Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Downswings auf SH 2/4 und 3/6

    • wusah
      wusah
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 16.541
      bei approx preflopchart (im Goldforum)
    • Moriaty
      Moriaty
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 1.056
      Die find ich allerdings sehr schwer anzuwenden und hab sie auch nie ganz richtig verstanden. Dann muss ich also immer schauen, ob ich gegen de PFR ne 35% Chance habe um zu callen? Was bedeuten denn die Zahlen in der Tabelle?
    • DeVauPe
      DeVauPe
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2005 Beiträge: 204
      Spiele mehr auf PP und frage dann im Goldforum nach. Ich glaube nicht, dass es Sinn der Sache ist, Goldcontent hier im Einsteigerforum zu diskutieren. Wer nicht bereit ist, seinen Beitrag zu leisten, sollte imo auch nicht versuchen, "hintenrum" von PS.de zu profitieren. Nix für ungut, aber so sehe ich das halt...
    • wusah
      wusah
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 16.541
      Original von Moriaty
      Die find ich allerdings sehr schwer anzuwenden und hab sie auch nie ganz richtig verstanden. Dann muss ich also immer schauen, ob ich gegen de PFR ne 35% Chance habe um zu callen? Was bedeuten denn die Zahlen in der Tabelle?
      Die Zahlen in der Tabelle sind PFR (glaub ich), die musst du dann multiplizieren (oder so^^) Ich spiele nach den ganz normalen, standartisierten Charts. Reicht vollkommen aus.
    • pianoboy
      pianoboy
      Black
      Dabei seit: 31.12.2006 Beiträge: 2.807
      hehe ein SH crah-kurs für 2/4
    • Razah
      Razah
      Black
      Dabei seit: 08.05.2006 Beiträge: 3.922
      Original von Moriaty
      Original von Kaamos
      - du raist (15.5%) im Verhältnis zu deinem VPIP (25.0%) relativ wenig und scheinst daher recht gern spekulative hände zu limpen. ich erlaube mir darüber kein urteil, da die vpip/pfr-geschichte nicht trivial ist und sehr unterschiedliche stile je nach postflop-verhalten erfolgreich sein können. ist aber auf jeden fall auffällig.

      - att. to steal: definitiv zu niedrig, du solltest zu mindestens 33% "stealen" (ist ja nicht immer ein reiner steal).

      - folded BB to steal: eindeutig zu hoch. man strebt hier wohl um die 50% an, aber da sollte man meiner meinung nach vorsichtig sein und die defend-range immer weiter ausbauen. ich liege z.B. bei 60% und würde mir 50% noch nicht zutrauen. auf jeden fall ein extrem wichtiger SH-aspekt, da die gegner sonst mit dir ping-pong spielen.


      aber bloß nicht mit gewalt die werte korrigieren! wird schon.

      Punkt 1 liegt daran, daß ich viel gegen loose CS spiele, da limp ich dnan auch schonmal sowas wie JTs oder K9s in earlyposition oder in late, wenn ich 2 caller hab.

      Punkt 2 und 3 sind sicher ne große Schwäche - überhaupt das Blindspiel. Da ist ja wirklich die Hand nahezu egal, sobald es zum flop kommt. Da wird geraist und gecappt mir dem letzten Scheiß und ich weiß oft nicht, wie ich mich da verhalten soll.
      ich habe einige Hände mit Dir auf 3/6 gespielt und mir ist jetzt nicht unbedingt aufgefallen, dass Du großartig vom Spielverhalten anderer PS.de-Tags abweichst.

      Allerdings geht Limpen bei SH schon mal gar nicht, entweder Raise oder Fold.
      Callen kommt nur bei wirklich passenden Odds in Frage.
      JTs ist ein klarer Raise aus MP2!

      Trotzdem viel Erfolg in Zukunft.
    • Milamber
      Milamber
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2005 Beiträge: 2.680
      wenn kein screenname moriarty ist dann bis du bei mir zu aggro .\

      MfG,

      Milamber
    • Moriaty
      Moriaty
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 1.056
      Ist er nicht ;)
    • diller
      diller
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 996
      hier war Quatsch, sorry
      Grüße
      diller
    • Moriaty
      Moriaty
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 1.056
      So, hatte den Downsing zwischenzeitlich wieder aufgeholt. Dann kam direkt der der nächste... Ist das normal? Man hört ja, daß Down- und Upswings von 100 BB passieren, aber so häufig und auch regelmäßig mehr als 100 BB? Ich find das sehr extrem ... und da ich nach bald 27k Händen immernoch bei -0.5 BB/100 rumdümpel nervt mich das alles ziemlich.

