einfach jedesmal nur pech

    • SonnyPeda
      SonnyPeda
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.306
      ich halts einfach nicht mehr aus...

      bin schon sowas von fertig von der ganzen glücksspiel kacke und verstehs einfach nicht mehr weil einfach alles immer mehr darauf hinausläuft dass ich wohl zu den ~0,1% gehör die scheinbar nur sickes pech ham

      mehr sag ich auch garnicht mehr juckt mich garnicht mehr fuck glücksspiele
  • 19 Antworten
    • mightyLeon
      mightyLeon
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2010 Beiträge: 851
      ich glaube das dachten sich jetzt schon 99,9999% aller Mitglieder hier.
      Aber wenn du skill hast und nicht einfach nur rumdonks gehts auch wieder vorbei;)
    • SonnyPeda
      SonnyPeda
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.306
      Original von mightyLeon
      ich glaube das dachten sich jetzt schon 99,9999% aller Mitglieder hier.
      Aber wenn du skill hast und nicht einfach nur rumdonks gehts auch wieder vorbei;)
      unterschied ist bei mir ist es wirklich so, samplesize ist einfach schon zu groß (und blabla leaks blabla) bin definitiv winningpalyer, darauf will ich nicht mehr näher eingehen.

      vl. is 0,1% übertrieben, aber zu den größten 5% pechvögeln von hier gehör ich definitiv, auch wenns mir keiner glaubt von euch ich bin mir zu 99% sicher dass es so ist.
    • azu
      azu
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2009 Beiträge: 279
      Wenn du von der Welt gehasst wirst, dann Cash doch einfach aus und Spiel ein paar Monate kein Poker, weil so wie du beschreibst kannst du ja gar nicht gewinnen?!?
      Wie groß ist denn deine Sample? Und warum bist du dir 100% sicher Winning player zu sein? Beide Statesment machen zusammen leider nicht wirklich Sinn :(
    • SonnyPeda
      SonnyPeda
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.306
      hab jetzt ca. halbes jahr poker pause gehabt weils so beschissen lief, jetzt wieder bissl gespielt und muss sagen es hat keinen zweck mehr.

      Hab 2008 angefangen und damls mit 4 leuten von nl10 auf nl100 hochgespielt, hatten echt oft u2u-coachings etc. 2 davon spielen mittlerweile nl200-nl600, einer nl100, und ich habs geschafft mich von nl100 winningplayer zu nl20 be spieler zu entwickeln. die haben mich jetzt paar mal gecoacht bzw. u2u-coaching gehabt, wenn einen jeder sagt man sollte nl25/nl50 easy schlagen und man tut es nicht muss man auch nicht näher drauf eingehen imo

      3 datenbanken alle sehen etwa so aus

    • azu
      azu
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2009 Beiträge: 279
      Schon darüber nachgedacht auf SNG zu wechseln, oder Plattform gewecheselt? Wenn alles kein Sinn macht, dann bleibt ja nur noch quitten übrig.
      Mathematisch gesehen hat jeder Downswing ein Ende, wie wir sonst dir helfen sollen weiß ich nicht, ich weiß auch nicht was du von uns hören möchtest.
    • SonnyPeda
      SonnyPeda
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.306
      Original von azu
      Schon darüber nachgedacht auf SNG zu wechseln, oder Plattform gewecheselt? Wenn alles kein Sinn macht, dann bleibt ja nur noch quitten übrig.
      Mathematisch gesehen hat jeder Downswing ein Ende, wie wir sonst dir helfen sollen weiß ich nicht, ich weiß auch nicht was du von uns hören möchtest.
      plattform hab ich schon oft genug gewechselt, einzige sinnvolle masnahme is wohl quitten...

      trotzdem tiltets mich hart dass ich immer so viel pech hab bei glücksspielen, ist ja nicht nur bei poker so.
    • azu
      azu
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2009 Beiträge: 279
      Sicker Graph, hmm dann wirds wohl Zeit ein neues Hobby zu suchen, inwelchem es nicht auf Glück ankommt. Hab gehört um Musik zu machen brauch man kein Glück :)
      Ich weiß auch nicht mehr was ich mehr dazu sagen könnte, für manche ist etwas vllt nicht bestimmt, aber solche Sachen kommen eher auf deinen Glauben an. Wie gesagt mathematisch gesehen ist es nur eine Frage der Zeit bis der Downswing vorbei ist.
    • SonnyPeda
      SonnyPeda
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.306
      Original von azu
      Sicker Graph, hmm dann wirds wohl Zeit ein neues Hobby zu suchen, inwelchem es nicht auf Glück ankommt. Hab gehört um Musik zu machen brauch man kein Glück :)
      Ich weiß auch nicht mehr was ich mehr dazu sagen könnte, für manche ist etwas vllt nicht bestimmt, aber solche Sachen kommen eher auf deinen Glauben an. Wie gesagt mathematisch gesehen ist es nur eine Frage der Zeit bis der Downswing vorbei ist.
      kenn mich mit mathematik aus, wenn ich bei den entsprechenden graphen simulations programmen 5bb/100 winrate eingib etc. dann kommen bei 100 graphen halt etwa 10 raus die >300k be-phasen haben.

