[NL] [MSS]Von ganz, ganz unten nach sonstwo

    • Krupsinator
      Krupsinator
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 24.05.2010 Beiträge: 13.211
      Hallo Leute,

      ich fang dann einfach mal an. Also nachdem ich mich letztes Jahr hier angemeldet hab, mein Startkapital auf Everest bekommen hab und es mir dort hauptsächlich mit SNGs freigespielt habe (Hälfte obv. verloren), konnte ich das zweite Startkapital auf Party aufgrund meines Zivildienstes zwar anspielen, jedoch nicht freispielen und bin nun bei FullTilt mit dem dritten Startkapital.

      Naja und da ich davon nun schon fast die Hälfte wie ein dummer Idiot verdonkt hab, dachte ich jetzt noch ein Versuch. Einmal wirklich versuchen n bisschen was zu reißen. Nachdem ich schon SNGs, NL BSS (nach 17k Händen auf Everest NL2 praktisch breakeven) und auch n bisschen FL (Party) ausprobiert hab, werd ich mich nun mal wirklich am Riemen reißen und eine Variante reinballern und diese auch durchhalten. Also versuch ichs nun mit der MSS und da ich nur ca. 30$ hab werd ich die wohl auch erstmal auf NL2 anfangen.
      Den Blog hier hab ich aufgemacht um mir selber einen Motivationsanreiz zu bieten, an meinem Spiel zu arbeiten und was aus dem Geld zu machen.

      Ansonsten studier ich grad VWL im 1.Semester und hab daher zwar immer mal wieder Zeit zu pokern, aber das wird ziemlich zyklisch ablaufen. Spätestens gegen Ende Juni wird dann erstmal wieder das Lernen im Vordergrund stehen, dafür kann ich dann im August wieder mehr spielen :f_cool:

      Werd dann gleich einfach mal ne Session schön streng nach Chart spielen und schauen ob ich mit dem Elephanten dann nen schönen Graphen hier reinbekomme.

      Startbankroll: 28,65$

      aktuelle Bankroll (Stand: 08.06.11 21:15 Uhr): 17,18$

      Lasset die Spiele beginnen.


      Ach, ich bekomm übrigens aktuell keinen Rakeback bevor wer fragt. Bin noch unschlüssig ob ich was eincashen soll ob der aktuellen Situation bei FullTilt. Denke aber irgendwann werd ich das wohl in Zukunft mal machen, aber naja NL2 sollte man ja an sich auch ohne Rakeback irgendwie geschlagen bekommen.

      Hier mal n Graph über meinen aktuellen Stand (möglichst nach jeder Session geupdatet):



      Stand Gesamtgraph 08.06.11 21:15 Uhr
  • 16 Antworten
    • Krupsinator
      Krupsinator
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 24.05.2010 Beiträge: 13.211
      hier mal der Graph vom ersten Tag:




      lief eher so suboptimal. Bin aber an sich recht zufrieden mit meinem Spiel. Ans Chart gehalten, vielleicht postflop nich so prickelnd gespielt, vielleicht such ich nochn paar Hände raus und poste die dann hier und/oder im Handbewertungsforum.

      erst 2, ab ca. der Hälfte nach ner kleinen Pause dann 4 Tische. Muss aber sagen, dass es mir mit 4 schon besser gefallen hat, da ich mich zu leicht ablenken lasse wenn ich nix zu tun hab und dann anfange zu surfen und nur noch nebenbei zu pokern. Auch wenn man am Graphen nicht wirklich sieht, dass es danach irgendwie besser geworden ist.

      Bankroll nach Tag 1: 27,48$

      das entspricht: -1,17$


      EDIT: Hände vom Tag die ich bewerten lasse:

      MSS NL2 Asse folden?
      MSS NL2 KJs
      MSS NL2 AQ
    • Krupsinator
      Krupsinator
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 24.05.2010 Beiträge: 13.211
      so, heut noch ne Session gespielt. hier der Graph:



      lief an sich mäßig. Zum Ende hin hab ich dann gut was bekommen an Händen und damit steht ein leichtes Plus, werd denke ich gleich mal wieder n paar Hände bewerten lassen und am Feedback zu meinen schon bewerteten (wenn auch noch nicht vom Profi) und auch meinem eigenen Gefühl, werd ich wohl anfangen meine Contibetsize zu erhöhen. Allgemein ist mein Postflopspiel ja eh meine Schwäche, man muss ja auch ehrlich sein, preflop kann mit nem Chart jeder der halbwegs diszipliniert ist. Waren wieder 4 tables. Ich werd wohl gleich noch 1-2 Stunden Mathe lernen und dann heut Abend noch ne Session einlegen. Ganz vielleicht schau ich mir mal an wie sich die MSS auf Rush spielt. Mal gucken.

