SSH und HOH ausreichend?

    • Kattinka
      Kattinka
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2007 Beiträge: 545
      Hi,
      ich spiele auf Party aktuell .25/.50 FL und mit Freunden normalerweise SNG zu 6-9 Leuten und ab und zu MT so um die 20-30 Leute und wollte mir mal ein wenig Literatur zulegen um mein Spiel zu analysieren/verbessern und Fehler zu beheben.

      Hab schon mal geschaut was für Bücher empfohlen werden und hab mich für Small Stakes Holdem entschieden für mein Fixed-Limit-Spiel.
      Reicht das Werk völlig aus oder fehlen da einige interessante Kapitel, die in anderen Werken gut erklärt werden? Ich meine dabei so für die Level .25/.50 FR bis 1/2 SH.
      Wenn jemand ne gute Idee für das am Besten folgende Werk hat, nur her damit.

      Für No Limit SNG's und MTT wollt ich Harrington On Hold'em I-III lesen.
      Kill Phil wird ja als erstes als Einstieg erwähnt, aber hab dazu Kommentare gelesen, dass dort von Anfängern bei Turnieren mit professionellen Spielern ausgegangen wird. Fahr ich gut mit Harrington alleine oder gibt es da ein Buch, was mir bei so Anfänger-Turnieren noch besser weiter hilft?

      Als Abschlussfrage wollt ich noch wissen ob es sich The Theory of Poker noch lohnt, da das ja auch so was wie ne Bibel für Pokerspieler sein soll oder bringt mich das nach SSH und HOH I-III nicht viel weiter?

      Hoffe aus viele Antworten auf meine vielen Fragen.
      Danke im voraus,
      eure Kattinka
  • 1 Antwort
    • ilja
      ilja
      Black
      Dabei seit: 20.06.2006 Beiträge: 4.236
      Hey! :)

      aaalso.. Ich weiß zwar nicht wieviel du schon auf FL drauf hast, aber ich würde dir eher raten "Internet Texas Holdem" von Hilger zu lesen. Sind viele Basics drinn. SSH ist zwar ein super Buch, aber man sollte (meiner Meinung nach) schon ein solides spiel haben und sich selber/den gegner einigermassen gut einschäten können, da man mit dem, doch sehr aggressiven stil, viel falsch machen kann.
      Ich weiß nicht mehr genau wie viel neues in ITH stecken wird, da es schon ne Weile her ist, damals gabs allerdings noch etwas mehr Artikel auf ps.de zu lesen (bzw. es waren alle frei zugänglich) aber ich denke etwas neues wirst du schon finden und als wiederholung ist es allermal gut. :)
      SSH kannst du ab 0.5/1 recht gut verwenden.

      Habe auch vor kurzen angenfagen mich in SnGs/MTs einzulesen und muss sagen HoH1-3 reicht völlig, denke nicht dass Kill Phill von nöten ist, Harrington geht schon recht langsam und verständlich an die Sache ran. Mit HoH wirst du aufjedenfall n guten Einstieg (und mehr) haben.

      Theory of Poker habe ich selber auch hier rumliegen, aber noch ned angefangen zu lesen, soll halt sehr mathematisch an Poker rangehen (wie es schon heißt "Theory" ;) ). Da es ein klassiker ist habe ich es mir ma mitbestellt....

      ..und Wissen kann man ja nie genug haben! :)