Verzweiflung

    • yinpin
      yinpin
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2011 Beiträge: 951
      Ich weiß einfach net mehr, was ich noch machen soll. Beschäftige mich jeden Tag mit Content usw. Ich fühle mich einfach wie der größte Depp :-(



      Größere Samplesize? Hier:



      Das schlimme ist, laut PS.de Content sollte man eigentlich immer folden. Egal, was der Gegner macht. Wenn man sich daran hält, ziehen einen aber die Non-SD Winnings so weit nach unten, dass man es mit den SD Winnings gar nicht mehr ausgleichen kann (Hab das gestern Abend probiert, im ersten Graphen sieht man es). Blufft man jedoch und meint es ist eine gute Stelle (UTG PFA mit AQs, K-high board rainbow) wird man von pocket 8ern über 3 Streets runter gecallt...

      Achja, ich spiele NL10, was man ja laut PS.de mit Beginner-Content (also nicht mal Bronze) easy schlagen sollte:

      Dieser und die folgenden Artikel zeigen dir eine Strategie, mit der du No-Limit Hold’em in der so genannten Full-Ring-Variante (sieben bis zehn Spieler an einem Tisch) erfolgreich schlagen kannst.

      Quelle

      Verwandte Threads von mir: Wie NL5 schlagen?

      Nutze wie gesagt euren Content, aber ich glaube nicht, dass ihr nach euren eigenen Content erfolgreich spielt. Wie gesagt, wenn man sich an die Strategie-Artikel von PS.de hält, müsste man eigentlich immer folden. Oder habe ich was übersehen?
  • 85 Antworten
    • eebse1979
      eebse1979
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 423
      Du musst schon die Stats dazu posten, sonst kann dir keiner helfen......
    • danjeska22
      danjeska22
      Global
      Dabei seit: 30.06.2010 Beiträge: 176
      Es sagt ja keiner, dass du die Strategie von PS.de stur ohne Abweichungen befolgen sollst. Das ist natürlich nicht gut, da jede Pokerhand individuell ist und PS.de nur Denkanstöße mitgibt, für Anfänger einen guten Start aber später wenn man schon etwas Erfahrung hat (und das denk ich mir wenn du Gold bist), sollte man sich eigene Gedanken machen, jede Situation individuell einschätzen.
      Durch PS.de bekommt man eiine Denkweise mit, um Probleme dann selbst zu lösen und einfach das in seine Denkweise miteinzubauen und zu kombinieren.

      Du musst ja auch nicht den Content von PS.de lesen kannst dir ja auch Bücher kaufen und teilweise überschneiden sich diese Dinge was man dort und hier liest.

      Zu deiner Verteidigung zu sagen wäre, dass ich mittlerweile auch glaube dass der Content hier drin schon etwas älter ist und mittlerweile bisschen überholt ist da sich die Community rund ums Pokern stark verändert hat. Wie du schon sagst die coldcallen alles runter, spielen aggresiver, es gibt öfter mal Bluffs etc.
      Und wenn man nur das macht was hier steht und 1:1 befolgt geht man unter da man wirklich viel zu oft folden muss und kein Spielraum für Freiheiten bleibt.
    • Clamaran81
      Clamaran81
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2010 Beiträge: 1.302
      Original von yinpin
      Wie gesagt, wenn man sich an die Strategie-Artikel von PS.de hält, müsste man eigentlich immer folden. Oder habe ich was übersehen?
      Was meinst du bitte mit dieser Aussage?
      Habe auch deinen anderen Eintrag damals gelesen und glaube dein Problem liegt einfach darin, dass du einfach keine Strategie richtig anwenden kannst.

      Du bist Anfänger wie viele hier und spielst am Tag 5000+ Hände anstatt zu versuchen konzentriert die Limits für deine BR zu spielen und vor allem den Sinn dahinter zu verstehen!

      Wenn du den Content einmal richtig verstanden hast kannst du immer noch die Anzahl deiner gespielten Hände nach oben schrauben.
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 11.721
      Original von Clamaran81
      Original von yinpin
      Wie gesagt, wenn man sich an die Strategie-Artikel von PS.de hält, müsste man eigentlich immer folden. Oder habe ich was übersehen?
      Was meinst du bitte mit dieser Aussage?
      Habe auch deinen anderen Eintrag damals gelesen und glaube dein Problem liegt einfach darin, dass du einfach keine Strategie richtig anwenden kannst.

