.04.2005 Beiträge: 4.889
      2000 minimum. besser 5k.
    • dayero
      dayero
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2005 Beiträge: 1.723
      Original von Rennwurm
      2000 minimum. besser 5k.
      besser 100k. um ganz sicher zu sein.
    • TryToGetYou
      TryToGetYou
      Black
      Dabei seit: 22.04.2005 Beiträge: 4.889
      Original von dayero
      Original von Rennwurm
      2000 minimum. besser 5k.
      besser 100k. um ganz sicher zu sein.
      glaub soviel muss dann doch nicht sein.

      aber wenn du 10k meintest, dann hast du vielleicht recht.
    • traedamatic
      traedamatic
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 1.145
      Angenommen ich spiele 25 SNG am Tag:

      25*30 Tage also 750 SNG im Monat, dann brauch ich ja für 10k mehr als ein Jahr! ?(

      WOW
    • alterego
      alterego
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2006 Beiträge: 4.160
      Original von Rennwurm
      2000 minimum. besser 5k.
      aber wer spielt soviele sngs auf einem limit? wenn man winning player ist, sollte man ja in 2k sngs schon mehrmals aufgestiegen sein...
      und wenn man verschiedene buyin limits zusammennimmt, wird es unganau, weil sich die höheren buyins stärker auf den roi auswirken...
    • TryToGetYou
      TryToGetYou
      Black
      Dabei seit: 22.04.2005 Beiträge: 4.889
      na sagt ja auch gar niemand das man die immer auf nem limit gespielt haben muss, das wär schon krass =)

      aber irgendwann kommt halt mal ne marke wo man nicht man aufsteigt.

      bei manchen halt bei 33, andere 55, andere 530.

      und solang man spielt zählt halt der sng counter.


      btw 25 stück am tag find ich irgendwie wenig :P
    • alterego
      alterego
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2006 Beiträge: 4.160
      klar, irgendwann hat man sein komfortlimit erreicht...
      stimmt schon alles, aber 10k sngs hast ja nichtmal du gespielt, wenn man sharkscope glauben darf ;)
      und es kann ja nicht jeder seine nächte mit 20 tabling verbringen, ich wär froh wenn ich kontinuierlich auf 25 sngs am tag komme würde... mit 4, manchmal 5 tabling...
    • grmpfx
      grmpfx
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2006 Beiträge: 314
      Original von Rennwurm
      btw 25 stück am tag find ich irgendwie wenig :P
      tja, 18 tabling können nun mal nicht alle.

      ich bin froh, wenn ich 3 tische handeln kann und vielleicht bald mal nen vierten.
    • 1
    • 2