      Ich denke ich werd nächste Woche mal anfangen damit immer einen Gesamtgraphen in den ersten Post einzufügen.

      Bankroll: 27,89$

      das entspricht: +0,41$

      Hand: MSS NL2 TT zu aggressiv?


      EDIT: Mal n paar Minuten Rush gezockt, gibts ja leider erst ab NL5 (wobei es auf NL2 vermutlich ein noch witzigeres Geballer wäre).

      Bankroll: 30,30$

      das entspricht: +2,41$

      Graphen spar ich mir, sind halt n paar Hände, mit 2 recht großen Swings nach oben ;)

      mal schaun, entweder ich mach gleich nochmal so nen Rush-Versuch oder ich 4-table noch n bisschen normal.

      EDIT2:
      Rush aufs derbste verkackt. 2 Stacks verschossen, einmal Pech, einmal suboptimal gespielt. Erst mal 3 Tische auf normalem NL2 aufmachen und dann nachher das Daily Dollar Rebuy zocken.


      EDIT3:
      Grade richtig scheiße viel verdonkt. So n bisschen Halbtilt. Hab zwar normal gespielt, aber halt Varianten/ Limits die mir nicht liegen, wos halt auch ne sicke Varianz gibt.

      bin grad bei 23,03$

      werd jetzt nochmal n bisschen Mathe machen und dann noch n bisschen NL2 4-tabling losses reinholen.


      EDIT4:
      hab jetzt dann halt mal n Stündchen ge 4-8 tablet. 8 Tische gingen an sich immer noch ganz gut von der Hand, also daran liegts nicht. Üble Suckouts waren auch nicht dabei, weder absolute Good, noch absolute Bad Beats (man runnt halt mal mit AK in AA, das is ja im Rahmen). Hoffe also, dass das nur ein kleiner Downswing ist und tröste mich, dass ca. die Hälfte meiner Verluste den fehlgeschlagenen Rush und SNG/MTT Experimenten geschuldet ist.

      Bankroll: 20,07$

      gesamter Verlust bisher: -8,58$

      hab mir mal so überlegt, dass ich das jetzt erstmal diesen Monat durchziehe (sollte ich nicht vorher broke oder annähernd broke gehen). Wenn das nicht klappt und ich den Monat nicht im + oder zumindest mit gutem Gefühl im leichten Minus oder BE beenden (man muss immer bedenken, ich bekomm aktuell 0 Rakeback), dann überleg ich mir was und wechsel vermutlich wieder die Variante und versuch mir dann mit FL ne Bankroll zu builden.

      Aber das ist ja hoffentlich noch in weiter Ferne. Morgen erstmal den Mathe-Test rulen und ganz vielleicht komm ich am frühen Nachmittag noch zum Spielen. Wenn nicht, dann nicht.

      Ach und nen Gesamtgraphen im 1st Post gibts jetzt auch =)
    • Krupsinator
      Krupsinator
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 24.05.2010 Beiträge: 13.211
      So, grad mal ne kleine Session gespielt. wollte an sich noch länger durchhalten, muss aber jetzt unvorhergesehenerweise weg. Graph folgt, den editier ich hier rein. Spätestens morgen.

      EDIT: einfach mal den Gesamtgraph geupdatet. Werd nachher wohl noch ne größere Runde spielen und dann nen neuen Beitrag schreiben mit allem drum und dran.

      Zur Session: Hab nen Schreck bekommen, als ich danach auf die BR geguckt hab. Hatte ein viel besseres Gefühl als nur ein kleines Up. Hab aber auch absolut keinen Peil wieviele Hände es waren (nicht viele, weniger als 500 denk ich). 8-tableing gefällt mir echt muss ich sagen, is schon was anderes als BSS.


