Rake bei SnG

    • Dekaron321
      Dekaron321
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2010 Beiträge: 10
      Hi, ich spiele, wenn ich spiele, die sng. Hab jetzt vor öfters diese zu spielen.

      Da komm ich gleich zu meiner frage: Mit welchem rake kann man noch recht profitabel spielen?

      Auf den meisten seiten ist ein standart rake von 20%.
      Spiel momentan auf everstpoker mit einem rake von 10%, aber dauert da ewigkeiten bis da mal sng startet.


      Deswegen meine frage.
  • 21 Antworten
    • Att0r
      Att0r
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 3.796
      Wechsel zu stars, dort gibts am meisten Auswahl an sngs und den besten traffic, rakemäßig ist stars auch eine der Besten Seiten!

      im micro sng bereich gibt es glaube ich nirgends sngs unter 10% rake, dennoch sind sie schlagbar! :)
    • Dekaron321
      Dekaron321
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2010 Beiträge: 10
      also kann man auch durchaus mit 20% rake profitabel spielen?

      auf jedenfall wünsch ich euch erst mal eine gute nacht
    • AndreasM
      AndreasM
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.896
      Hallo Dekaron321 ,

      ich habe deinen Thread ins SNG Forum verschoben.
      Dort erhältst du in aller Regel schneller und oft auch eine bessere Antwort.

      Viele Grüße,
      Muchacho3
    • Jakoebchen
      Jakoebchen
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2008 Beiträge: 2.836
      Original von Dekaron321
      also kann man auch durchaus mit 20% rake profitabel spielen?

      auf jedenfall wünsch ich euch erst mal eine gute nacht
      Ist auf jeden Fall sehr hart.
    • FiftyBlume
      FiftyBlume
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2010 Beiträge: 8.580
      Original von Jakoebchen
      Original von Dekaron321
      also kann man auch durchaus mit 20% rake profitabel spielen?

      auf jedenfall wünsch ich euch erst mal eine gute nacht
      Ist auf jeden Fall sehr hart.
      #

      Immer vor Augen führen, was 20% bedeuten:

      Nährungsweise musst du für jedes % Rake auch ein % ROI mehr haben, um weiterhin gleich "gut" zu sein.

      D.h. von 10% Rake auf 20% Rake müsstest du um WinningPlayer zu bleiben(mit gleicher Winrate) ~10% mehr ROI haben....kannst ja mal überlegen, wie realistisch das is:)
    • Dekaron321
      Dekaron321
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2010 Beiträge: 10
      na gut, werd es halt mal probieren müssen mit 20% rake...

      haben ja alle irgendwann mal bei dem limit angefangen^^
    • nexus35
      nexus35
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2009 Beiträge: 5.046
      Und sind als nichtfortgeschrittene Spieler aufgrund des Rakes baden gegangen, obwohl sie bei normalem Rake nicht broke gegangen wären. Da sind ganze Masse an soliden Mikrospielern welche in etwa nur deswegen die Bankroll verschrottet haben. 20% Rake ist imo Betrug und das muss man sich nicht antun, zumal es wirklich Alternativen gibt.
    • Wiseguy01
      Wiseguy01
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2009 Beiträge: 1.712
      Also alles was über 10% ist, ist longterm sehr schwer zu schlagen. Ich denke du willst mit Poker auch Geld machen, und daher musst du auch masstablen.

      Je mehr du masstablest, desto geringer ist deine Edge. Ein Teufelskreis....

      Mein sehr ernstgemeinter Tip, ich spreche wirklich aus Erfahrung, weil ich auch mit SNG angefangen habe.

      Cash bei Stars ein und fang direkt an die 7$ Turbos an zu spielen. Brauchst Minimum 350$. Der Rake dort ist schon unter 10%, also ok.Die restlichen Seiten kannst du vergessen, weil:

      1. Zu wenig Traffic um ambitionierter zu spielen
      2. Rake zu hoch

      PS: Achte darauf deine FPPs nicht zu verdonken, da sie effektives RB darstellen und deine Roll boosten werden. Musst halt mal paar Monate warten und sie dann in Cash umwandeln. Und ICM perfekt beherrschen, also wirklich PERFEKT.
    • Jakoebchen
      Jakoebchen
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2008 Beiträge: 2.836
      Original von Wiseguy01
      Musst halt mal paar Monate warten und sie dann in Cash umwandeln. Und ICM perfekt beherrschen, also wirklich PERFEKT.
      Kein Mensch der Welt beherrscht das perfekt :)
    • Fistor
      Fistor
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2009 Beiträge: 1.700
      wenn man das perfekt beherrschen müsste, hätte ich noch nie auch nur einen cent gewonnen :D
    • Wiseguy01
      Wiseguy01
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2009 Beiträge: 1.712
      Kommt schon Jungs, ihr wisst was ich meine. :s_biggrin:
    • maruthecat
      maruthecat
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2011 Beiträge: 34
      Öhm, um das mal zusammenzufassen: als Einsteiger mit den 50$ BR Startkaptial lohnt es sich nicht auf Full Tilt Poker SNG 1$ + 0.20$ zu spielen, da hier der Rake von 20% so hoch ist, dass man nicht profitabel spielen kann und man seine BR unwahrscheinlich vergrößert bekommt? Auch trotz 27% Rakeback? Ist das wirklich Fakt? Sonst überlege ich nämlich auf Cashgame umzusteigen erstmal, ist das für Einsteiger auf Mikrolimits eher zu empfehlen?
    • rubyriot
      rubyriot
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2011 Beiträge: 353
      Original von maruthecat
      Ist das wirklich Fakt?
      Nö, die Mirco-Sngs sind auf FTP super soft. Wer die langfristig nicht schlägt, sollte sich besser ein anderes Hobby suchen.