      Du bist Anfänger wie viele hier und spielst am Tag 5000+ Hände anstatt zu versuchen konzentriert die Limits für deine BR zu spielen und vor allem den Sinn dahinter zu verstehen!

      Wenn du den Content einmal richtig verstanden hast kannst du immer noch die Anzahl deiner gespielten Hände nach oben schrauben.

      Kann ich nur zustimmen. In einem Monat 88000Hände?

      Versuchs mal mit 4 Tischen und dann überlege in jeder Hand ein wenig nach. Wenn du irgendwann in 1-2 Monaten dann 4 Tische NL10 schlägst und sicherer bist, kannst du nach und nach Tische dazunehmen.
    • EasyMoe
      EasyMoe
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2010 Beiträge: 95
      Oft unterschätzter, aber wertvoller Tipp: Abstand nehmen. Stur weiterspielen macht wenig Sinn, da du ja eh glaubst, alles richtig zu machen. 3 Tage Pause, frische Luft, Poker vergessen, wiederkommen.
    • danjeska22
      danjeska22
      Global
      Dabei seit: 30.06.2010 Beiträge: 176
      Original von EasyMoe
      Oft unterschätzter, aber wertvoller Tipp: Abstand nehmen. Stur weiterspielen macht wenig Sinn, da du ja eh glaubst, alles richtig zu machen. 3 Tage Pause, frische Luft, Poker vergessen, wiederkommen.
      Genau das! Man sollte nicht stur jeden Tag pokern um eventuelle Verluste wieder rein zu spielen sondern ruhig mal ein paar Tage was anderes im Kopf haben. Energie tanken, mit Freunden treffen und Poker mal Poker sein lassen. Sollte trotz all dem nur ein Hobby bleiben ;)
    • yinpin
      yinpin
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2011 Beiträge: 951
      Wow, mit so viel Feedback nach so kurzer Zeit hatte ich nicht gerechnet :-)

      @eebse1979:

      14.6/13
      3bet: 4.7
      3bet-call: 16.1%
      4bet range: 1.6
      Sqz: 3.9%
      WTSD: 22.2%
      W$SD: 47.9%
      W$WSF: 40.1%
      Aggression (Flop/Turn/River): 35.3% (43/28/19)
      Flop Cbet: 74.5%

      Sag mir, wenn dir was fehlt :-)

      @danjeska22: Danke, dass du mir teilweise zustimmst. Das ist eben genau der Eindruck, den ich auch habe. Wenn man sich auch Coaching-Videos von hier ansieht, dann wird da meist auch zu aggressiveren Spiel geraten.

      @Clamaran81: Mir kommt es einfach so vor, als wäre der (geschriebene) Content hier auf eine sehr defensive Spielweise ausgelegt, zumindest wenn man gegnerischer Aggression ausgesetzt ist. Zumindest ist das meine Auffassung. Dass ich den Content nicht verstehe mag gut sein, deswegen ja auch mein dritter Satz im Eingangsposting ;-) Dann frage ich mich aber ehrlich gesagt, welchen Skill man mitbringen muss, um den Content zu verstehen...
      Im übrigen habe ich mich seit Eröffnung meines letzten Threads stur ans BRM gehalten. Auf NL10 bin ich auch nur hoch, weil ich 35 Stacks dafür hatte (Bin auch overall noch im Plus, aber halt nur dank der Boni).

      @AyCaramba44: Wenn ich 4 Tische spiele, spiel ich 30/20 ._.
      Andererseits hast du wohl prinzipiell nicht Unrecht, die Winrate ist bei weniger Tischen auf jeden Fall höher.

      @EasyMoe/danjeska22: Habe ich gerade gemacht. Jetzt versuch ich nochmal ein paar Hände ;-)
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 11.721
      Original von yinpin
      @AyCaramba44: Wenn ich 4 Tische spiele, spiel ich 30/20 ._.
      Andererseits hast du wohl prinzipiell nicht Unrecht, die Winrate ist bei weniger Tischen auf jeden Fall höher.
      Wenn du optimal spielen möchtest, solltest du egal ob 1 Tisch oder 24 Tische immer die gleichen Stats haben. Wieviele Tische spielst du zur Zeit? Viele die 16+ Tische spielen, leben alleine von Rakeback und sind eben keine Winner.