      Bankroll: 20,59$

      up heute: 0,52$

      aktuelle FullTiltPoints: 156,99
    • Krupsinator
      Krupsinator
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 24.05.2010 Beiträge: 13.211
      So, hab heute an sich einiges an Händen gemacht und muss sagen das ich grundsätzlich nicht soo schlecht gespielt hab. War vielleicht nicht das Beste Spiel auf dem Planeten, aber es war ok auch wenn sich das in der Bankroll kein Stück zeigt :D

      Bankroll: 18,45$

      das entspricht: -2,14$

      ich machs auch mal in NL2 MSS Stacks ;)

      Summe Stacks: 23,06

      das entspricht: -2,67

      naja, alles noch im Rahmen auch wenn ich mit Riesenschritten auf die Bankrollhalbierung zugehe.

      Full Tilt Points: 192,85 (also rund 36 gemacht, hab aber auch einiges in der Happy Hour gespielt).

      Graph des Tages:



      hab eine Hand von gestern gepostet:

      MSS NL2 QQ preflop all-in call

      Sessionreview und Hände von heute werd ich dann wohl morgen Abend reinstellen oder sogar erst am Dienstag oder Mittwoch. Werd auch morgen und übermorgen kaum zu spielen kommen, da lange Uni.

      Hab mir überlegt so prinzipiell erstmal weiterzuspielen und zu hoffen, dass es ein Downswing ist. Wirkliche Gedanken mach ich mir erst wenn ich unter 10$ bin und auf einmal mit nur noch 10 Stacks da sitze.
      Hab dann ja verschiedene Möglichkeiten (FL oder SSS oder mit den 20$ die ich noch bei Everest hab da weiterzocken).
      Unterschiede zwischen Everest (wo ich NL2 BSS und SNGs [vor allem 6max DONs] gespielt hab) und Tilt gibts auf jeden fall einige. Ich meine bei Everest waren die Spieler deutlich looser, meine 3bets wurden öfter gecallt etc. Niveau war allgemein etwas geringer (meins wie auch das der Gegner :D )
    • n1nfactor
      n1nfactor
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 1.834
      Ich wünsche dir viel Glück mit deinem Spiel & deinem Blog. Bin aktuell n der selben Situation (war aber schon unter 8$ .. habe mich aber wieder hochgespielt) . Habe den Blog abonniert.

      Wieviel Theorie lernst du denn so im Schnitt wenn man fragen darf ?

      LG
    • Krupsinator
      Krupsinator
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 24.05.2010 Beiträge: 13.211
      uuh, ein Besucher =)

      erstmal schön, dass du hier her gefunden hast. Also was Theorie angeht ist es bei mir ein bisschen zyklisch. Das heißt, es gibt Phasen in denen spiele ich auch mal eine Woche nur und mache nichtmal Sessionreviews (wobei das ein Leak ist, den ich unter anderem mit diesem Blog abzustellen versuche) und es gibt dann auch wieder Zeiten wo ich kaum spiele aber viel büffel.
      Da ich mit der MSS ne neue Variante lerne schau ich mir natürlich aktuell viel die Strategieartikel an und poste Hände, schau über meine Hände drüber etc. Ein genaues Verhältnis anzugeben ist schwierig, das schwankt zwischen 90% spielen und 10% Theorie und 50% spielen und 50% Theorie, die Wahrheit liegt wohl aktuell irgendwo in der Mitte ;)

      Hab mir gestern z.B. nochmal die Psychologie-Artikel angesehen. Zudem ist es natürlich so, dass der Theorieanteil bald kurzfristig erstmal stark ansteigt, weil ich Mitte des Monats Silber bin, auch wenn das Punkte sammeln auf FullTilt echt nicht leicht von der Hand geht.

      weiteres editier ich hier rein wenn ich nachher aus der Uni wieder da bin (ca. 18:00 Uhr). Hab gestern auf ca. 750 Hände leichten Verlust gemacht, Spiel war bis auf die letzten paar Hände (nach denen ich auch gequittet hab) ganz solide. Graphen sind schon gespeichert, ich muss aber jetzt los.


      EDIT:
      Mangelnde Theorie inkl. so Sachen wie aufloosen der Charts auf NL2 etc. waren auch Punkte warum ich damals mit der BSS nur ca. be war nach 15k Händen (auch wenn das keine wirkliche Samplesize ist).

