SET vs suited Board

    • kremsy
      kremsy
      Bronze
      Dabei seit: 10.08.2010 Beiträge: 651
      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.01/$0.02 No-Limit Hold'em (7 handed)

      Known players:
      MP1:
      $4.87
      MP2:
      $4.02
      MP3:
      $0.94
      CO:
      $1.96
      BU:
      $4.99
      SB (Hero):
      $2.03
      BB:
      $2.11


      Preflop: Hero is SB with 9, 9.
      MP1 folds, MP2 raises to $0.08, MP3 calls $0.08, 2 folds, Hero calls $0.07, BB folds.

      Flop: ($0.26) 9, 4, J (3 players)
      Hero bets $0.18, MP2 raises to $0.40, MP3 folds, Hero raises to $1.95, MP2 calls $1.55.

      Turn: ($4.16) Q (2 players)


      River: ($4.16) 6 (2 players)


      Final Pot: $4.16.


      Gestern das erste mal BSS gespielt, bisher spiele ich SSS NL25.

      Gibt es eine bessere line, als die die ich gespielt habe?
      Der Push am Flop sollte eigentlich ein Protection Push sein, aber was ist wenn der gegner schon einen Fertigen Flush gehabt hätte, müsste ich dann eher den Pot klein halten und nur callen?

      Über den gegner bestanden keine Aussagekräftigen Stats!
  • 4 Antworten
    • baschtiii
      baschtiii
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2009 Beiträge: 576
      Erstens gehört das Topic in das Handbewertungs Forum ;)

      Zweitens hast du eine Menge Outs auf ein Full House.
      Am Flop 6 Outs auf ein Full House und 1 auf ein Vierling
      Am Turn sogar 10 Outs auf ein Full House

      As played Ship It

      Du brauchst ca 13 % (7Outs) und die hast du locker ...
    • kremsy
      kremsy
      Bronze
      Dabei seit: 10.08.2010 Beiträge: 651
      oh sry verschaut, dachte das is das Handbewqertungsforum^^
    • nacl
      nacl
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2009 Beiträge: 12.329
      Der Punkt ist, wie oft hat dein Gegner hier ein fertigen Flush und wie oft hat er ein Overpair (welches er nicht folden moechte) wie oft hat er ein TP + Draw. Wie oft hat er nur einen Draw. Es gibt ja beispielsweise deutlich mehr A:heart: Kx oder AxK:heart: Kombinationen als A:heart: K:heart: oder andere fertigen Flushes in seiner Range.

      Die Line donk/shove ist hier 4 value von TP+Draw und Drawing Haenden. Wenn er hier JJ hat oder eben den fertigen Flush, dann ist es so. Gegen JJ bist du im Eimer und gegen den fertigen Flush (den er seltenere haben wird als eine Hand die dich noch callen wird) hast du noch Outs.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Kleine Matheaufgabe am frühen morgen:

      Gib dem Gegner eine Range und zähl die Anzahl an möglichen Kombinationen auf

      1. Wieviele Kombos werden am Flop folden?

      2. Wieviele Kombos werden am Flop callen oder raisen?

      3. Wieviele dieser Kombos hast du stark dominiert?

      4. Wieviele dieser Kombos hast du marginale dominiert oder dominieren dich marginal?

      5. Wieviel dieser Kombos dominieren dich stark?


      Klingt viel, ist viel, aber wenn du es regelmässig machst, dann bekommst du Ingame ziemlich schnell ein Gefühl wo du mit deiner Hand in solchen Spots und auch völlig unbekannten Spots stehst.