      Ein weiterer Nachteil bei 10+ Tischen ist, dass man keine Chance hat neu Erlerntes in sein Spiel einzubauen. Lernen tut man bei Multitabling gar nichts dazu! Wenn man nicht im Moment auf die Winnings angewießen ist, würde ich bis min. NL100 höchstens 6 Tische spielen und schauen, dass mein Spiel besser wird.

      Du hast dein jetziges Spiel, was anscheinend schlecht ist und wirst beim Multitabling keine Chance haben, etwas zu verändern.
    • yinpin
      yinpin
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2011 Beiträge: 951
      @AyCaramba44: Problem ist wahrscheinlich das ich aus dem RTS-Bereich komme - Da bin ich Action gewohnt ;-)
      Hab gestern 20 Tische offen gehabt, weil ich den Gold-Status auf PS diesen Monat noch schaffen will. Bin jetzt aber wieder auf 12 runter, nachdem ich gestern ~17k Hände gespielt habe (erster Graph) und den Status jetzt fast habe. 12 scheinen für mich in Ordnung zu sein, bekomme das Ergebnis der Hände mit und kann mich an die Situationen erinnern (Was ziemlich wichtig ist, als ich mit multitabling angefangen habe, wusste ich nicht mal mehr ob ich jetzt gecebettet habe oder nicht *lol).

      Die kurze Session gerade war übrigens BE und, damit du mal einen Eindruck von NL10 hast (wirst du ja wahrscheinlich schon lange nicht mehr spielen):

      ***** Hand History for Game 1111111111 ***** (Poker Stars)
      $10.00 USD NL Texas Hold'em - Monday, May 30, 06:22:55 ET 2011
      Table Matra III (Real Money)
      Seat 9 is the button
      Seat 1: Player1 ( $15.56 USD ) - VPIP: 19, PFR: 11, 3B: 12, AF: 4.8, Hands: 139
      Seat 2: Hero ( $10.27 USD ) - VPIP: 16, PFR: 14, 3B: 5, AF: 2.9, Hands: 75280
      Seat 3: Player3 ( $4.74 USD ) - VPIP: 15, PFR: 12, 3B: 2, AF: 1.4, Hands: 206
      Seat 4: Player4 ( $9.25 USD ) - VPIP: 34, PFR: 19, 3B: 5, AF: 1.5, Hands: 74
      Seat 6: Player6 ( $11.35 USD ) - VPIP: 10, PFR: 10, 3B: 9, AF: 12.5, Hands: 577
      Seat 8: Player8 ( $21.61 USD ) - VPIP: 14, PFR: 13, 3B: 2, AF: 5.7, Hands: 505
      Seat 9: Player9 ( $8.28 USD ) - VPIP: 12, PFR: 11, 3B: 5, AF: 2.2, Hands: 610
      Player1 posts small blind [$0.05 USD].
      Hero posts big blind [$0.10 USD].
      ** Dealing down cards **
      Dealt to Hero [ 9d Qs ]
      Player3 folds
      Player4 folds
      Player6 folds
      Player8 folds
      Player9 folds
      Player1 raises [$0.15 USD]
      Hero calls [$0.10 USD]
      ** Dealing Flop ** [ 5c, Qc, 7h ]
      Player1 bets [$0.50 USD]
      Hero calls [$0.50 USD]
      ** Dealing Turn ** [ 5d ]
      Player1 bets [$1.70 USD]
      Hero calls [$1.70 USD]
      ** Dealing River ** [ Kh ]
      Player1 bets [$2.00 USD]
      Hero calls [$2.00 USD]
      Player1 shows [Kd, Js ]
      Player1 wins $8.38 USD from main pot
      Hero doesn't show [9d, Qs ]


