ALL In verlust problem und anderes ... was tun ?

    • ThePhantom
      ThePhantom
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 14.716
      also folgendes, ich sitze immer ewig gewinne wenn ich normal spiele, aber eben nur wenig, dazu kommt noch dass ich so gut wie nie gecallt werde, ich spiele recht agressiv und raise viel (NL 10 / NL 25), naja also bekomme ich für meine starken hände auch so gut wie kein geld

      problem ist jetzt, dass wenn ich mal verliere dann fast nur bei irgendwelchem allin geschichten, aber dann richtig so dass der komplette buyin weg ist, das sind immer herbe rückschläge, das ist dann immer so ich habe top two pair oder ne strasse oder KK oder AA oder QQ und der gegner hat dann oft ein set oder besseres pocket pair ..... das regt mich so dermassen auf, aber ist natürlich der fehler meinerseits

      aber das ist eben der zwiespalt, da sitzt man nun gewinnt ewig nix mit seinen starken händen und bekommt keine calls und dann bietet sich ne situation die recht profitabel aussieht und dann verliert man auch noch

      was kann ich da machen ? einerseits diese all in verluste vermeiden ?!!!
      klar vermutlich einfach nur all in gehen wenn ich wirklich offensichtlich die beste hand habe oder ?

      und wie bekomme ich die leute mal dazu mich zu callen ? ich spiele schon voll loose mit 35 Vpip raise low connectors und son krams und die leute sehen das, und trotzdem bekomme ich einfach keine calls, as einzigste wie ich im moment gewinne ist preflop raise, bekomme 1 oder 2 calls, dann ne contibet auf dem flop und die anderen folden, bekomme fast nie nen call, klar wenn ich ne supermade hand habe kann man die auch slowplayen, aber ich denke eigentlich dass doch irgendwann mal calls kommen müssen wenn ich immer und immer wieder das gleiche mache und jeden flop bette .......... das ist echt zum mäuse melken .......
  • 33 Antworten
    • ZwiebelMett
      ZwiebelMett
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 471
      Hier liegt aber einiges im Argen, wo fangen wir an.
      Zunächst mal, SSS oder BSS?

      Original von ThePhantom
      also folgendes, ich sitze immer ewig gewinne wenn ich normal spiele, aber eben nur wenig, dazu kommt noch dass ich so gut wie nie gecallt werde, ich spiele recht agressiv und raise viel (NL 10 / NL 25), naja also bekomme ich für meine starken hände auch so gut wie kein geld
      Normal raisen, um wenigstens 1-2 Caller zu bekommen? Wieviel raiste denn? Die üblichen 4BB+1BB/Limper bringen dir definitiv oft genug 1-2 Caller.

      problem ist jetzt, dass wenn ich mal verliere dann fast nur bei irgendwelchem allin geschichten, aber dann richtig so dass der komplette buyin weg ist, das sind immer herbe rückschläge, das ist dann immer so ich habe top two pair oder ne strasse oder KK oder AA oder QQ und der gegner hat dann oft ein set oder besseres pocket pair ..... das regt mich so dermassen auf, aber ist natürlich der fehler meinerseits
      Wichtigste Regel in NL: Never go broke on top pair.
      Damit geht man einfach nicht All-In, ebensowenig wie man mit AA oder KK unabhängig vom Flop All-In geht, da braucht man schon Reads auf den Gegner.
      Preflop sind AA und KK für ein All-In gut genug, ist dann halt Pech, wenn man verliert (80:20 i.d.R.)

      was kann ich da machen ? einerseits diese all in verluste vermeiden ?!!!
      klar vermutlich einfach nur all in gehen wenn ich wirklich offensichtlich die beste hand habe oder ?
      Es gibt zwischen All-In und Fold auch Abstufungen, z.B. raises.
      Ich habe das Gefühl, dass deine Postflop-Fähigkeiten stark zu wünschen übrig lassen. Falls du BSS spielst, kennst du die wichtigsten Konzepte wie Odds&Outs, Betsizes, Pot-Control etc?
      Falls SSS, kannst du sie wirklich auswendig?

