Türsteher schlägt mich...

    • kotzze
      kotzze
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2006 Beiträge: 2.340
      Moin Leute....

      Ich weiss gerade nicht, was auf mich zukommt und welche line die idealste ist.

      Ich war mit einer Gruppe von ca 7 Leuten in einer Disco feiern und bin jemandem ausversehenauf die Füße getreten......der Affe hat mich dann geschuppst und ich hab mich natürlich umgedreht und ihn zurück angelabert, was der scheiss denn soll. Danach ist n kleiner Tumult mit seinen und meinen Leuten entstanden. Bevor irgendwas passiert ist, hat mich n Türsteher rausgezogen und in den Eingangsbereich gestellt. Ich hab ihm halt versucht zu erklären, dass wir n Geburtstag von ner Freundin feiern und kein Meterauf Stress aus sind. Sie sollen doch bitte denTpen rausholen, dem ich auf die Füße getreten bin, dann is die Sache auch geklärt.
      Der Türsteher sagt nur, dass er seine Vorschriften hat und die Barfrau angezeigt hat, dass ich der Stresspol bin.

      Mein freund war auch mit vor der tü und hat versuct die sache zu regeln.....der türsteher wollte dann, dass ichgeld rausrücke um meine jacke und meine kostenzu zahlen......ich sagte nur, dass ich das seber machenwill, reingehe meine jacke und getränke zahle und direkt wieder rausgehe, weil ich eh kein wert mehr darauf lege hier zu feiern. Daraufhin packt der Türsteher mich am Hals und sagt, dass ich gefälligst das Geld rausrücken soll und meim Freund geben Soll damit er es bezahlen kann.....ich nehme meine Hände hoch und wehre mich kein Meter und sage nur, dass ich das gerne selbr machen will.

      Darauf hin knallt der Türsteher mir mit der rechten flachen Hand direkt eine ins Gesicht und packt mich danach im nacken und drückt mich nach unten und schreit , dass ich das Geld rausrücken soll. Ich sag natürlich JAJAAJA und geb meim kumpel das Geld und werd vom Türsteher komplett ausm Ausgangsbereichgeschmissen.......da stehn dann Leute die sagen, dass die das ganze gesehen haben und das garnich klarging und auch aussagenwürden. Das hat mich dann auch dazu gebrhacht die Polizei zu rufen und denen die Situation zu schildern ( Am telefon hieß es erstmal " jaja und sie haben nichts gemacht wir immer") .....naja die sind dann angekommen und haben meine ausasge plus personalien der zeugen und meine aufgenommen und auch n alkoholtest gemacht. Zu dem hat die Poliistin gesagt, dass ich nen relativ hohen Wert habe......

      Die Türsteher haben die dan nauch befragt und soweit ich es mitbekommen habe, stellt er keine Ansprüche an mich.........was also heisst, dass er nicht bhauptet, dass ich ihn bedroht habe oder ähnliches.

      Jedenfalls wird jetzt anzeige erstattet wegen körperveretzung, weil er mich geschlagen hat und der polizist sagte auch, dass das defintiv nicht klargeht.....die polizistin war iwi echt assi und hat mir deneindruck gegeben, dass ich besoffener spasti eh nichts checke und nur scheisse laber.....

      jetzt krign wohl die zeugen und ich post. doch was soll ich jetzt tun? schmerzensgeld ist mir eigtl scheissegal, weil ich halt nur ne schelle kassiert hab und im prinzip ncihts los ist.........aber ich will dem spasti das nicht so durchgehen lassen. brauch ich dazu nen anwalt oder wird das auch so geregelt? was passiert jetzt?

      hatte jmd vllt schonmal ne ähnliche situation?

      cliffs:

      - Feier bday mit freunden im club
      - trete typen auf die füße, der mich schuppst
      -schuppse typen obv zurück und frag was sein prob is
      - barfotze hat obv türsteher gerufen und angezeigt, dass ich der stresspol bin
      - türsteher schlägt mir mit der flachen hand ins gesicht, weil ich mein geld meinem kollegen nicht geben will, damit er meine rechnung bezahlt
      - vor der tür sagen paar leute, dass sie alles gesehn haben
      - ich ruf bullen und die nehmen die sache auf.....
      - kp was jetzt passiert.....anzeige ist glaub ich aufgenommen
  • 128 Antworten
    • splitter233
      splitter233
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2008 Beiträge: 10.677
      Klippen?
    • NoLimitNOOB
      NoLimitNOOB
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2007 Beiträge: 2.138
      Original von kuzbu
      [...] Mein (schwarzer) freund [...]
      AHA !


