Handbewertungsthema SIlber

    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 38.504
      Hallo liebe SSS Fullring Spieler!

      Am Sonntag (05.06.11) findet ein Handbewertungscoaching statt. Das heißt, dass ihr in diesem Thread eure Hände posten könnt, zu denen ihr Fragen habt, bei denen ihr euch unsicher seid und die ich ausführlich analysieren soll. Ich werde dabei nicht nur auf die optimale Spielweise der Hand eingehen (so fern überhaupt möglich), sondern auch erklären wie ich darauf komme, wie der Weg zum Ergebnis aussieht und wie man diesen Weg auf ähnliche Situationen übertragen kann.

      Postet die FR Hände bitte richtig konvertiert, ohne Ergebnis und mit so vielen Informationen wie möglich. Ihr könnte die Hände auch schon voranalysieren und wir besprechen die Analyse.

      [bis NL 10]

      Ich freue mich auf interessante und lehrreiche Analysen!

      Mit besten Grüßen
      Paxis

      Ps.:
      Hier erfahrt ihr übrigens wie man eine Hand postet:
      http://de.pokerstrategy.com/poker-hand-evaluations/
  • 1 Antwort
    • MrRaupE
      MrRaupE
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 15.589

      $0.50/$1 No Limit Holdem
      8 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com

      Stacks:
      UTG Pollacco ($23.05)
      UTG+1 AndreyD89 ($8.90)
      MP1 evgeny5sorry ($20)
      MP2 Hero ($33.25)
      CO psicopotro ($44.15)
      BTN Griefer25 ($7.10)
      SB wiv010 ($52.35)
      BB di.gkian1983 ($38.30)

      Pre-Flop: ($1.50, 8 players) Hero is MP2 K:club: K:diamond:
      Pollacco raises to $2.50, AndreyD89 goes all-in $8.90, evgeny5sorry goes all-in $20, Hero...???

      UTG1 ist Reg-SSSler (15/14 mit 14% OR aus early) auf 11k Hände
      UTG2 spielt 17/9 auf 400 Hände mit 4% 3bet, bzw 1 von 70 3bet vs. early bisher. Aufgrund des kleinen Reststacks aber evtl. etwas looser.
      MP1 spielt 11/8. 5% 3bet overall, bzw. 3% in MP und 4% vs. early. Auf 9k Hände bisher 4bet Range 1,1%.

      Ich habe noch 4 Spieler hinter mir, den ursprünglichen Openraiser und tighte zwei Spieler AI. Muss ich hier aufgrund der frühen Positionen, der massiven Action und der Tightness der Spieler tatsächlich KK preflop folden?

      Ich denke dass UTG2 hier maximal 99+,AQ+ 3bettet und MP1 allerhöchstens QQ+,AK 4bettet mit starker Tendenz zu KK+.
      Dagegen hätte ich im 3way main Pot 45% EQ und im 2way side Pot 57%.
      4bettet MP1 nur AKs,QQ+ habe ich im side Pot nur noch 52% EQ.
      Hierbei ist noch nicht berücksichtigt dass wie gesagt noch 4 Spieler hinter mir sitzen und der Ursprungsraiser aus UTG1 auch noch Nuts haben kann.