      EDIT2:
      So, dann mal der Graph von gestern + Update des Gesamtgraphen:


      Bankroll: 17,18$
      also: -1,27$

      in Stacks: 21,47
      also: -1,59

      FullTiltPoints: 215,5 (war fast komplett Happy Hour)


      Da ich unter 25 gerutscht bin werde ich denke ich ein Limit absteigen.....oh wait :D

      Aber so ist das Leben, hab heute in einer Vorlesung in der ich fast eingepennt wäre schonmal n paar Notizen gemacht, was ich mache sollte ich wirklich broke gehen oder fast broke (unter 10-12 Stacks). Aber das wird natürlich nicht passieren^^ Ich glaub ich bin da vom Mindset ganz gut dabei, da es ja nicht mein Geld ist und es ja auch nur um Centbeträge geht. Sollte ich jedoch jemals in höhere Sphären aufsteigen (4stellige Bankroll oder so), gehöre ich zu den Menschen bei denen sowas eventuell ins Gegenteil umschlägt. Aber ich bin da Realist, ob es soweit kommt weiß wohl niemand.

      Übrigens hab ich gestern einen Brief (ja, wirklich so nen richtigen im Briefkasten) von Everest bekommen. Die wollen das ich da wieder anfange und mir 100$ Bonus auf ne Einzahlung geben. Werd das aber wohl nicht in Anspruch nehmen, dann cash ich lieber was mehr bei FullTilt ein irgendwann in den nächsten Monaten und nehm nen ordentlichen Bonus in Anspruch.

      so, hier mal 3 Hände der gestrigen Session (nicht im Handbewertungsforum, da an sich recht eindeutig, nur um mal zu demonstrieren was so passiert).

      Erste Hand werd ich derbst ausgesuckt (passiert zum Glück eher selten):

      Known players:
      Position:
      Stack
      Hero:
      $0,78
      MP1:
      $0,87

      0,01/0,02 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant.Base 0.99 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is SB with A:diamond: , A:club:
      2 folds, MP1 raises to $0,04, 4 folds, Hero raises to $0,12, BB folds, MP1 calls $0,08.

      Flop: ($0,26) 9:diamond: , 5:heart: , 5:spade: (2 players)
      Hero bets $0,14, MP1 calls $0,14.

      Turn: ($0,54) Q:diamond: (2 players)
      Hero bets $0,2, MP1 raises to $0,61 (All-In), Hero calls $0,32 (All-In), MP1 gets uncalled bet back (All-In).

      River: ($1,58) 9:spade: (2 players)


      Final Pot: $1,58

      Results follow (highlight to see):
      MP1 shows a full-house, nines full of fives (Jc 9c)
      Hero shows (Ad Ac)

      MP1 wins with a full-house, nines full of fives (Jc 9c)

      Suckout halt, passiert schonmal. Kein Grund zur Beunruhigung.



      Zweite Hand hab ich schön ausgesuckt (passiert leider eher selten):
      Known players:
      Position:
      Stack
      SB:
      $2,25
      Hero:
      $0,77
      UTG1:
      $1,36
      UTG2:
      $1,39
      CO:
      $3,37

      0,01/0,02 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant.Base 0.99 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BB with Q:heart: , Q:spade:
      UTG1 raises to $0,04, UTG2 calls $0,04, 3 folds, CO raises to $0,24, BU folds, SB calls $0,23, Hero raises to $0,77 (All-In), 2 folds, CO raises to $2,02, SB folds, CO gets uncalled bet back.

      Flop: ($1,86) T:heart: , 4:heart: , 3:diamond:
      Turn: ($1,86) Q:club:
      River: ($1,86) 3:spade: (2 players)


      Final Pot: $1,86

      Results follow (highlight to see):
      CO shows (Kh Kc)
      Hero shows a full-house, queens full of threes (Qh Qs)

      Hero wins with a full-house, queens full of threes (Qh Qs)

      war jedoch nicht so sehr gut gespielt. Preflop mit QQ broke zu gehen nach 2 Raisern vor mir war sicher eng. Das eine war jedoch nur ein Minraise und da hab ichs nach längerer Überlegung gewagt.


      und als dritte die hier von mir:

      Known players:
      Position:
      Stack
      MP3:
      $1,08
      CO:
      $1,06
      Hero:
      $0,71

      0,01/0,02 No-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant.Base 0.99 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BU with A:spade: , Q:heart:
      4 folds, MP3 raises to $0,08, CO calls $0,08, Hero raises to $0,24, 2 folds, MP3 raises to $1,08 (All-In), CO calls $0,98 (All-In), Hero calls $0,47 (All-In), MP3 gets uncalled bet back (All-In).

