Badrun oder einfach nur waaas?

    • Tonwin
      Tonwin
      Bronze
      Dabei seit: 23.07.2008 Beiträge: 470
      Hallo.

      Ich run derzeit nicht besonders gut und kann zwar damit umgehen aber wollte trotzdem mal hier meinen graph posten.
      Also ich glaube ja das EV auf unendliche Zeit gesehen quasi +-0 sein sollte weil sich jede situation auch auf der negativ oder positiv seite der wahrscheinlichkeit ereignen muss.

      Jetz run ich aber schon seit knappen 300k händen das doppelte unter EV und frag mich ob meine spielweise das vielleicht verursachen könnte und ich in wirklichkeit garnichts gut hab :)

      Ich hoff einfach das das nicht so ist! ;(


  • 73 Antworten
    • rawman81
      rawman81
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2008 Beiträge: 7.787
      vielleicht beruhigt dich ja der graph :P

    • Tonwin
      Tonwin
      Bronze
      Dabei seit: 23.07.2008 Beiträge: 470
      ich würd zumindest gern tauschen :tongue:
    • volanthn
      volanthn
      Black
      Dabei seit: 26.03.2008 Beiträge: 1.104
      std
    • SonnyPeda
      SonnyPeda
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.306
      find jetzt ~50 stacks unter ev auf 400k hands auch nicht so schlimm, wenn man bedenkt dass man teilweise pro session 10 stacks unter ev / über ev swingt
    • matusow
      matusow
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2006 Beiträge: 8.299
      Original von SonnyPeda
      find jetzt ~50 stacks unter ev auf 400k hands auch nicht so schlimm, wenn man bedenkt dass man teilweise pro session 10 stacks unter ev / über ev swingt
      lol, als ob das schon jemals passiert wäre :rolleyes:
    • marzelz
      marzelz
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2010 Beiträge: 1.559
      es gab doch hier mal jemanden, der einen style glaubte entwickelt zu haben, wie man dauerhaft über EV runnt ... vllt kann er dir weiterhelfen
    • IronPumper
      IronPumper
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 03.01.2008 Beiträge: 14.843
      Original von marzelz
      es gab doch hier mal jemanden, der einen style glaubte entwickelt zu haben, wie man dauerhaft über EV runnt ... vllt kann er dir weiterhelfen
      ist eigentlich theoretisch schwachsinn, wenn man weiß, was der EV-Graph aussagt.
    • Tonwin
      Tonwin
      Bronze
      Dabei seit: 23.07.2008 Beiträge: 470
      richtig.
      vielleicht ist mein problem das ich meine nuts immer erst am river reinkrieg. was eigentlich nicht der fall ist.

      und btw es sind 60 stacks unter ev und vielleicht mag das nicht extrem sein aber es dauert schon lange.
      an was das liegen kann frag ich mich,... ich wünsch mir es is nur badrun. weil dann kommt irgendwann auch wieder goodrun zurück :s_grin:
    • lego
      lego
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 5.823
      leider muss ich dich enttäuschen. dass nach einem schlechtem run irgendwann wieder der upswing kommen muss und sich alles auf +-0 ausgleichen muss ist ein gängiger irrglaube.

      tatsache ist, dass der zufall kein gedächtnis hat und die 60 stacks unter ev sind vergangenheit. es ist so, als wärst du nie unter ev gelaufen, die sind weg. desweiteren nähern sich die tatsächlichen ausgänge nur relativ dem erwartungswert an, aber nicht absolut. das heißt, dass der prozentuale fehler kleiner wird, aber du trotzdem nen haufen stacks unter ev laufen kannst.
    • Krupsinator
      Krupsinator
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 24.05.2010 Beiträge: 13.186
      Original von lego
      leider muss ich dich enttäuschen. dass nach einem schlechtem run irgendwann wieder der upswing kommen muss und sich alles auf +-0 ausgleichen muss ist ein gängiger irrglaube.