      Kriegst eh net viel und der Türsteher kriegt vermutlich net mal n Arbeitsverbot

      ... wenn keiner erstochen vor der örtlichen Assidisco liegt is die Polizei doch schon zufrieden.
    • poker4me
      poker4me
      Black
      Dabei seit: 06.11.2006 Beiträge: 3.005
      klar, ich würde den besten staatsanwalt der region engagieren, damit er auch seine verdiente höchststrafe bekommt!
    • kotzze
      kotzze
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2006 Beiträge: 2.340
      ja der "schwarze " kumpel hatte damit quasi nix zu tun.......der hats halt nur gesehn. Auf schmerzensgeld oder so bin icheh nicht aus und schäden trag ich halt auch nicht davon.........es ist imo einfach nur dermaßen sick, dass er mir eine geballert hat, obwohl ich vor verdammt vielen zegen (die grad in die disco wollten) die hände hoch nehme und sage, dass ich kein ärger will und mich dann noch runterdrückt und meingeld fordert.
    • kotzze
      kotzze
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2006 Beiträge: 2.340
      Original von poker4me
      klar, ich würde den besten staatsanwalt der region engagieren, damit er auch seine verdiente höchststrafe bekommt!
      das kannst du dir sparen.........mir ist schn klar. dass er dafür nicht in knast kommt oder so, aber solche hirnlosen türsteher, sollten vllt auch mal ihre grenzen aufgezeigt bekommen um zu sehen, dass sie nicht einfach mal schellen verteilen können. der hat die ganze zeit von hausrecht gelabert und ich nehm die hände wie vorm iwecheln sicken cops hoch und er ballert mir eine......was isn das?

      das kann man sich doch echt nicht gefallen lassen......
    • Leihfisch
      Leihfisch
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 3.063
      schlaf dein rausch aus und befass dich morgen damit... das wär meine line
    • kotzze
      kotzze
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2006 Beiträge: 2.340
      jo bin natürlich ordentlich betrunken.....das hab ich auch vor der polizei nicht bestritten. was der alk test natürlich auch nochmal bestätigt hat.
      An der Situation wird sich morgen aber auch nichts ändern.....türsteher verpasst mir eine und ich will das nicht einfach so durchegehn lassen. Da macht es auch keinen Unterschied ob ich 3 oder 0 pro mille habe.....
    • MeSk4LiN
      MeSk4LiN
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 2.717
      naja ich würde mich nochmal mit den zeugen in verbindung setzen, ob die wirklich bereit sind ne aussage zu machen. wenn ja, dann kannste ja zu nem anwalt gehen, da der penner dann diese kosten noch zusätzlich zahlen muss. (wenn ich nicht irre, bin nich so de rechtsexperte). damit haste dann gleich 2 tolle sachen erreicht. der typ zahlt mehr und du hast größere chance auf angemessenen erfolg. auch wenn es in deiner situation wohl unnötig ist nen anwalt aufzusuchen, wärs mir der erste punkt eigentlich schon wert.
      btw.. am besten nichmehr in discos gehen. nach meinen erfahrungen rennen da einfach zu viele spinner rum. und die größten sind meistens die türsteher:)
    • CasinoRoyal
      CasinoRoyal
      Gold
      Dabei seit: 26.11.2006 Beiträge: 314
      Wie hätte sich denn der türsteher verhalten sollen? Nich das ich sein verhalten gut finde.

      Dir 293 mal sagen und dich anflehen das du bitte zahlen sollst? Was hättest du gemacht wenn dir der andere eine geklatscht hätte? Wärste dann auch zur polizei? Ich denke nich. Aber der grosse starke türstehen wo du nix anderes machen kannst ausser ... ?

