Copyright

    • Giko1860
      Giko1860
      Global
      Dabei seit: 01.10.2006 Beiträge: 11.917
      Ist es erlaubt sich eine Figur der Simpsons auf ein T-shirt machen zu lassen? Ich möchte das T-Shirt nicht verkaufen sondern einfach nur das Motiv drauf drucken lassen und halt privat damit dann rum laufen.

      Theoretisch sollte das nicht erlaubt sein oder? Wie sieht es in der Praxis aus? Macht ein Copyshop sowas? Ich kann mir nicht vorstellen wie man dafür belangt werden könnte.

      Geht um folgendes Motiv:

  • 6 Antworten
    • luvmeluvme
      luvmeluvme
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2008 Beiträge: 2.997
      ich wollte mir mal das einfache quake zeichen auf ein shirt drucken lassen. hatte es sogar selbst in photoshop desing, für bessere auflösung etc. ging aber nicht.
      war auch in nem kleinen laden um die ecke.

      die lassen die bilder durch so ein programm laufen und sagen dann obs geschützt ist oder nicht.

      also wirds bei dem simpsons teil schlecht aussehen
    • Sascha2911
      Sascha2911
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 1.831
      So wurde es mir mal erklärt:
      Es ist für den privaten Gebrauch erlaubt, aber da der Copyshop es ja "kommerziell" macht, dürfen Sie es nicht machen. Du müsstest es also quasi selbst bedrucken.

      Wie gesagt, ohne Pistole.
    • Giko1860
      Giko1860
      Global
      Dabei seit: 01.10.2006 Beiträge: 11.917
      Original von luvmeluvme
      ich wollte mir mal das einfache quake zeichen auf ein shirt drucken lassen. hatte es sogar selbst in photoshop desing, für bessere auflösung etc. ging aber nicht.
      war auch in nem kleinen laden um die ecke.

      die lassen die bilder durch so ein programm laufen und sagen dann obs geschützt ist oder nicht.

      also wirds bei dem simpsons teil schlecht aussehen
      Hmm ok, das klingt schonmal nicht so gut.

      Falls sich aber doch ein Shop finden ließe, der mir das Bild drauf macht, könnte ich dann dafür irgendwie Ärger bekommen?
      Ich sehe das so, dass ich es zwar theoretisch nicht darf, es aber eigentlich überhaupt nicht überprüft wird bzw. werden kann.



      Original von Sascha2911
      So wurde es mir mal erklärt:
      Es ist für den privaten Gebrauch erlaubt, aber da der Copyshop es ja "kommerziell" macht, dürfen Sie es nicht machen. Du müsstest es also quasi selbst bedrucken.

      Wie gesagt, ohne Pistole.
      Das macht eigentlich schon Sinn. Mal schauen vllt hab ich ja trotzdem Glück und find nen Shop der das macht. Danach könnte ich ja immer sagen, dass ich das daheim selber gemacht hab oder so.
    • nomi2k
      nomi2k
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2008 Beiträge: 7.483
      Glaub Shirtinator würde das machen.
      Soweit ich weiß übertragen die die Sorgfaltpflicht an den User.

      Kannst ja mal schauen. Denke solang du kein Shop damit auf machst und 100x davon vertickst juckt das niemanden.
    • Giko1860
      Giko1860
      Global
      Dabei seit: 01.10.2006 Beiträge: 11.917
      Original von nomi2k
      Glaub Shirtinator würde das machen.
      Soweit ich weiß übertragen die die Sorgfaltpflicht an den User.

      Kannst ja mal schauen. Denke solang du kein Shop damit auf machst und 100x davon vertickst juckt das niemanden.
      Nein es geht um 6 T-Shirts die auch nicht verkauft werden, sondern quasi jeder von uns 6 selber bezahlt.

      Ich frag einfach mal in ein paar Copyshops nach, die sollten ja eigentlich auch Bescheid wissen.
    • Stoxx81
      Stoxx81
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 13.879
      Original von Sascha2911
      So wurde es mir mal erklärt:
      Es ist für den privaten Gebrauch erlaubt, aber da der Copyshop es ja "kommerziell" macht, dürfen Sie es nicht machen. Du müsstest es also quasi selbst bedrucken.

      Wie gesagt, ohne Pistole.
      Genau so sollte das aussehen. Der Copyshop macht halt Gewinn mit ner geschützten Marke aber du ja nicht. Insofern dürftest du dir das Motiv, vereinfacht gesagt, aufs Shirt malen aber ne Forma darf das eigentlich nicht für dich machen...