      Habt ihr auch ständig so extreme Swings?
      Hier mal der neue Graph:

    • gear
      gear
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 4.809
      ich spiel zwar noch nich lang sh, aber das ist die reinste achterbahnfahrt, erst innerhalb von 4 tagen ~120BB rauf, dann ging's 3 tage lang erstmal morgens immer 50BB runter, die ich am abend wiedergeholt hab, dann ging's ~80BB runter ohne das ich es aufgeholt hab und heute wieder ne session mit fast 40BB plus, mein br verlauf dürfte dann so ähnlich aussehen, bin nur zum glück noch nich ins minus gekommen
    • pianoboy
      pianoboy
      Black
      Dabei seit: 31.12.2006 Beiträge: 2.807
      dein fold BB to steal ist deutlich zu hoch. 55% sollte hier ein augsngspunkt sein. ansonsten spiel besser 2/4 als 3/6 ist da noch deutlich fischiger.
    • Moriaty
      Moriaty
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 1.056
      So, nach meinem ganzen Gejammere hier in diesem Thread nochmal eine kleine Aufmunterung für alle, die wie ich am verzweifeln waren: Es kommen besser Zeiten :)

    • tschipsfrisch
      tschipsfrisch
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 2.019
      2/4 und 3/6, genau richtig für das Diskussionsforum ab Anfänger..... :D

      Naja, egal... hoffe doch auch bald in solchen "Höhen" zu spielen.... :rolleyes:
    • Moriaty
      Moriaty
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 1.056
      Original von tschipsfrisch
      2/4 und 3/6, genau richtig für das Diskussionsforum ab Anfänger..... :D

      Naja, egal... hoffe doch auch bald in solchen "Höhen" zu spielen.... :rolleyes:
      Für alles andere fehlt mir der Status ;)
    • Loki
      Loki
      Black
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 571
      Also wurde ja schon fast alles gesagt.
      PFR zu niedrig.!ORC nochmal genau anschauen. Außerdem wenn du gegen so viele Fische spielst, dann die raising one Limper (also Isolationsraise), da reichen oft schon sehr schwache Hände wie A3o,etc, weil der Fisch ja mit sagen wir mal 60 VPIP extrem schwache Hände spielt.
      Und Limits mal schlagen vor dem Aufstieg...ich hab auch 80k Hände auf dem schwulen 1/2 gespielt bis ich es deutlich geschlagen hatte (nach erst noch nicht so gutem Spiel am Anfang und 2 Downswings), aber mein Ziel ist es halt die Limits zu schlagen und nicht gleich aufzusteigen wenn ich die BR gerade so hab ist vielleicht ein "zu" vorsichtiges BRM, but it works.

      P.s.: Ich habe ich hab FR bis 5/10 hoch gespielt und hab dann SH auf 1/2 angefangen.
    • Moriaty
      Moriaty
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 1.056
      Original von Puschi
      Außerdem wenn du gegen so viele Fische spielst, dann die raising one Limper (also Isolationsraise), da reichen oft schon sehr schwache Hände wie A3o,etc, weil der Fisch ja mit sagen wir mal 60 VPIP extrem schwache Hände spielt.
      Dazu hab ich mal ne Frage: Der Zweck vom isoraise ist es ja, HU mit dem loosen limper zu kommen. Aber was mach ich denn, wenn die Blins (zumindest der BB) eh fast jeden Raise callen? Dann erreich ich ja fast eh nie, HU mit dem Limper zu kommen.
    • Moneypenny76
      Moneypenny76
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 838
      Original von Moriaty
      Original von Puschi
      Außerdem wenn du gegen so viele Fische spielst, dann die raising one Limper (also Isolationsraise), da reichen oft schon sehr schwache Hände wie A3o,etc, weil der Fisch ja mit sagen wir mal 60 VPIP extrem schwache Hände spielt.
      Dazu hab ich mal ne Frage: Der Zweck vom isoraise ist es ja, HU mit dem loosen limper zu kommen. Aber was mach ich denn, wenn die Blins (zumindest der BB) eh fast jeden Raise callen? Dann erreich ich ja fast eh nie, HU mit dem Limper zu kommen.
      Gutes Argument. Wird meiner Meinung nach unterschätzt. Hört man aber leider viel zu oft... blah mehr Isoraise gegen loose Gegner...etc. Sobald der Pot mehr als 3 Handed wird, sind Isoraises mit Showdownvalue Händen (Axo oder Kxo) total kontraproduktiv. Gegen 1 loosen Gegner knapp positiv, gegen 2 oder mehr Gegner die absoluten BigLooserhände. Erläutert Stox ja auch in seinem Buch.
      Ich würde in solchen Fällen viel tighter isolieren (kommt seeehr auf die blinds und nachfolgende Spieler an). dafür mehr Hände mit guten Implied Odds spielen... bsp 10,9s oder kleine und mittlere Pärchen (die man durchaus auch raisen kann). Kommt auch sehr stark auf die Postflopeigenschaften deiner Mitspieler an. (Nur preflop loose oder auch postflop? wirst du für deine guten hände ausbezahlt? etc...

      Ich finde den Pushanynochsokleinenpreflopequityedge-Style von Korn ( :heart:) doch manchmal etwas übertrieben... gerade wenn man als anfänger (oder Trainee) viele Dinge, die damit zusammenhängen und einen (grossen?) Einfluss haben ausser Acht lässt oder zumindest unterschätzt.

      Grüsse

      MP
    • Loki
      Loki
      Black
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 571
      Wenn du erstmal nur mit den Händen die im ORC glistet sind isolierst, dann bist auf der sicheren Seite, da du mit denen ja gegen die nach dir im Schnitt auch n Edge hast. Zu loose calls der BB bei fischen kommt ja zuuu oft vor, aber dann hast im schnitt gegen beide n edge. Und es macht dein Spiel variabler, wenn gleich auch postflop etwas schwerer.

      Man möge mich berichtigen, wenn ich hier mist verzapfe...;o)
    • philippsp
      philippsp
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2005 Beiträge: 708
      .