      und wie bekomme ich die leute mal dazu mich zu callen ? ich spiele schon voll loose mit 35 Vpip raise low connectors und son krams und die leute sehen das, und trotzdem bekomme ich einfach keine calls, as einzigste wie ich im moment gewinne ist preflop raise, bekomme 1 oder 2 calls, dann ne contibet auf dem flop und die anderen folden, bekomme fast nie nen call, klar wenn ich ne supermade hand habe kann man die auch slowplayen, aber ich denke eigentlich dass doch irgendwann mal calls kommen müssen wenn ich immer und immer wieder das gleiche mache und jeden flop bette .......... das ist echt zum mäuse melken .......
      35% VPIP? Was soll das?
      Halte dich auf den Mikros einfach schön ans SHC und bette wie jeder andere auch. Dass dich trotz normaler Betsizes niemand callt wage ich stark zu bezweifeln.
      Übrigens gräbste dir mit deinen 35% VPIP dein eigenes Grab, was da an unnötigen BB fürs Gelimpe weggeht....

      Nochmal zusammenfassung:
      - Halte dich an die SHC!
      - Lerne deine Strategie in-und auswendig (SSS oder BSS)
      - Poste Beispielhände und lasse sie bewerten
      - Halte dich an die SHC!

      Gruß
    • ThePhantom
      ThePhantom
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 14.716
      BSS bei SSS wäre ein buyin auch ned so schlimm wenn der weg ist :(

      ich raise wenn normaln 4 BB aus jeder position, da problem sind auch nicht unbedingt die preflop calls aber die calls am flop kommen nicht, egal ob ich ne trashhand habe oder ne made hand, immer wenn ich setze folden die meisten

      SSS kann ich auswendig, zu BSS komme ich leider nicht an den content ran da mal wieder das punkteupate hier ewig nicht kommt obwohl ich schon seit 2 wochen über 250 punkte habe, das geht mir ziemlich auf die nerven ...... was nur so schwer dadran ?

      den BSS startinghand chart habe ich halt auch noch ned, wird aber vermutlich der gleiche wie sss sein oder ?

      35 vpip ist ja ned so schlimm, weil ich eh nicht limpe sondern alle raise und mir dann selbst wenn ich nix treffe auf dem flop in den meisten fällen alles zurückhole eben weil niemand callt bzw. will ich mir ein loose image schaffen .... aber das scheint ja irgendwie nicht so ganz zu klappen :(
    • antiviv
      antiviv
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 499
      Der Chart für BSS ist ganz anders wie der für SSS...

      Wenn du nicht limpst sonder immer raist, is das noch schlimmer.
      Das kann auf lange Sicht nicht gut gehen, wenn du keine sehr guten Postflop Skills hast. Und ich glaube die hast du nicht.

      Warte bist du Silber bist mit BSS und spiele solange SSS nach SHC.

      Auf den Micros brauchst dir kein Image schaffen. Da achtet keiner drauf. Spiel einfach nach SHC, das is das vernünftigste.
    • ZwiebelMett
      ZwiebelMett
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2007 Beiträge: 471
      Nochmal eine Zusammenfassung:

      - benutzt falsches SHC (das SSS SHC ist ganz anders)
      - keine Postflop-Skills
      - Preflop aufgrund vom VPIP auch sehr fragwürdig
      - 35% VPIP ist schlimm, besonders, wenn du diese Trashhände auch noch raist
      - NL25? Sicher, dass du selbst die BR für NL10 hast?

      Mein Tipp: warte, bis du an den BSS-Content kommst und spiel so lange SSS, du machst imho zu viel verkehrt mit einer Taktik, die du nichteinmal kennst.

