reines Luckturnier :(

    • danjeska22
      danjeska22
      Global
      Dabei seit: 30.06.2010 Beiträge: 176
      muss jetzt leider doch mal wieder in dieser Sektion meinen Frust abbauen.
      Habe gestern das Qualifikationsturnier für das WSOP Main Event package auf 888poker gespielt. Ging voller Erwartungshaltung da rein, da ich mich auch schön erfolgreich von Step 1 bis zum finalen Turnier raufgespielt hatte und dies bis dato das Turnier mit dem größten Preisgeld für mich war was ich je spielte.
      Und dann startete das Turnier.

      Ich bekam einfach nur Trash auf die Hand. Ich hatte in dem gesamten Turnier bei meinen knappen 160 Händen gerade mal gefühlte 3 mal ein Ass in meiner Hand gesehen. Wenn ich mal ein Pair bekommen habe, dann war das so etwas wie 33, 77 oder TT. Natürlich raist man dann bei so etwas, da man sich ja auch schön brav so gut wie möglich an den Chart halten möchte. So nun kommt der Flop, und entweder war das ein Multiwaypot wodurch eine Contibet nicht wirklich angebracht war, da Overcards da lagen, oder aber ich machte die Contibet, bekam noch einen freudigen Zahler und am Turn vervollständigte sich der Flush, wodurch ich meine Hand aufgeben musste nach einer Raise von Villain und schon war wieder gut 1/10 meines Stacks futsch. Und das nur wegen diesen blöden Spots in diese man ohnehin nicht reingeraten möchte.
      Das ganze summierte sich allmählich und irgendwann kam dann die Zeit, wo einen die Blinds schon recht weh tun, man immer smaller wird und die anderen immer bigger, man schon sieht wie man die Rangliste im Turnier nach unten klettern anstatt nach oben.
      Man ist nur noch frustriert weil einfach nichts vernünftiges und annähernd spielbares daher kommt. Aber man will ja nicht tilten und schön brav versuchen sein A-Game zu spielen ohne sich in marginale Situationen mit mittelstarken Händen zu bringen.

      Das ist ja schön und gut alles und auch einleuchtend aber gibt es auch einen SHC für absoluten Trash auf der Hand? So etwas wäre mal sinnvoll und sehr nützlich gerade für diese Situationen, wo man einfach dem Glück mehr ausgesetzt ist als wie dass das eigenen Können einem weiter hilft. Einfach wenn man sich vorkommt, man würde eher roulette spielen als poker weil es absolut egal ist wie man spielt hauptsache man hat glück mit seinen karten.

      Bin dan letztendlich als 23er ausgeschieden, hatte gerade mal 10 von meinen Händen spielen können, nur zwei davon kamen zum Showdown. Ich musste mehr zuschauen als wie dass ich spielen konnte. Das hat echt genervt, war frustrierend, aber einen Vorteil hatte es auch: ich konnte meine Tiltgrenze wirklich austesten und musste mich in Geduld üben, dass ich da nicht durchdrehe und anfange marginale Hände zu spielen, nur um mal ein paar Chips zu ergattern. Ich finde das habe ich ganz gut gemacht dafür heule ich jetzt hier ein bisschen rum aber allemal besser als am Pokertisch :D
  • 6 Antworten
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Hey danjeska22,

      um ein Turnier zu gewinnen, benötigt man auch immer ein gewisses Kartenglück. Selbst wenn man perfekt spielt, kann einem das Pech einen Strich durch die Rechnung machen, das darfst Du nie vergessen. Wichtig dabei sollte aber für Dich sein, dass Du im Endeffekt sagen kannst "hey, mein Spiel war gut, ich habe gute Entscheidungen getroffen!". Wenn Du das sagen kannst, hast Du ein tolles Turnier gespielt - auch wenn Du nicht gewonnen hast :)


      Gruß,
      michimanni
    • danjeska22
      danjeska22
      Global
      Dabei seit: 30.06.2010 Beiträge: 176
      naja ich denke mir schon dass ich richtig gespielt habe, und dass ich so gut wie möglich versucht habe, trotz großen Frustes nicht tilt zu gehen. Aber dennoch gibts dann bei so einem Turnier öfters mal Spots wo man sich fragt, wie es gelaufen wäre, wenn ich diese paar Entscheidungen anders gefällt hätte.
      Ein Spot war zum Beispiel ich raise als SB mit TT bekomme einen Caller, am Flop kommt ein J und zwei undercards, ich mach standard mäßig eine contibet, er bezahlt, am Turn kommt an möglicher Flush daher, ich zögere einen Moment und spiele nur c/f, und schmeiß natürlich weck, als er mich raist. Da fragt man sich ob diese speziellen Szenen nit zu einem ganz anderen Verlauf des Turniers geführt hätten, hätte man eine 2nd Barrel platziert...
    • Negara1987
      Negara1987
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2008 Beiträge: 99
      Hey es sind tuniere udn du kannst stolz auf dich sein du hast dich immerhin dazu qualifziert was viele andere noch nicht mal geschafft haben ;) Man kann nicht jedes Tunier ins Geld kommen oder sogar gewinnen, wenn du mal mit Tunierspielern redest wie selten die In The Money sind dann weißt du, dass halt oft Glück dabei ist ;) Wenn du Probleme mit ein paar gespielten Händen hast dann such die doch mal raus udn stell sie ins Handbewertungsforum da geben sie dir dann gute Auskunft und du kannst die vermeitlichen Fehler abstellen ;)