      Flop: ($2,86) J:heart: , T:club: , 4:club:
      Turn: ($2,86) 7:spade:
      River: ($2,86) 6:spade: (3 players)


      Final Pot: $2,86

      Results follow (highlight to see):
      MP3 shows (Ah Kh)
      CO shows a pair of jacks (Qs Jc)
      Hero shows (As Qh)

      CO wins with a pair of jacks (Qs Jc)

      völlig missplayed preflop, eigentlich n easy fold nach dem Raise hinter mir. Hab wegen der dann auch die Session beendet. Besser wärs gewesen ich hätts vorher getan :D

      ansonsten werd ich heute unter Umständen noch ein Video gucken (das dritte von den MSS-Einsteiger-Videos) und denke ich gleich noch ne Stunde oder zwei zocken. Muss morgen erst um 11 aufstehen. Vielleicht spiel ich auch mal morgens ne Runde, mal schaun.
    • Krupsinator
      Krupsinator
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 24.05.2010 Beiträge: 13.211
      Sooooo, nach längerer Zeit wieder ein Update in meinem Blog. Gleichzeitig auch das letzte ;)

      Ein Graph sagt wohl mehr als 1000 Worte:



      das ist der Gesamtgraph. Ich bin damit praktisch broke, hab noch ca. 4 Dollar auf dem FullTilt-Account, was 5 MSS NL2 Stacks entspricht. Da es bei Tilt auch anders als bei Stars keine MicroMicroMicro-MTSNGs oder sowas gibt (2 Cent Buyin, 10 Cent Buyin sowas halt) ist auch kein richtiges Bankroll-ReBuilding drin.

      Werds mir jetzt auscashen und ne halbe Schachtel Kippen davon kaufen. War Spaß, bin Nichtraucher :D
      Die Kohle bleibt drauf und ich werd mir irgendwo nen Zettel schreiben, damit ich dann irgendwann bald mal 10 Euronen oder so per Paysafe-Card eincashe (weiß gar nicht wos in meiner Umgebung welche gibt, aber find ich schon), damit ich Rakeback mitnehmen kann und mein Tracking behalte.
      Auf jeden Fall werd ich wenn ich dran denke wohl noch die Rush Week spielen und versuchen da einen Bonus mitzunehmen ohne komplett broke zu gehen. Denke zwar nicht das das klappt aber passt schon.

      Zu meinem Spiel über die gesamte Riesen-Samplesize von 7k Händen, das Spiel war einfach nur Weltklasse. Ich bin der beste Pokerspieler der Welt und das weiß ich auch. Die Gegner haben einfach nur Glück und es liegt nicht an mir. Tut es wirklich nicht. Ich würde auch Phil Ivey schlagen. Ich bin der Beste.....not. War natürlich n Joke, hab einfach scheiße gespielt und das weiß ich auch.
      Ich denke ich habe jetzt vorerst mit dem Kapitel Cashgame abgeschlossen und mit dem Kapitel SSS/MSS wohl auch langfristig (außer der angesprochenen Rush Week).

      Was mache ich jetzt pokertechnisch?

      Nun ja, ich habe mir verschiedene Varianten auf ein Blatt Papier geschrieben und für mich entschieden das es jetzt erstmal nur einen Weg gibt. Weg vom Cashgame hin zum MTSnG bzw. MTT spielen. Macht mir einfach mehr Spaß, ich bin da erfolgreicher und so weiter. Die einzige Seite die da jedoch auf den Ultramicros Traffic bringt ist Stars und bei denen bin ich weder getrackt, noch habe ich auch nur einen Cent auf dem Account.
      Also hab ich 2 Möglichkeiten:
      Entweder ich cashe halt einmal 10 Euro oder so ein, das wird ja reichen für z.B. die 990er 2Cent Buyin. Zudem gibts da ja aktuell ganz nette Freerolls für (Erst-)Einzahler.
      Oder ich arbeite mich halt den harten Weg hoch über Freerolls. Gibt ja dauernd die Qualifier für die Weekly Round 2s. Ich hab den Vorteil, dass ich zumindest mal die Regeln von den etwas exotischeren Pokervarianten kenne, im Gegensatz zu so manch anderem Horst da an den Tischen :facepalm: Hab da auch aktuell ein Ticket, weiß noch nicht ob ich da am Wochenende mitspielen werde oder vielleicht erst die Woche danach, mal sehen. Sollte ich itm kommen werd ichs auf jeden Fall darüber versuchen (theoretisch gibts auch noch die Möglichkeit Playmoney zu verkaufen), falls nicht dann überleg ichs mir mit dem einzahlen.