      Gruß
    • ThePhantom
      ThePhantom
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 14.716
      liegt dadran dass ich vorgestern mit dieser art und weiste auf NL 10 150 $ gewonnen habe ..... gestern 40 $ verloren und heute 30 $ verloren .... versteh ich auch irgendwie ned

      die sache mit SSS ist halt die dass die zwar locker gewinn bringt, aber absolut keinen spass macht, SSS ist so wie ne maschiene spielen, wien roboter, ich bin halt der meinung dass man nur gut spielen kann wenn man auch ein wenig freude am spiel hat dadurch ist man konzentriert und so

      aber auch jeden fall danke für die hinweise, dann warte ich mal (hoffentlich nicht allzulange) auf das punkteupdate, heute ist montag normal soll ja das update jeden do oder fr erfolgen mit dem punktestand vom letzten sonntag, LOOL mein pkt stand hier ist der von vor 3 oder 4 wochen .........
    • reverendiii
      reverendiii
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2006 Beiträge: 945
      punkteupdate kam heute, bzw gestern oO
      nu kannste dich ja mal ransetzen und lesen, gibt viele hilfreiche artikel und die sich zu erarbeiten dauert schon ne ganze weile, viel glück weiterhin :)
    • ThePhantom
      ThePhantom
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 14.716
      bin grade dabei *freu*

      was mich allerdings stört, dass immerwieder gesagt wird, dass auf den unteren limits loose gespielt wird, und die leute auch mit schlechten händen callen und raises callen und sowieso immer mehr leute im pot sind

      das stimmt so überhaupt nicht, bei NL 10 udn NL 25 hab ich den eindruck dass die leute extrem tight spielen, selbst wenn ich da 5 runden mit any two raise bekomme ich nur in 2 runden überhaupt einen caller

      wenn man auf dem niveau mit potsize bets spielt egal ob man was hat oder nicht folden eh alle, und wenn nicht hat der andere ne bessere hand und man kanns eh vergessen

      also zumindest auf partypoker .... woran das wohl liegen mag LOOOOOL, naja deswegen stört es mich halt dass vielfach etwas anderes behauptet wird und dass da überall nur fishig zu werke gegangen wird, stimmt nämlich aus meiner perspektive überhaupnicht :(

      naja wenigstens ist das auf anderen pokerseiten noch nicht so
    • GeneralLee
      GeneralLee
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 4.590
      wenn man auf dem niveau mit potsize bets spielt egal ob man was hat oder nicht folden eh alle

      Dann raist du zu viel.. In den meisten Postflop-Fällen ist ein potsize-Raise schon zu viel. Das hängt halt immer von der Anzahl der Gegner, der Stärke deiner Hand, deiner Position und vor allem möglichen Draws auf dem Board ab, aber Potsize ist absolute Obergrenze für eine Bet.

      was mich allerdings stört, dass immerwieder gesagt wird, dass auf den unteren limits loose gespielt wird, und die leute auch mit schlechten händen callen und raises callen und sowieso immer mehr leute im pot sind

      Das stimmt, viele spielen schon ziemlich tight, aber callen viel zu viel und raisen viel zu wenig, wodurch du ziemlich viel Geld machen kannst.
    • ThePhantom
      ThePhantom
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 14.716
      bei mir callt meist niemand, obwohl ich 1/2 potsize mache oder weniger bzw. garniemand erst mein preflop raise callt ..... und wenn doch haben die immer ne stärkere hand als ich ....... frage mich wie man da was gewinnen soll wenn man keine calls auf eigene starke hände bekommt und nur calls bekommt wenn man die schlechtere hand hat LOL ...... kommt mir langsam so vor als ob alle meine karten sehen können :(
    • majick
      majick
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2007 Beiträge: 405
      Schlechte Table-Selection? Vielleicht solltest du mal bei deinen Tischen darauf achten, dass der Average Pot genug hoch ist. Dann sollten deine Gegner nicht mehr so tight sein, wie du hier beschreibst...
    • dwade1984
      dwade1984
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 8.326
      Spiel einfach mal mehr...