      Also freu dich das du dich Qualifiziert hast und ja jeder hat solche Tuniere wo nur scheiße kommt und man runterblindet reg dich darüber nicht so auf sondern kopf hoch nächstes Mal biste dafür unter dne Top 5 ;)

      Mfg Neg
    • kekko
      kekko
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2007 Beiträge: 904
      um ehrlich zu sein, geht es mir bei jedem turnier so - wie du das beschrieben hast. natürlich ist es kein wsop main event qualifier oder vergleichbares vom preisgeld-niveau her, aber es ist immer das selbe.. aber das sind mtt's.. darum ist es bei mir auch eine hass-liebe ;) ich fluche auch immer wie hulle wenn ich nach 100 händen Kings kreige und ein kleineres Pocket, welches mich ausbezahlen sollte, am river das set hittet..
      das sind halt mtt's. das problem ist, dass du extrem lange ein turnier spielst und umso länger du spielst, deine erwartungen und hoffnung natürlich anpasst. du hast dich bestimmt schon am final table der wsop gesehen ;)
      versuch dein spiel und mindset zu verbessern.. mehr kann man da einem nicht raten. sei nicht trauig, dass es nicht geklappt hat. sowas braucht zeit, erfahrung aber vorallem durchhaltevermögen.

      mut auf ;)
    • danjeska22
      danjeska22
      Global
      Dabei seit: 30.06.2010 Beiträge: 176
      Original von Negara1987
      Hey es sind tuniere udn du kannst stolz auf dich sein du hast dich immerhin dazu qualifziert was viele andere noch nicht mal geschafft haben ;)
      darüber bin ich auch sehr stolz, dachte zuerst bei step 2 ist sowieso aus mit mir, aber als ich dann in das finale kam war das schon ein persönlicher push :D

      Original von Negara1987
      Wenn du Probleme mit ein paar gespielten Händen hast dann such die doch mal raus udn stell sie ins Handbewertungsforum da geben sie dir dann gute Auskunft und du kannst die vermeitlichen Fehler abstellen ;)
      Das würde ich ja gerne nur das Problem ist, dass dies auf 888poker war und für den Elephant wird das soweit ich weis noch nicht unterstützt und eine andere Software habe ich noch nicht :(


      Original von kekko
      das sind halt mtt's. das problem ist, dass du extrem lange ein turnier spielst und umso länger du spielst, deine erwartungen und hoffnung natürlich anpasst. du hast dich bestimmt schon am final table der wsop gesehen Augenzwinkern
      ja ab und an wär mir das schon in den Sinn gekommen :D aber mir war natürlich klar dass man realistisch bleiben sollte und normal denken und nicht da durch drehn, weil man einmal für so ein qualifikationsturnier spielen darf. Aber wie du schon sagst, das denkt sich jeder mal wenn er dementsprechend weit kommt.

      All in all: danke für eure Anteilnahme wenn man das so ausdrücken darf. Hab im Sommer dann genügend Zeit mir den Content noch einmal genau durch zu lesen und viel viel viel zu spielen und dort noch mal das ein oder andere MTT in Angriff zu nehmen. Das mit dem Mindset ist so ne Sache, da könnt ich wirklich noch einiges in Arbeit investieren und versuchen, dieses zu verbessern, danke für die Tipps! :)
    • Negara1987
      Negara1987
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2008 Beiträge: 99
      Hey zu den Händen.

      Ich weiß leider nicht wie das bei 888Poker ist jedoch kann man sich auf anderen Pokerseiten die Tunierhistories zuschicken lassen oder sie selber speichern. Dann sucht man mal bei google oder fragt im 888Poker anch Möglichkeiten diese zu Convertieren das dann auch alles gut aussieht ;)
      Notfalls frag doch einfahc mal dne Livesupport bei 888Poker der ist bei anderen Seiten einfach imemr Sau geil udn gibt dir auf jede dumme frage antwort.
      Oder frag im Forum nach wie das andere machen gibt sicher ne Möglichkeit und dann klappt es nächstes jahr mit dem WSOP Ticket

      Good Luck und ship it ;)

      Mfg Neg