      Ich mein das is jetzt 10% ws. dass man bei 5bb/100 winrate 300k hands breakeven spielt innerhalb von 1 mio hands. Da hat poker sowieso keinen sinn mehr, weil das für die meisten eine breakevenphase von ca. einem jahr bedeutetn würde was wohl die meisten nicht aushalten.

      Imo ist bei poker der glücksfaktor einfach viel zu hoch, klar zu was weiß ich so 90% geht die strategie auch super auf aber sonst kannst es halt einfach vergessen
    • azu
      azu
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2009 Beiträge: 279
      Original von SonnyPeda
      Imo ist bei poker der glücksfaktor einfach viel zu hoch, klar zu was weiß ich so 90% geht die strategie auch super auf aber sonst kannst es halt einfach vergessen
      Kann ich unterstreichen, aber dann hast du doch bereits deine Entscheidung getroffen oder seh ich das falsch?
    • SonnyPeda
      SonnyPeda
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.306
      Original von azu
      Original von SonnyPeda
      Imo ist bei poker der glücksfaktor einfach viel zu hoch, klar zu was weiß ich so 90% geht die strategie auch super auf aber sonst kannst es halt einfach vergessen
      Kann ich unterstreichen, aber dann hast du doch bereits deine Entscheidung getroffen oder seh ich das falsch?
      ja der thread hier ist e nur aus tilt heraus enstanden also e wayne :D

      will nur allgemein zu poker sagen, weil alle hier immer so tun wie "langfristig gewinnt man", ist halt vollkommener schwachsinn. Fehlt halt das wort "wahrscheinlich" darin.

      jeder kennt varianz simulations programme, wenn ich da 3bb/100 reinknall, was eine gute wr auf midstakes/highstakes heutzutage ist und dann 100 graphen simulier, sind auf 1 mio samplesize 8 davon ca breakeven bzw. leicht down.

      Also grob formuliert, bei 3bb/100 spielt man zu 8% breakeven auf 1 mio hands, diejenigen die zu den 8% gehören werden halt irgendwann quitten weils sowas hält quasi keiner durch imo. Klar sind nur 8%, aber ist halt trotzdem jeder 12te was doch verdammt unfair
    • mightyLeon
      mightyLeon
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2010 Beiträge: 851
      wenn du auf den Highstakes be spielst, is das nicht sonderlich schlimm denke ich, durch das ganze RB...
    • SonnyPeda
      SonnyPeda
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.306
      Original von mightyLeon
      wenn du auf den Highstakes be spielst, is das nicht sonderlich schlimm denke ich, durch das ganze RB...
      auf den highstakes haben die meisten aber auch nicht 3bb/100 sondern eher sowas in die richtung 1bb-2bb/100 was das ganze nochmal deutlich nach unten knallt von der varianz her
    • azu
      azu
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2009 Beiträge: 279
      Die Chance ist immer noch geringer als mit 32o AA auszusucken ;) Aber ja ich denke viele werden einfach sagen sie können kein Poker und machen etwas falsch.
    • mightyLeon
      mightyLeon
      Bronze
      Dabei seit: 14.05.2010 Beiträge: 851
      ich glaube wir müssen uns hier nicht über die Varianz streiten ;)
      ist halt alles n Frage des mindsets. Manche kommen mit 1kk Hände be spieln klar andere drehn schon nach 10k Händen be durch.
      Das muss dann halt jeder für sich entscheiden...
    • SonnyPeda
      SonnyPeda
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.306
      Original von azu
      Die Chance ist immer noch geringer als mit 32o AA auszusucken ;) Aber ja ich denke viele werden einfach sagen sie können kein Poker und machen etwas falsch.
      unterschied ist aber, dass dir 32o vs. AA tausendmal in deiner pokerlaufbahn passiert (rein theoretisch, also wenn du 32o pushen würdest ^^) aber 1mio hands zu spielen passiert dir dagegen nichtmehr so oft... von dem her gehts halt darum, dass sich bei dem einen die varianz ausgleicht und bei dem anderen bleibts halt unfair verteilt
    • wespetrev
      wespetrev
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2008 Beiträge: 2.384
      verschoben in den Frustabbau.
    • Raddler
      Raddler
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2010 Beiträge: 918
      Original von SonnyPeda
      ich halts einfach nicht mehr aus...

      bin schon sowas von fertig von der ganzen glücksspiel kacke und verstehs einfach nicht mehr weil einfach alles immer mehr darauf hinausläuft dass ich wohl zu den ~0,1% gehör die scheinbar nur sickes pech ham

      mehr sag ich auch garnicht mehr juckt mich garnicht mehr fuck glücksspiele
      Meine Rede. Würde nicht der Eindruck erweckt werden, dass Poker durch skill und samplesise für jeden schlagbar ist, hätten sich viele Leute einiges an Geld gespart. Aber der Rubel muss ja rollen und darum sollen auch alle schön bei der Stange bleiben.
    • brunooooo19
      brunooooo19
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2009 Beiträge: 859
      Das sollte als sticky in jedes Forum, nicht in den Frustabbau!

      Jeder 12. solide Winner verliert halt marginal. Das steht natürlich in keinem Artikel ;)
    • acegipoker
      acegipoker
      Bronze
      Dabei seit: 09.04.2009 Beiträge: 2.970
      Original von brunooooo19
      Das sollte als sticky in jedes Forum, nicht in den Frustabbau!

      Jeder 12. solide Winner verliert halt marginal. Das steht natürlich in keinem Artikel ;)
      #