Wie habt ihr Englisch gelernt?

    • Cahara
      Cahara
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2011 Beiträge: 4.647
      Moinsen, habe in der Such-Funktion nichts ähnliches gefunden, deshalb frage ich mal hier nach.
      Mich würde mal interessieren, warum und vorallem wie ihr Englisch gelernt habt, also ob ihr es euch beigebracht habt, um euch eben auf wichtigen Turnieren wie z.B der WSOP mit den Leuten zu unterhalten, oder ob ihr es aus beruflichen Gründen lernen musstet, oder ob ihr es euch einfach aus Lust (solls ja geben :P ) euch selber beigebracht habt.

      Ich persöhnlich habe mir eigentlich alles selber beigebracht und mir sehr sehr viele Filme in Englischer Sprache (Anfangs noch mit Deutschem Untertitel) angesehen und dadurch halt das "Basiswissen" mir angeeignet.
      Da ich auch viel immer auf internationalen Wettkämpfen zugegen bin, habe ich mich dann auch dazu entschlossen, es nochmal vermehrt zu lernen und joah... Dadurch kann ich mich mittlerweile sehr gut verständigen und unterhalten :)
  • 76 Antworten
    • birdlives
      birdlives
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 6.908
      So wie es bei jedem sein sollte, in der Schule.
    • dbmdw
      dbmdw
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2007 Beiträge: 5.129
      Habe durch rund 50 Besuche auf der Insel die Sprache gelernt. War ab 7 Jahren mehrmals im Jahr da, einfacher kann man es nicht lernen.
    • Pyrololos
      Pyrololos
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2008 Beiträge: 1.175
      grundwortschatz und grammatik in der schule. weiter verbessert dann durch filme, serien, englische foren und auslandsaufenthalte...
    • brause
      brause
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2006 Beiträge: 151
      basics in der schule englisch lk etc... sprechen hauptsächlich durch online zocken würd ich sagen :D
    • Bartmannn
      Bartmannn
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2005 Beiträge: 2.305
      9 Jahre in der Schule und das "Sprechenglisch" durch 4 Jahre FF XI (MMORPG) und jede Menge Filme und Serien in Originalsprache.
      1. sind fast alle Sachen auf Englisch cooler anzuschauen und 2. lernt man auch noch was dazu... Das ist schon ein 2/3 Überraschungsei... :f_cool:
    • beachbum29
      beachbum29
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2010 Beiträge: 626
      Hab zehn Jahre in Engand gelebt, mit allen Höhen und Tiefen, und die Sprache halt am Anfang mühsam gelernt, viele Comics gelesen (Freak Brothers hauptsächlich, echt coole Comic-Serie) und neue Vokabeln auf eine Karteikarte geschrieben, Karteikarten ist ein gutes System, um Vokabeln zu lernen, weil man die, die man schon kann, einfach zur Seit legen kann und so nicht doppelt lernt. Ansonsten halt im Alltag anfangs mehr schlecht als recht, immer Englisch gesprochen und nach einer Weile ging es dann. War in den frühen 20ern, da fiel mir das Lernen aber auch deutlich einfacher, bin heute dabei, Spanisch zu lernen und mit Mitte 30 sieht das schon anders aus. Englisch ist auch doch ähnlicher zum Deutschen als Spanisch oder die meisten Sprachen.
    • Epitaph
      Epitaph
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 12.280
      grundlagen in der schule, rest durch filme/serien schaun und über MMOs über ventrilo mit US/UK leuten labern. spreche fließend dadurch.
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.328
      Schule und vor allem Magic the Gathering ... zum einem über die Karten selber, die in Englisch waren und dann war ein Turnierveranstalter hier ein Amerikaner vom Militärstützpunkt und dadurch mit vielen Marines gezockt
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Englisch war bei mir in der Schule sehr lange eines meiner schlechtesten Fächer. Dann hab ich irgendwann Internet gekriegt und kurz darauf konnte ich Leistungskurs wählen. ;)
    • splitter233
      splitter233
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2008 Beiträge: 10.677
      Schule. Verstehen tue ich eigentlich ziemlich viel, solange nicht irgendwelche Fachwörter verwendet werden.
      Mit dem Sprechen siehts aber nicht so berauschend aus... :pokerface:

      €: Und Briten verstehe ich auch nicht... das ist dann ungefähr so wenn ich mich hier mit nem Sachse unterhalte :f_biggrin:
    • castaway
      castaway
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2006 Beiträge: 25.945
      Original von ZarvonBar
      Englisch war bei mir in der Schule sehr lange eines meiner schlechtesten Fächer. Dann hab ich irgendwann Internet gekriegt und kurz darauf konnte ich Leistungskurs wählen. ;)
      Wie es bei mir fast genauso war.

      Erst lief Englisch mal so gar nicht, aber dann gab es Internet und damit halt alle geilen Filme/Serien auf Englisch.
      Heute gucke ich Filme nur noch auf Deutsch wenn's die Originalsprache ist.
      Naja und die einzige Serie die ich auf Deutsch gucke ist Stromberg.
    • Crustacean
      Crustacean
      Black
      Dabei seit: 27.04.2006 Beiträge: 2.214
      Filme/Foren/Serien/Inselbesuche haben meist ein großes Problem, nämlich das die Personen dann zwar ganz gut Englisch sprechen oder wenigstens verstehen können, aber um es auch richtig schreiben zu können kann ich englische Bücher sehr empfehlen. Natürlich kann man es nicht sprechen falls man nur liest, was ja auch nicht das gewünschte Resultat sein kann :)
    • Spearmi
      Spearmi
      Global
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 11.188
      Original von ZarvonBar
      Englisch war bei mir in der Schule sehr lange eines meiner schlechtesten Fächer. Dann hab ich irgendwann Internet gekriegt und kurz darauf konnte ich Leistungskurs wählen. ;)
      this
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Original von Spearmi
      Original von ZarvonBar
      Englisch war bei mir in der Schule sehr lange eines meiner schlechtesten Fächer. Dann hab ich irgendwann Internet gekriegt und kurz darauf konnte ich Leistungskurs wählen. ;)
      this
      dito^^
      MMORPGs gezockt (englisch obv) und danach war Englisch LK der reinste Spaziergang.

      (nur die restlichen Fächer waren halt fail xD )
    • nips
      nips
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2008 Beiträge: 731
      so true :/
    • FiftyBlume
      FiftyBlume
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2010 Beiträge: 8.580
      Gymnasium - sprachlicher Schwerpunkt, 1/3 der Fächer in Englisch unterrichtet

      => Nutz.
    • nero27
      nero27
      Einsteiger
      Dabei seit: 05.06.2011 Beiträge: 15
      grammatikbücher, websites, romane, filme, dokus, foren und onlinezeitungsartikel. das ganze programm eigentlich, außer es selbst zu sprechen.
    • CLIX9R
      CLIX9R
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2008 Beiträge: 6.271
      schule
      7 jahre normales englisch, dann 2 jahre LK
      sonst halt serien wie how i met your mother usw.
    • p4nopticon
      p4nopticon
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 967
      Schule, Englisch LK, Studium, Auslandsaufenthalt in Kanada, Serien, Filme

      Achja - bin Englischlehrer :)


      Ne Sprache kann man am besten dadurch lernen, dass man sie benutzt. Nur hören bringt weniger ist aber immerhin noch besser als nichts.

      Also
      Ausland > Sprachtreffen > Skype > TV/Internet > Buch

      In der Schule lernt man, je nachdem wie unmotiviert der Kollege ist, nur sehr wenig, weil der Fokus auf dem Sprechen einfach zu klein ist.