      Also wenn ich mal mit BSS in 3h keinen Stack gewinne geht die Welt nicht kaputt. Wenn deine BB/100 Hände i.O. ist, warum sich dann Gedanken machen?

      Any2 raisen um sich ein Image auf Mirco-Limit zu schaffen? Holla, lies dir bitte nochmal den kompletten content durch.

      Table Selection brauchst du keine auf den Micros, wenn du da keine großen Pötte mal gewinnst, ist wie schon gesagt dein Preflop und Flopgame schlecht... --> Lies den Content :)
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Original von majick
      Schlechte Table-Selection? Vielleicht solltest du mal bei deinen Tischen darauf achten, dass der Average Pot genug hoch ist. Dann sollten deine Gegner nicht mehr so tight sein, wie du hier beschreibst...
      #2

      Gerade auf NL25 gibt's Tische mit 4 bis 5 ps.de-SSS'ler dran. Da ist dein Vp$iP-Wert der absolute Tod.


      Ansonsten wie bereits gesagt - STARK an deinen Postflop-Skills arbeiten!

      Wie hoch ist deine BR eigentlich? Spielst du schon nach dem BSS-BRM, oder hast du das auch von der SSS übernommen? NL25 würd ich dir unter 400$ BR definitiv nicht empfehlen - laut Strategy-Guide sogar besser 500$ also 20 Stacks. Und dafür musst natürlich NL10 klar geschlagen haben, auf NL25 laufen zwar immer noch einige Vollhonks herum, aber es sind auch schon einige TAGs/Semi-TAGs dort, dafür musst postflop absolut fit sein.
    • ThePhantom
      ThePhantom
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 14.716
      mein preflop und postflop game schlecht ? ich weiss ned, wie soll ich denn spielen wenn niemand mit mir spielt ? LOL :( da kann ich ja dann auch nix gewinnen .... ja table selection könnte es sein, aber keine ahnung wo ich drauf achten soll, gamblers lil helper will noch nicht so recht funktionieren :(

      hab den wichtigen content gelesen und brav alles wichtige rausgeschrieben für mich selber und das paar mal durchgelesen, hat auch alles gut funktioniert ... bis auf einen scheiss pot der wieder meinen ganzen gewinn und mehr gefressen hat ..... preflop ALL IN mit AK suited 10 $ gegen 3 andere all ins, ein depp mit QQ hat dann gewonnen .................... ja sicherlich ein fehler, aber die chance auf 30 $ gewinn war dann doch einfach zu reizvoll :( wann bekommt man schonma so ne chance LOL ... leider is die sache nach hinten losgegangen

      meine bankroll sieht im moment nicht so gut aus, aber ich habe absolut keinen nerv an den supermicros zu spielen, da dreh ich durch da kommt ja nun wirklich nix bei rum, im moment bin ich bei NL10 und das regt mich schon auf weils einfach nur zeitverschwndung ist bis auf den lerneffekt, ich bin es gewohnt um die 35 $ - 50 $gewinn am tag zu machen, hat zumindest den letzten monat lang geklappt, und im moment gehts nicht vorwärts, downswing ??? (es gibt kein wort das ich mehr hasse) denke eher nicht ich spiele einfach nur schlecht und ungeduldig, letzten monat habe ich loose agressive gespielt und bissl schwein gehabt und ofter mal getroffen besonders bei all ins ..... das läuft im moment nicht und deshalb gehts abwärts und ich muss mir mal ne durch durchdachte spielweise angewöhnen mit konzept ... naja und das läuft auch, bin da zuversichtlich und bekomme mehr sicherheit und selbstvertrauen ...... nur diese gamblingaktionen mit all in muss ich irgendwie noch stoppen LOOOOOL ...... ausser wie bei günstigen odds wie vorhin :)
    • ThePhantom
      ThePhantom
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 14.716
      mach im übrigen auch mehr spas richtig durchdacht zu spielen und jede aktion mit reason nachvollziehen zu können :)

