datenbank auf externer platte?

    • TickTack24
      TickTack24
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 14.02.2007 Beiträge: 2.373
      hi.

      vielen dank erstmal für die kürzliche hilfe.
      postgresql ist jetzt gelöscht und ich möchte nun eine neue datenbank anlegen. da diese wahrscheinlich sehr groß wird, hab ich mir überlegt, ob ich postgresql nicht einfach auf ner externen festplatte installieren kann, da ich danach sehr große mengen an händen importieren werde.
      HEM ist immernoch auf meinem rechner installiert (oder muss ich das auch neu installieren?).

      ist es so einfach, wie es scheint und ich kann postgresql einfach auf der externen festplatte installieren und alles wird klappen? (auch wenn HEM auf der PC-platte installiert ist?)

      vielen dank.
  • 2 Antworten
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 36.825
      Im Prinzip geht das, die Platte muss aber immer angeschlossen sein wenn Postgresql läuft, d.h. wenn du die Platte im laufenden Betrieb abziehst während der Postgresql Dienst aktiv ist, ist die Gefahr von Datenverlusten sehr groß.
      Und wenn du den Rechner ohne die Platte hochfährst wird Postgresql nicht laufen (auch nicht wenn du danach die Platte anschließt).
      Du solltest dir daher angewöhnen den Postgresql Dienst immer manuell zu stoppen und zu starten falls die Platte nicht dauerhaft angeschlossen ist.
    • netsrak
      netsrak
      Gold
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 36.825
      Das Forum spinnt mal wieder...