Frage zur Initiative bezüglich des SHC der SSS

  • 6 Antworten
    • columbus2505
      columbus2505
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2009 Beiträge: 58
      Hallo,

      ich würd sagen, dass kommt drauf an welche Karte am River kommt.
      Hilft sie dir weiter?
      Wenn ja, was hast du getroffen?
      Was könnte dein Gegner halten?

      lg
      columbus
    • mischko
      mischko
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2006 Beiträge: 850
      du wirst das ganze pauschal nicht beantworten können. es wäre ja auch möglich das du manchmal mit einer starken madehand den turn checkst weil du den gegner zum bluff inducen möchtest und nicht protecten brauchst.

      auf deine frage... für den anfang wirst du nichts falsch machen wenn du dir den checkbehind gönnst, anstatt unnötig rumzubarreln mit air. es kommt eben auch sehr stark auf die karte an, die am river erscheint. ist es vielleicht eine highcard wie nen A oder K, die du vor dem flop als AGressor gut repräsentieren kannst, so hast du vielleicht die möglichkeit villain aus der hand zu bekommen.
      dieses feeling wirst du aber von zeit zu zeit mit vielen tausend gespielten händen bekommen.

      desweiteren solltest du dir gedanken machen, wieso machst du deine aktion und was möchtest du erreichen.

      bet:
      habe ich hier eine bet for value? (protecten müssen wir nicht mehr da alle karten offen liegen)
      schaffe ich es mit meiner bet bessere hände zu folden zu bringen?

      call auf bet des gegeners:
      bin ich gegen seine range noch vorne?
      ist es möglich das er blufft?

      du siehst also, du wirst keine pauschale aussage treffen können, aber für den anfang solltest du mit bluffbets vorsichtig umgehen.
    • JJanke88
      JJanke88
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2006 Beiträge: 3.601
      Im SHC gibts die zwei Möglichkeiten, nach denen ich mich laut Artikel in der Einsteigersektion richten soll:"Du hast vor dem Flop erhöht" und "Du hast nicht vor dem Flop erhöht".

      Richte ich mich nun danach, ob ich am Turn erhöht bzw nicht erhöht habe? Da mein Gegner und ich am Turn gecheckt haben, würde das bedeuten, dass ich *nicht* erhöht habe.


      Das beziehst sich auf das Spiel vor dem Flop. Sprich was du am Turn gemacht hast ist in diesem Fall egal.

      Oder hat *keiner* mehr die Initiative eben weil wir am Turn beide gecheckt haben?

      Initiative hat am River dann niemand mehr

      Und: Wonach müsste ich mich im SHC entsprechend dem was richtig ist, richten? "Du hast vor dem Flop erhöht" oder "Du hast nicht vor dem Flop erhöht"?


      Du hast vor dem Flop erhöht
    • OoMichaeloO
      OoMichaeloO
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2011 Beiträge: 498
      .
    • mischko
      mischko
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2006 Beiträge: 850
      wenn du denkst das du mit deinem toppair noch value von schlechteren händen bekommst, dann solltest du es natürlich anspielen :-)
    • MrRaupE
      MrRaupE
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 15.589
      idR können wir, wenn wir am turn oder river noch improven einfach AI gehen, weil das pot/reststack verhältnis relativ gut ist für uns ;)

      wenn du fragen zu bestimmten händen hast, kann ich dir nur das hier empfehlen:

      http://de.pokerstrategy.com/forum/board.php?boardid=1384