      So, zudem werd ich morgen oder übermorgen dann wohl Silberstatus hier (wieder) erreichen und sollte ich wirklich auf Stars anfangen überleg ich mir dann halt nebenher auf FullTilt und vor allem auf Everest (wo ich ca. 20$ liegen hab) zumindest soviel zu spielen um Silber zu halten. Entweder DoNs oder Cashgame, mal sehen. Aber das sind ja langfristige Planungen, Silber ist mir erstmal bis Ende Juli sicher und zwischendrin warten auch noch 3 Klausuren in der Uni und ich werd Ende der Woche langsam anfangen zu lernen.

      Unter Umständen gibt es wenn ich denn dann irgendwann mal Geld auf dem Stars-Account hab oder mir irgendne andere Schweinerei eingefallen ist auch wieder nen Blog, dann aber vermutlich an anderer Stelle. Mir fällt grad noch eine andere Möglichkeit ein an Geld zu kommen, aber ob mir wohl jemand Stakinganteile in Höhe von 1-2$ pro 10% abkauft weiß ich nicht :D (das war übrigens nur ein halber Witz, falls jemand interessiert ist einfach im Comtool adden).

      So long... man sieht sich, ich bin erstmal was draußen an der frischen Luft.
    • REERAISER
      REERAISER
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2011 Beiträge: 24
      schöner blog... :spade: :spade: :spade: :spade: :spade:
    • heckmann3000
      heckmann3000
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2010 Beiträge: 245
      Einfach nicht aufgeben ;)
    • Antaris1
      Antaris1
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2011 Beiträge: 2.526
      gefällt :P ich bin übrigens fast in der selben situation, hab eauf ft noch 9$ und will mich auch wieder hochgrinden.

      :D gl nice blog
    • Krupsinator
      Krupsinator
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 24.05.2010 Beiträge: 13.211
      das ich mit der MSS praktisch abgeschlossen hab (außer der schon mehrmals angesprochenen morgen startenden Rushweek, bei der ich vermutlich broke gehe :D ) hat schon so seine Gründe. Gibt halt Sachen die mir mehr liegen *hust* *hust*
    • ush189
      ush189
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 497
      Wow n1! Vll sollte ich auch mal selbst was einca$hen ;)


      PS: Wie lief die rush week?
    • Krupsinator
      Krupsinator
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 24.05.2010 Beiträge: 13.211
      Original von ush189
      Wow n1! Vll sollte ich auch mal selbst was einca$hen ;)


      PS: Wie lief die rush week?
      wie erwartet am ersten Tag broke gegangen :D war halt schön aggressives 2-stack BRM.

      Spiele jetzt ernsthaft SNGs auf Stars, bin grad an der Grenze zwischen den 1,5$ern und den 3,5$ern. Langfristig unter Umständen ein Umstieg auf MTTs/MTSNGs. Vielleicht gibts dazu dann bald wieder einen Blog, dann aber in der SNG oder MTT-Sektion.
    • Krupsinator
      Krupsinator
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 24.05.2010 Beiträge: 13.211
      Doch nochmal ein Update in diesem Blog... ich glaub die Pokergötter meintens gut mit mir als ich mit der MSS verkackt hab. In your Face FullTilt... ne mal ehrlich, schade für alle die Geld drauf hatten/ haben, ich hoffe es renkt sich wieder ein. Allein fehlt mir der Glaube :(

      Chancen sind so 50/50, dass ich auch wieder nen SNG-Blog aufmache. Mal schaun, vielleicht nach der Klausurphase (ca. in einem Monat). Wir werden sehen
    • REERAISER
      REERAISER
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2011 Beiträge: 24
      ich bitte darum.... echt interessant ...dein blog...
    • Krupsinator
      Krupsinator
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 24.05.2010 Beiträge: 13.211
      Nun wirklich ein letztes Mal hier an dieser Stelle:

      Ein paar Leute interessiert es ja eventuell, mein SNG-Blog (18 Mann Turbos auf Stars, aktuelles Limit 3,5$) ist gestartet:

      BÄÄÄÄÄMMMMS - Neuer Blog und so (18 Mann Turbos auf Stars)