      nur eine sache, macht es nicht mehr sinn short handed zu spielen ? da ist man dich viel häufiger in position und kann dadurch eigentlich doch effektiver spielen als bei full ring games wo man immer ewig auf position warten muss ?!!
    • Fireblade187
      Fireblade187
      Bronze
      Dabei seit: 23.08.2006 Beiträge: 1.118
      du magst die micros nich?
      zahl geld ein und setz dich zu mir an nen NL50 tisch .. würd mich freuen ^^

      ironie aus ..
      das was du hier schreibst deutet darauf hin dass du noch viele viele viele stunden in den micros grinden solltest und theorie pauken solltest ..
      coachings gucken usw.

      du bekomsmt gute odds mit AK gegen 3 all ins?
      lol .. überleg dir mal mit was die leute all in gehen .. AA, KK, QQ usw.. vllt fische mit AQ und AJ ..
      aber reicht ja schon wenn einer der 3 spieler AA hat und schon stehst du super beschissen da .. der andere QQ ..und noch einer AJ oder auch AK ..
      und dann rechne dir ml deine odds aus ^^
    • ThePhantom
      ThePhantom
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 14.716
      mmmhh ja hast schon recht :( aber die versuchung war mal wieder zu gross, wie so oft :( zumal es die allererste hand an dem tisch war LOL ... ich ollte halt unbedingt gewinnen, naja hat nicht sollen sein, und wie gesagt diese aktionen muss ich noch abstellen ..... und ausserdem, ich bin kein ganz so schlechter spieler, ich denke nicht dass ich nu durch zufall letzten monat knapp unter 1000 $ gewonnen habe ....
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Original von ThePhantom
      preflop ALL IN mit AK suited 10 $ gegen 3 andere all ins, ein depp mit QQ hat dann gewonnen .................... ja sicherlich ein fehler, aber die chance auf 30 $ gewinn war dann doch einfach zu reizvoll :( wann bekommt man schonma so ne chance LOL ...
      Wann bekommt man eine bessere Chance 10$ einfach so mal zum Fenster rauszuwerfen?^^

      Was denkst du mit welchen Händen hier All-In gegangen wird? Du kannst damit RECHNEN dass zumindest einer KK oder AA hat, gegen KK hast du noch ein paar Outs, gegen AA liegst du fast hoffnungslos hinten.

      Würde dir vielleicht 10 % Chance geben dass du den Pot noch gewinnen kannst ...

      Preflop (außer gegen Shortys und Vollfische) NUR mit AA oder KK All-In!!!


      Was die Table Selection betrifft - da brauchst den GLH nicht. Such dir Tische mit möglichst wenig Shortys, schau ein bis zwei Runden zu, wenn ständig viel preflop gelimpt wird, kannst dir sicher sein dass einige Fische am Tisch sitzen. Wenn Postflop Minbet-Poker gespielt wird sind meistens auch Fische am Werk ;)
    • Fireblade187
      Fireblade187
      Bronze
      Dabei seit: 23.08.2006 Beiträge: 1.118
      Original von ThePhantom ich denke nicht dass ich nu durch zufall letzten monat knapp unter 1000 $ gewonnen habe ....
      warum spielst du mit 1000$ NL10 ?
    • ThePhantom
      ThePhantom
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 14.716
      weil ich wieder einiges gegen ende des monats und anfang diesen monats verloren habe, und der gewinn nichtnur auf party erwirtschaftet wurde *hehe* auf party habe ich ne bankroll die fuer NL10 grade so ausreichend ist

      ok das mit dem preflop allin werde ich mir mal merken, das ist echt so der einzigste grund wo ich wirklich regelmässig geld verliere .......

      und das mit der table selection werde ich auch ma versuchen, danke dafür ;)
    • 1
    • 2