      Original von Wiseguy01
      Cash bei Stars ein und fang direkt an die 7$ Turbos an zu spielen.
      :f_love:
    • Wiseguy01
      Wiseguy01
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2009 Beiträge: 1.712
      Das will ich sehen, das einer von euch auf 1000SNG die Dinger mit dem hohen Rake schlägt! Die meisten Leute steigen nämlich wegen einem Upswing die Leiter schnell höher, so das sie eine geringe Samplesize haben um wirklich zu sagen sie hätten die hohen Rakebuyins geschlagen.

      So siehts nämlich aus. Ich habe mal eine Zeit lang bei Party die 1$ Turbos gegrindet und obwohl es wirklich gut lief wegen dem hohen Rake nur auf Breakeven gekommen. Durch Boni mit dem hohen Volumen gabs zwar ein Plus,aber nur gering.

      Und die hourly sollte schon stimmen. Cash Game auf FT würde ich auch nicht spielen, Rake ist gegenüber Stars auch viel hoch. Bekommst zwar RB aber das gleicht es nicht aus

      Bei FT gibt es noch die Superturbos mit 10% Rake, die haben aber eine sehr hohe Varianz, empfehle Minimum 100 Buyins, besser 150 Buyins. Die könnte ich dir alternativ noch empfehlen.

      @Rubyriot:
      Whos the fish?
    • maruthecat
      maruthecat
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2011 Beiträge: 34
      Original von Wiseguy01
      Und die hourly sollte schon stimmen
      What?? U mean die Zeit zu der man spielt sollte stimmen? :D
      Von wegen abends oder feiertags wenn mehr Fische on sind?

      [edit] Cashgame bei FTP scheint wirklich keine Alternative zu sein, hab dazu gerade noch Folgendes gefunden, der erste Post sagt schon alles. Heftig eigentlich... Rakevergleich FullTilt vs Pokerstars
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Original von maruthecat
      Original von Wiseguy01
      Und die hourly sollte schon stimmen
      What?? U mean die Zeit zu der man spielt sollte stimmen? :D
      Von wegen abends oder feiertags wenn mehr Fische on sind?

      [edit] Cashgame bei FTP scheint wirklich keine Alternative zu sein, hab dazu gerade noch Folgendes gefunden, der erste Post sagt schon alles. Heftig eigentlich... Rakevergleich FullTilt vs Pokerstars
      hourly = stundenlohn. Also praktisch das optimum wenn man Tischanzahl und ROI in Betracht zieht.

      Bsp: man kann einen Tisch spielen und 20% ROI auf Dauer schaffen
      oder man spielt 10 Tische und schafft nur 10% ROI. Der Stundenlohn ist bei letzterem einfach deutlich höher.
    • Incentiv
      Incentiv
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2010 Beiträge: 40
      Perfekt muss ich ja gar keinen eigenen Thread eröffnen... :D

      Ich habe gestern angefangen die 45 MicroSNGs auf FTP zu spielen.

      BuyINs sind da $1+0.10$, ergo 10% Rake, getrackt bin ich über RBP, also relativieren sich die 0.10$ auf 0.073$ (wenn ich da am Prinzip nicht irgendwas verpeilt habe).. somit sollten die für einen "Anfänger" wie mich doch eigentlich profitabel zu spielen sein?

      Samplesizes kann ich dafür natürlich noch nicht aufweisen... (10 SNGs - paar mal kurz vor FT raus und einmal 1st) aber ich möchte ja auch nichts spielen was auf die Dauer gesehen nicht profitabel spielbar ist.

      (Cashgames sind mal gar nicht mein Ding am Rande erwähnt)
    • Wiseguy01
      Wiseguy01
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2009 Beiträge: 1.712
      Was für ein Bankrollmanagement hast du? Also wieviele Buyins für die 45er? Ich empfehle 150 BI.
    • natixGH
      natixGH
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2010 Beiträge: 883
      Original von Wiseguy01
      Was für ein Bankrollmanagement hast du? Also wieviele Buyins für die 45er? Ich empfehle 150 BI.
      Auf den Micros?
      Kommt mir aber krass konservativ vor. oO
    • 1
    • 2