Wrap EQ vs Topset Verständnisprobleme zu Strategieartikel

  • 7 Antworten
    • DaLung
      DaLung
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 4.085
      - gibt weniger Combos str8s zu machen, weil Villain AATT hat
      - Wenn Board T98xx ist, mehr FH Combos für Villain
    • Zabagad
      Zabagad
      Global
      Dabei seit: 24.01.2010 Beiträge: 1.145
      sorry aber verstehe ich nicht.
      Welche kombo geht denn nicht?
      Er blockt doch gar nichts von unseren Outs - oder was übersehe ich?

      Zur Sicherheit - der Flop ist T :club: 8 :heart: 2 :diamond: in dem Bsp.
    • c0rnfl4k3
      c0rnfl4k3
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2005 Beiträge: 316
      naja das hier eine T am Flop erscheint ist schon weit aus geringer wenn er 2 Ts in der hand hält. und die chance zur großen straight ist auch geringer da er ja auch 2 As hält.

      sollt jetzt glaub ich verständlich sein oder? (:
    • Zabagad
      Zabagad
      Global
      Dabei seit: 24.01.2010 Beiträge: 1.145
      Original von c0rnfl4k3
      naja das hier eine T am Flop erscheint ist schon weit aus geringer wenn er 2 Ts in der hand hält. und die chance zur großen straight ist auch geringer da er ja auch 2 As hält.

      sollt jetzt glaub ich verständlich sein oder? (:
      Nö, eigentlich nicht - wieso gibt es Wahrscheinlichkeiten für ne T am Flop, wenn der Flop schon gedealt ist? ?(

      Nochmal ne Zusammenfassung:

      Flop: T:club: 8:heart: 2:diamond:

      Jetzt hat
      9:spade: 7:spade: 6:heart: 5:heart:
      vs
      A:diamond: A:heart: T:heart: T:diamond:

      39,27% EQ aber

      K:diamond: 9:diamond: Q:heart: J:heart:
      vs
      A:diamond: A:heart: T:heart: T:diamond:

      nur 38,54%


      Warum ist die eigentlich bessere Hand hier ein wenig schlechter gegen diese AATT Hand auf diesem Flop?


      Und schonmal vorab - es liegt nicht an der Farbe - mit K:spade: ,9:spade: wird es nicht besser (sogar schlechter - das ist aber nicht mein thema...)
    • Zabagad
      Zabagad
      Global
      Dabei seit: 24.01.2010 Beiträge: 1.145
      Ach shit - jetzt habe ich die Antwort doch noch selber gefunden ...

      Kann dann zu...
    • Nygis
      Nygis
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2010 Beiträge: 488
      Runner Runner Flush war meine erste Vermutung aber da sollte ja Bsp. 2 besser sein da es Outs zum Flush wegnimmt.

      3 und 4 geben dir zusätzlich Möglichkeiten zu ner Straight ?
    • Zabagad
      Zabagad
      Global
      Dabei seit: 24.01.2010 Beiträge: 1.145
      Original von Nygis
      Runner Runner Flush war meine erste Vermutung aber da sollte ja Bsp. 2 besser sein da es Outs zum Flush wegnimmt.

      3 und 4 geben dir zusätzlich Möglichkeiten zu ner Straight ?
      Ne, die Flush-Geschichten waren nicht der Grund - ich habe da im ProPokerTool alle Farben durchprobiert :D - es war tatsächlich die 34 Straight.
      Ich bin halt einfach dort hängengeblieben da mich die Prozente verwundert haben und ich keine Out finden konnte welches geblockt war.
      Somit dachte ich mir, dass mir hier noch was grundlegendes im Omaha Verständnis fehlt und habe nach "unten" Richtung 2,3,4 überhaupt nicht mehr geschaut, sondern nur noch "oben" im Bereich A,K,Q,J,T,9,8,7,6. und habe dadurch die 2 auf dem Flop und die 3,4 Möglichkeit übersehen.

      Es gibt halt keine Chance das Beispiel Oben oder Unten Wrap vs Topset zu machen, ohne das einer der beiden Wraps noch zusätzlich eine Chance auf RR-Straight hat. Sprich: Wenn man jetzt alles eins nach "oben" verschiebt und Set-Buben ins Bsp. baut, dann spielen die Asse mit...