      Geh nüchtern hin und klär das.
    • MeSk4LiN
      MeSk4LiN
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 2.717
      Original von CasinoRoyal
      Wie hätte sich denn der türsteher verhalten sollen? ...
      srsly??
    • ameisenmann
      ameisenmann
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2007 Beiträge: 2.787
      Ich würde es bei der Anzeige belassen und den Rest macht die Staatsanwaltschaft, auch wenn es dauert...
      Wozu willst Du einen Anwalt, wenn Du eh nicht als Nebenkläger auftrittst? Ansonsten bist Du in dem Fall nichts anderes als auch nur ein Zeuge...
      Hoff einfach, dass Du und die anderen Zeugen trotz Alkohol glaubwürdig genug sind, dann bekommt er vllt. Sozialstunden oder so...
      Hast Du körperliche oder materielle Schäden davongetragen? Wenn ersteres ja, dann geh Montag zum Arzt und lass es Dir attestieren.
    • Uebergold
      Uebergold
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 5.408
      Also, versteh mich nicht falsch, 90%+ der Türsteher sind Abschaum der Gesellschaft ABER ich würde mal sagen deine Chancen stehen sehr schlecht aufgrund deines positiven Alkoholtests. Im Endeffekt sind Barkeeperin und dieser Türsteher glaubhafter als du, was immer auch genau geschehen sein mag.

      Schon selber innerhalb meines Bekanntenkreises ähnliche Situationen erlebt und alle Anzeigen in dieser Richtung gingen ins Leere.

      Finde dich damit ab, meide in Zukunft diesen Laden und geh mit deinem (schwarzen) Freund woanders feiern, am besten wo mehr Platz ist und wenig bis gar kein Asi Hip Hop läuft.
    • CasinoRoyal
      CasinoRoyal
      Gold
      Dabei seit: 26.11.2006 Beiträge: 314
      Na nich falsch verstehen, war nur eine frage und nicht ironisch gemeint.

      Ich weiss nur das die bei besoffenen keinen spass verstehen.
    • BackdoorBandit
      BackdoorBandit
      Global
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 9.072
      wenn du dem maximal schaden willst, dann hast du morgen eine leichte gehirnerschütterung oder sowas ähnliches, was dir dein arzt bestätigen soll :)
      dann gehts mit dem anwalt auf schmerzensgeld, falls wirklich genug glaubhafte zeugen da sind. dh türsteher muss anwalt auch zahlen + eventuell schmerzensgeld + mögliche strafe wegen körperverletzung/nötigung.

      der andre weg wäre einfach alles vergessen
      oder falls die ehre doch zu sehr angekratzt ist, privat rächen
    • EriscHgcrFU
      EriscHgcrFU
      Global
      Dabei seit: 23.01.2009 Beiträge: 10.321
      die ltue frgern mich immer ob ich tyler durden kenne....
    • Uebergold
      Uebergold
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 5.408
      Original von BackdoorBandit
      oder falls die ehre doch zu sehr angekratzt ist, privat rächen
      Bei einem Türsteher? Dir ist bewusst welch Connections die idR haben? Von allen Möglichkeiten ist das die dämlichste, die er in Erwägung ziehen könnte.
    • BackdoorBandit
      BackdoorBandit
      Global
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 9.072
      Original von Uebergold
      Original von BackdoorBandit
      oder falls die ehre doch zu sehr angekratzt ist, privat rächen
      Bei einem Türsteher? Dir ist bewusst welch Connections die idR haben? Von allen Möglichkeiten ist das die dämlichste, die er in Erwägung ziehen könnte.
      paar mal reifen zerstechen oder so, kp (zahlt die versicherung nicht)
      logischerweise unerkannt
    • jo69
      jo69
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2009 Beiträge: 1.242
      Vom Schreibstil her kann ich mir schon vorstellen, in welchen Discos Du Dich rumtreibst. Da sind auch die Türsteher meist entsprechend......................

      Versuchs mal mit dem Wechsel der Location. Da, wo Türsteher so reagieren würd ich als Gast eh keinen Fuß reinsetzen!

      Anzeige? Soll ich mal lachen??? Die Jungs und die Polizei kennen sich i.d.R. sehr gut. Das landet alles in "Ablage Rund" :rolleyes:

      Privat rächen? Soll ich nochmal lachen??? Du wolltest doch sicher noch n schönes Leben haben, oder???????

      Viele Grüße
    • Rubnik
      Rubnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 10.299
      lol, schau mal hier-> Discodödel will mich anzeigen, whats my line? rein, dann kriegst Du Ihn evtl. noch wegen Bedrohung dran :D

      oder Ihr versucht die Situation übers comtool zu klären, alternativ am Pokertisch.....