      Ansonsten gehe ich jetzt mal Abendessen und werde mich später nochmal bemühen über eine oder zwei Stunden mein "A Game" zu spielen...
    • snooby2k
      snooby2k
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2010 Beiträge: 134
      deinen call pre finde ich schon ziemlich schlecht

      entweder du 3bettest hier was nicht so wirklich toll ist außer du hast gute reads

      ich folde das einfach pre... der typ ist zwar ein wenig aggro jedoch bist du mit deiner hand oft dominiert und weißt nie so richtig wo du stehst in der hand

      as played musst du dir spätestens am river überlegen ob er überhaupt noch was schlechteres als deine hand bettet oder siehst du ihn hier mit sowas wie 67s betten?
    • Clamaran81
      Clamaran81
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2010 Beiträge: 1.302
      Original von yinpin
      Ansonsten gehe ich jetzt mal Abendessen und werde mich später nochmal bemühen über eine oder zwei Stunden mein "A Game" zu spielen...
      ??? es ist gerade mal 13:05

      und sorry wenn ich es sage, aber die Hand ist einfach nicht besonders gut gespielt.
      Wenn du hier mit Q9o callst, wie willst du weiter spielen? was war der Plan?
      Du triffst TP und callst ihn dann einfach runter.

      Wie gesagt, meiner Meinung nach wäre es für dich viel wichtiger das gelernte richtig zu verstehen (im Sinne der richtigen Umsetzung) und in der Praxis anzuwenden als auf NL10 einem Status hinterher zu jagen.
    • Medio
      Medio
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2007 Beiträge: 940
      Status grinden is echt nicht sehr sinnvoll. Auf NL10 brauchste keinen gold content auch wenns schön ist sich die Vids/Artikel angucken zu können, aber fürs erste solltest Du dir ein gutes ABC Poker aneignen, danach erst massgrinden was Du ja scheinbar kannst/willst.

      Medio
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 11.721
      Finde 16/14 für FR NL10 schon ziemlich loose, gerade weil der Rake noch extrem hoch ist bis NL100, würde ich immer lieber etwas tighter spielen. Selbst an Shorthanded Tischen kann man NL100 noch mit 20/16 gut schlagen.

      Ein looses Spiel ist erstens schwieriger (viele schwierige Situation, z.B. 3x mit Q9 zu callen) und bei niedrigen Limits ist es hart mit der Spielweiße den Rake zu schlagen.

      Wenn du mehr Action suchst, versuch es mit Shorthanded Tischen.
    • yinpin
      yinpin
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2011 Beiträge: 951
      @snooby2k: Die Hand ist ehrlich gesagt beschissen gespielt - Von Beiden. Und genau das wollte ich mit der Hand zeigen: Als "guter Spieler" musst du doch fast alles am Turn weglegen (nach der 2ten Overbet).
      Findest du den Preflop-Call wirklich so schlimm? Defende als BB gegen SB eigentlich recht viel, weil hier trotz Positionsnachteil auf den Micros noch sehr viel gestealt wird (mein Eindruck).

      @Clamaran81: Andere Zeitzone ;-)

      @Medio: Geht mir nicht um PS.de Gold (Habe ich sowieso immer, obwohl es eigentlich unsinnig ist für die Limits die ich spiele), sondern um Gold bei Stars. Sorry, wenn ich mich das missverständlich ausgedrückt habe. Ist zwar nicht weniger bescheuert, diesen Status ergrinden zu wollen, aber mein Ego brauch das ;-)

      @AyCaramba44: Hmm, die loose Spielweise kommt von meiner Zeit an den Rush-Tischen. Da die Gegner dort so tight sind, habe ich adapted in dem ich aufgeloost bin. Hast aber wahrscheinlich recht, dass ich mich an den regulären Tischen wieder umgewöhnen sollte. Eine 10/9 Nit will ich aber trotzdem nicht werden ;-)
      Hast du noch weitere Anregungen zu meinen Stats?
    • eebse1979
      eebse1979
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 423
      Also zu den Stats:

      Preflop ok..finds nicht zu loose.

      Ich denke deine Leaks sind Postflop...Cbet etwas zu hoch...WTS etwas zu niedrig...


      Und mit 22 WTS unter 50% zu gewinnen scheint mir doch etwas niedrig...

      Denke so 25-29 WTS mit 55-60 W@SD wär normal......auf NL 10 darfst du halt nicht der Idiot sein, der mit TPTK broke geht...
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 11.721
      Original von eebse1979
      Also zu den Stats:

      Preflop ok..finds nicht zu loose.

      Ich denke deine Leaks sind Postflop...Cbet etwas zu hoch...WTS etwas zu niedrig...


      Und mit 22 WTS unter 50% zu gewinnen scheint mir doch etwas niedrig...

