Suche guten Kaffeevollautomaten

    • Nighthawk80
      Nighthawk80
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2009 Beiträge: 290
      Ich als Kaffeejunkie habe vor mir von den PS Gutscheinen einen Kaffeevollautomaten zu kaufen in der Preisklasse von 400 bis 700€ in etwa.
      Habt ihr einen Tipp für mich.

      - welche Marke
      - auf was muss ich achten
      - was sollte ein guter Kaffeevollautomat haben
      - was habt ihr für welche
      - was habt ihr für Erfahrungen damit

      Vielen Dank für hoffentlich zahlreiche Antworten im voraus.
  • 11 Antworten
    • EbiWiTt
      EbiWiTt
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2009 Beiträge: 4.678
      Schau mal hier

      DeLonghi Vollautmat bei Mediamarkt
    • Baeume
      Baeume
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2010 Beiträge: 847
      jura > all
    • Tandor1973
      Tandor1973
      Black
      Dabei seit: 25.04.2007 Beiträge: 3.987
      Das kommt halt drauf an was aus deinem Automaten raus kommen soll.

      Willst du nen normalen Kaffee trinken, oder eher was in Richtung Espresso.
    • zmbfn13
      zmbfn13
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2007 Beiträge: 32
      Nabend,

      also meine Empfehlung geht ganz klar weg vom Vollautomaten und hin zu "NESPRESSO".

      Trinke selbst sehr viel Kaffee und Espresso und hatte über 4 Jahre eine Jura F50 (damals ca 900 Euro).

      Zwischenzeitlich habe ich 2 Nespresso Maschinen (DeLonghi Citiz), eine zuhaus und eine fürs Büro.

      Anfangs war ich mit meiner Jura sehr zufrieden, mit der Zeit lässt aber Geschmack und Temperatur des Kaffee deutlich nach. Da nützte auch das Reinigungsprogramm oder das Entkalken nichts. Ich denke die Maschine verdreckt nun mal irgendwann und das schlägt sich nat. beim Geschmack nieder.

      Meine Lieblingsbohnen (LuCaffe, Illy und NewYork, also auch keine billigen) schmeckten einfach nicht mehr.

      Was meines Erachtens für Nespresso spricht:

      - Anschaffungspreis (meine Maschinen eine ca 160 Euro abzgl. Gutschein, den gibt immer wieder mal dazu, z.b. um Weihnachten)

      - Auswahl (es gibt glaub ich ca 16 Espresso Varianten und 3 Lungo´s, meine Favoriten sind Arpeggio für Espresso und Vivalto für Lungo)

      - Geschmack (ist für mich unvergleichlich, hab echt noch nix besseres getrunken, die Crema eines Espresso bekommst Du mit keinem Vollautomaten hin)

      - Die Größe (Die Maschinen sind einfach deutlich kleiner als ein Vollautomat und machen weniger Lärm!!)

      Ich hab meine Jura gebraucht in der Bucht verschleudert (immerhin noch für 320 Euro) und weine Ihr keine Träne nach.

      Ganz wichtig denke ich, probier mal verschiedene Vollautomaten und die Kapseln von Nespresso, am besten direkt nacheinander, Du wirst den Unterschied merken.

      So, ich geh mir jetzt nen Espresso raus lassen...

      :P
    • Phoe
      Phoe
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 6.668
      vollautomaten und nespresso :facepalm:
      siebträger heißt das zauberwort!
    • zmbfn13
      zmbfn13
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2007 Beiträge: 32
      Ok, Siebträger lass ich gelten.

      Wer die Zeit und Muse dazu hat, super...

      Kapsel rein, drücken, super lecker Espresso... perfekt. Das ist Meins...

      Und über den Preis einer Siebträgermaschine und passender Mühle haben wir auch noch nicht geprochen.

      Ich finde für eine Siebträger musst schon echt ein (nicht falsch verstehen) Freak sein. :D
    • mir1234
      mir1234
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2011 Beiträge: 634
      bin von vollautomaten weder geschmacklich noch reinigungstechnisch überzeugt.

      ich bevorzuge diese methode:




    • PdaKing
      PdaKing
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2007 Beiträge: 1.300
      Original von mir1234
      bin von vollautomaten weder geschmacklich noch reinigungstechnisch überzeugt.

      ich bevorzuge diese methode:



      hehe ich trink irgendwie auch am liebsten filterkaffee..kp wieso..schon unzählige machsienen probiert :D
    • marc0506
      marc0506
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 8.241
      Original von Phoe
      vollautomaten und nespresso :facepalm:
      siebträger heißt das zauberwort!
      this!

      alles andere ist kalter Kaffee...
    • Nighthawk80
      Nighthawk80
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2009 Beiträge: 290
      Original von Tandor1973
      Das kommt halt drauf an was aus deinem Automaten raus kommen soll.

      Willst du nen normalen Kaffee trinken, oder eher was in Richtung Espresso.
      Ich möchte einen Bohnenkaffee trinken, und dafür eignen sich Kaffeeautomaten am besten denke ich.

      Ich hatte auch schon an Nespresso gedacht, aber bisher konnte mich das noch nicht überzeugen.

      Danke für die Hinweise haben mir auf alle Fälle schon mal weitergeholfen.
    • Mertensahens
      Mertensahens
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2010 Beiträge: 350
      Ich finde den Nespresso-Kaffee auch echt in Ordnung, aber handgemacht KANN er einfach noch besser schmecken. Wenn man also Zeit & Geld investieren möchte, sollte man es einfach mal probieren. Bei Nespresso fällt halt auch ein Haufen Müll an, den man sonst nicht hat.
      Eine Maschine mit der ich als Laie gute Ergebnisse erzielt habe ist folgender Klassiker:

      http://www.espressofactory.de/rancilio-silvia.html