Warum tragen so viele Turnierspieler Sonnenbrillen?

  • 52 Antworten
    • pmatze
      pmatze
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2010 Beiträge: 1.002
      Vermutungen:

      Cashgame findet nur wegen TV statt, Turniere auch ohne, daher vll. vertraglich festgelegt (ich nehme an du beziehst dich auf Sachen die im TV laufen, sonst hab ich noch nie im Casino Cashgame gespielt). Ansonsten denke ich merken viele Pros das es kaum einen nutzen bringt eine Sonnenbrille zu tragen, wenn man es gewohnt ist live zu spielen. Auf Turnieren sind dann oft halt Onlinespieler die keinen Plan haben Live und alles rausholen wollen.
    • lausbua
      lausbua
      Bronze
      Dabei seit: 15.11.2009 Beiträge: 5.032
      Edit by HockeyTobi
      Das mag zwar lustig erscheinen, gibt aber keine Antwort auf die hier gestellte Frage und ist somit nichts als Spam, welchen wir hier im Forum nicht haben möchten.
    • PrenzelDante
      PrenzelDante
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2008 Beiträge: 695
      kann mich meinem vorredner nur anschließen, sind meistens doch irgendwelche amateurspieler die angst davor haben bei ihrem bluff gecatched zu werden weil sie kurz mit ihren augen zwinkern odda so
      (also alles nur leute mit nem riss im plätzchen)
    • SonnyPeda
      SonnyPeda
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.306
      Original von PrenzelDante
      kann mich meinem vorredner nur anschließen, sind meistens doch irgendwelche amateurspieler die angst davor haben bei ihrem bluff gecatched zu werden weil sie kurz mit ihren augen zwinkern odda so
      (also alles nur leute mit nem riss im plätzchen)
      ich glaub eher die meisten tragen sonnenbrillen weil sie cool sein wollen bzw. ihren enormen skill zeigen wollen und nicht weil sie irgendwelche ängste haben...
    • Janhunke2
      Janhunke2
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 53
      Weils kuhl ist.
    • robertsn1985
      robertsn1985
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2010 Beiträge: 1.429
      Original von PrenzelDante
      kann mich meinem vorredner nur anschließen, sind meistens doch irgendwelche amateurspieler die angst davor haben bei ihrem bluff gecatched zu werden weil sie kurz mit ihren augen zwinkern odda so
      (also alles nur leute mit nem riss im plätzchen)
      sag das mal pokernoob!
    • xihui
      xihui
      Bronze
      Dabei seit: 18.10.2009 Beiträge: 798
      die augen geben am meißten tells, wenn jemand sowas wirklich drauf hat, dann hilft ne sonnenbrille imo da schon. Ist zum Beispiel wichtig wie lange sich jemand seine Karten anschaut usw.
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von robertsn1985
      Original von PrenzelDante
      kann mich meinem vorredner nur anschließen, sind meistens doch irgendwelche amateurspieler die angst davor haben bei ihrem bluff gecatched zu werden weil sie kurz mit ihren augen zwinkern odda so
      (also alles nur leute mit nem riss im plätzchen)
      sag das mal pokernoob!
      wollte ich vorhin auch schon sagen
      aber er sagte ja die meisten und nicht alle.