      Denke so 25-29 WTS mit 55-60 W@SD wär normal......auf NL 10 darfst du halt nicht der Idiot sein, der mit TPTK broke geht...
      Finde es einfach überflüssig zu loose zu spielen auf niedrigen Limits. Wenn man Loose spielen kann und dann auch entsprechend Postflop weiter gut spielen kann, dann sollte man nicht mehr auf NL10 spielen.

      Preflop loose spielen und Postflop Fehler machen umgeht man einfach in dem man Preflop etwas tighter wird. Wenn das Spiel dann funktioniert und man 1-2 Limits aufgestiegen ist, kann man auch gerne die eine oder andere marginale +EV Hand wieder mit in sein Spiel einbauen.

      Finde einfacher ein funktionierendes Spiel nach und nach looser zu gestalten, als bei einem loosen Spielstil, die Fehler abzustellen.
    • yinpin
      yinpin
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2011 Beiträge: 951
      Die Argumentation von AyCaramba44 klingt für mich nachvollziehbar, wobei eebse1979 wohl auch nicht unrecht hat, aber mit weniger postflop skills sollte man wohl preflop tighter spielen.

      Habe jetzt die Tische runtergeschraubt, grinde nicht mehr ganz so viel, die letzten Sessions waren minimal im Plus und ich konnte mich wieder ein bisschen motivieren (vor allem auch für Content - auch HBF :-) ). Ist schön, wenn man merkt, dass die Line von Villain keinen Sinn macht und man für ~60BB den Bluff catcht. Also Mindset wieder halbwegs okay, jetzt wünsche ich mir endlich mal ein wenig Erfolg...
    • HaensWoerst
      HaensWoerst
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2010 Beiträge: 767
      Original von yinpin

      Ist schön, wenn man merkt, dass die Line von Villain keinen Sinn macht und man für ~60BB den Bluff catcht.
      Damit wäre ich vorsichtig auf NL10.
    • yinpin
      yinpin
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2011 Beiträge: 951
      :f_cry:

      Ich versteh nicht, wie mir das Spiel überhaupt noch Spaß machen kann, wenn ich ständig auf die Fresse bekomme :-(

      $0.05/$0.1 No-Limit Hold'em (8 handed)

      Known players:
      MP2:
      $16.99
      MP3 (Hero):
      $10.00
      CO:
      $15.27
      BU:
      $12.30
      SB:
      $3.50
      BB:
      $10.00
      UTG2:
      $5.95
      MP1:
      $10.00


      Preflop: Hero is MP3 with 9, 9.
      2 folds, MP2 raises to $0.30, Hero raises to $0.95, 4 folds, MP2 calls $0.65.

      Flop: ($2.05) 6, 7, K (2 players)
      MP2 checks, Hero bets $1.45, MP2 raises to $2.90, Hero raises to $8.55, MP2 raises to $14.20, Hero calls $0.50.

      Turn: ($25.3) 4 (2 players)


      River: ($25.3) K (2 players)


      Final Pot: $25.3.
      Results follow:

      Hero shows two pairs, kings and nines(9 9).
      MP2 shows three of a kind, kings(J K).

      MP2 wins with three of a kind, kings(J K).

      $0.05/$0.1 No-Limit Hold'em (8 handed)

      Known players:
      BU:
      $8.30
      SB:
      $11.90
      BB (Hero):
      $14.09
      UTG2:
      $11.62
      MP1:
      $4.24
      MP2:
      $15.71
      MP3:
      $11.21
      CO:
      $13.95


      Preflop: Hero is BB with A, Q.
      UTG2 posts deadblind, UTG2 checks, MP1 folds, MP2 raises to $0.40, MP3 folds, CO calls $0.40, 2 folds, Hero raises to $1.80, 2 folds, CO calls $1.40.

      Flop: ($4.2) T, T, 8 (2 players)
      Hero bets $2.00, CO calls $2.00.

      Turn: ($8.2) T (2 players)
      Hero bets $4.35, CO calls $4.35.

      River: ($16.9) 4 (2 players)
      Hero bets $5.94, CO calls $5.80.

      Final Pot: $28.64.
      Results follow:

      CO shows a full-house, tens full of fives(5 5).
      Hero shows three of a kind, tens(A Q).

      CO wins with a full-house, tens full of fives(5 5).