NL50 AQ vs 3-bet oop

  • 4 Antworten
    • Benzodiazepin
      Benzodiazepin
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 16.07.2009 Beiträge: 3.456
      sehr villainspezifisch. wenn man sich im rr post sicher ist und villain eine weite range hat, kann man hier imo auch oop +ev defenden. wenn man sich nicht sicher ist, hat man mit AJ und KQ sehr schöne hände zum bluff4betten, da besten cardremoval und im falle eines calls meist nocht solide EQ.
    • EisTi
      EisTi
      Bronze
      Dabei seit: 24.10.2006 Beiträge: 759
      was ist "cardremoval"?
    • Achalesas
      Achalesas
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2008 Beiträge: 1.354
      Card-Removal-Effekt ( Card removal effect)
      Der Card-Removal-Effekt beschreibt die Tatsache, dass oftmals durch deine eigene Hand, bestimmte Hände oder Handkombinationen bei deinem Gegner unwahrscheinlicher werden.

      Hältst du beispielsweise AK, so sind A- und K-Hands bei deinem Gegner zu einem gewissen Grad weniger wahrscheinlich, da du ja selbst schon zwei der acht vorhandenen Karten (4x A, 4x K) blockst. Dies wirkt sich natürlich entsprechend auf die Range deines Gegners aus.


      Link : http://de.pokerstrategy.com/glossary/Card-Removal-Effekt_2050/
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      CO vs BU

      mit AQ gegen jemand der viel 3bettet geht folden halt nicht, gleichzeitig will ich 4bet/fold nicht spielen, weil viele halt auchmal nen Axs reinstellen.

      -----

      gegen nen agressiven Button würd ich dann wohl TT+ AJs+ AQo+ oder so 4b/callen

      callen würd ich dann halt vielleicht ATs-AJs AQo ( AJo) und halt jenachdem SuitedConnecter, KTs+ QTs+ JTs/54s, also das ist halt so das looseste was man machen kann, vielleicht noch 77-99 4bet/callen ( 3bet callen geht eher nicht ) - je nach Gegner halt auchmal paar Hände aus der 4bet/call Range nehmen wenn man denkt das der EV da größer ist, muss man aber schon bisschen infos haben, vorallem wenn der Gegner Allin barreln kann / sich traut.

      Bluff4betten sollten wir natürlich auchnoch, wenn die Dynamik halt schon recht aggro ist würd ich da halt wirklich nur Ax-Blocker nehmen, was halt genug Bluffhände sein sollten, ist ja immerhin dann A2s-A9s und vielleicht A8o-AT/Jo - Weil in ner Aggrodynamik werden auf NL50 halt keine 4bets gecallt, außer vielleicht mal mit QQ+, sprich Playability zählt halt echt 0 :D