      ich spiele zwar selber nicht live denke aber das die meisten pros die brille tragen, sie tragen damit sie die leute ungestörter beobachten können oder auch um eigene augentells zu vermeiden
    • NeverRaiseAA
      NeverRaiseAA
      Global
      Dabei seit: 16.01.2011 Beiträge: 293
      damit sie die vielen Hohlblöcke am Tisch etwas dunkler sehen :D
      Ich kenne u.a. einen, der jedesmal seine Brille aufsetzt, wenn er ne Hand hat und spielt. Nachdem er die Hand gespielt hat, schiebt er sie wieder auf die Stirn. :facepalm:
    • schiep
      schiep
      Black
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 13.601
      Warum facepalm? Ist doch völlig reasonable
    • NeverRaiseAA
      NeverRaiseAA
      Global
      Dabei seit: 16.01.2011 Beiträge: 293
      Original von schiep
      Warum facepalm? Ist doch völlig reasonable
      jo klaro, weil er die Brille erst aufsetzt nachdem er sein Cards gesehen hat. Was soll das für ne reasonable Strategy sein, wenn jeder am Tisch weis: starke Hand = Brille, schwache Hand = no :f_cool: :facepalm: ???
    • VeganProgRock
      VeganProgRock
      Black
      Dabei seit: 01.07.2009 Beiträge: 484
      Falls Sonnenbrillen Vorteile haben, die mögliche Nachteile überwiegen (was durchaus denkbar ist), warum kommen sie dann bei Turnier-Pros deutlich öfter zum Einsatz als bei Cashgame-Pros? Dies ist jedenfalls mein Eindruck aus den TV-Formaten.
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von NeverRaiseAA
      Original von schiep
      Warum facepalm? Ist doch völlig reasonable
      jo klaro, weil er die Brille erst aufsetzt nachdem er sein Cards gesehen hat. Was soll das für ne reasonable Strategy sein, wenn jeder am Tisch weis: starke Hand = Brille, schwache Hand = no :f_cool: :facepalm: ???
      wieso er kann doch auch 23o spielen und sich die brille aufsetzen, es heißt doch nicht das er ne starke hand hat wenn er eine spielt

      wenn dann der flop turn river aufgedeckt wird können die gegner seine augen nicht sehen und das gibt ihm sicherheit
    • NeverRaiseAA
      NeverRaiseAA
      Global
      Dabei seit: 16.01.2011 Beiträge: 293
      Original von brontonase
      Original von NeverRaiseAA
      Original von schiep
      Warum facepalm? Ist doch völlig reasonable
      jo klaro, weil er die Brille erst aufsetzt nachdem er sein Cards gesehen hat. Was soll das für ne reasonable Strategy sein, wenn jeder am Tisch weis: starke Hand = Brille, schwache Hand = no :f_cool: :facepalm: ???
      wieso er kann doch auch 23o spielen und sich die brille aufsetzen, es heißt doch nicht das er ne starke hand hat wenn er eine spielt

      wenn dann der flop turn river aufgedeckt wird können die gegner seine augen nicht sehen und das gibt ihm sicherheit
      klar kann er das. Wenns so wäre hätte ich ja meine Kommentare anders verfasst bzw. erst gar nicht erwähnt :D
    • luxxx
      luxxx
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 12.515
      So TV-Final Tables sind haeufig extrem beleuchtet, da will ich den Nutzen der Brille ja gar nicht ganz abstreiten.
    • ayatolla
      ayatolla
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2008 Beiträge: 4.780
      Also ich persönlich trage eine Sonnenbrille nicht weil ich nicht gesehen werden möchte, sondern um ungestört zu beobachten. Wenn Du jemanden sehr genau musterst verändert der sein Verhalten immer. Mit der Sonnenbrille kannst den Kopf in Richtung Board halten und fleißig alles anschauen wonach dir ist.
    • AllgaeuHero
      AllgaeuHero
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2011 Beiträge: 1.796
      wieso sollte man keine tragen?
    • NoLimitNOOB
      NoLimitNOOB
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2007 Beiträge: 2.138
      sie nicht zu tragen is bequemlichkeit wenn man das ganze vom Prinzip der minimalen Informationsweitergabe betrachtet ...

      ... aber mir isses auch zu affig ^^
    • Moneymaker050891
      Moneymaker050891
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2010 Beiträge: 408
      Original von NeverRaiseAA
      damit sie die vielen Hohlblöcke am Tisch etwas dunkler sehen :D
      Ich kenne u.a. einen, der jedesmal seine Brille aufsetzt, wenn er ne Hand hat und spielt. Nachdem er die Hand gespielt hat, schiebt er sie wieder auf die Stirn. :facepalm:

      Kennst du mich?