      tatsache ist, dass der zufall kein gedächtnis hat und die 60 stacks unter ev sind vergangenheit. es ist so, als wärst du nie unter ev gelaufen, die sind weg. desweiteren nähern sich die tatsächlichen ausgänge nur relativ dem erwartungswert an, aber nicht absolut. das heißt, dass der prozentuale fehler kleiner wird, aber du trotzdem nen haufen stacks unter ev laufen kannst.
      wenn man jetzt das Wort "unter" gegen das Wort "über" tauschen würde, wäre es jedoch genauso ;)
    • Schamane
      Schamane
      Black
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 3.895
      Original von marzelz
      es gab doch hier mal jemanden, der einen style glaubte entwickelt zu haben, wie man dauerhaft über EV runnt ... vllt kann er dir weiterhelfen

      Ich weiß nich ob ich mich irre aber ich glaube das war scooop!!
    • Fruechte
      Fruechte
      Bronze
      Dabei seit: 18.10.2009 Beiträge: 1.549
      Original von Tonwin
      vielleicht ist mein problem das ich meine nuts immer erst am river reinkrieg. was eigentlich nicht der fall ist.
      Nein, das spielt keine Rolle. Auch als Underdog kann man unter EV laufen - nämlich wenn man nicht entsprechend seiner Gewinnwahrscheinlichkeit oft genug aussuckt..
    • SonnyPeda
      SonnyPeda
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.306
      abweichung vom EV hat absolut null mit der spielweise zu tun... ergo es ist unmöglich zu beeinflussen, ob du über bzw. unter ev läufst...
    • BelyiM
      BelyiM
      Black
      Dabei seit: 18.10.2007 Beiträge: 1.248
      Original von lego
      leider muss ich dich enttäuschen. dass nach einem schlechtem run irgendwann wieder der upswing kommen muss und sich alles auf +-0 ausgleichen muss ist ein gängiger irrglaube.

      tatsache ist, dass der zufall kein gedächtnis hat und die 60 stacks unter ev sind vergangenheit. es ist so, als wärst du nie unter ev gelaufen, die sind weg. desweiteren nähern sich die tatsächlichen ausgänge nur relativ dem erwartungswert an, aber nicht absolut. das heißt, dass der prozentuale fehler kleiner wird, aber du trotzdem nen haufen stacks unter ev laufen kannst.
      Genau so siehts aus. Allerdings fand ich die denkweise, die ich vor dieser Erkenntnis hatte, wesentlich angenehmer :( So hat mich mein letzter downswing (auch ungefähr 50 stacks) noch mehr Nerven gekostet als sonst.
    • Maskoe
      Maskoe
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2009 Beiträge: 2.007
      Ist es als winner eig wahrscheinlicher unter EV zu laufen? Weil man es ja viel öfter mit 70-90% reinbringt und dann nur 1x gesuckt werden muss für 1-2stacks unter EV runnen, andererseits sollte sich das natürlich ausgleichen aber... ?(
    • SonnyPeda
      SonnyPeda
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.306
      Original von Maskoe
      Ist es als winner eig wahrscheinlicher unter EV zu laufen? Weil man es ja viel öfter mit 70-90% reinbringt und dann nur 1x gesuckt werden muss für 1-2stacks unter EV runnen, andererseits sollte sich das natürlich ausgleichen aber... ?(
      nein es ist nicht wahrscheinlicher sondern absolut gleich wahrscheinlich

      wenn du eine 9/10 situation hast, dann verliest du die longterm eben 1 mal auf 10 läufe, das eine mal läufst du 9 unter ev... Die anderen 9 mal sollst du gewinnen, wenn du gewinnst läufst du 1 über ev... 9x1 = 1x9
    • lemslin
      lemslin
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2009 Beiträge: 1.553
      Jungs, die Spielweise, die man braucht um niemals unter ev zu runnen ist doch sehr einfach.

      Man stellt es nur mit den absoluten Nuts rein. Mit allem anderen callt man vor dem River kein AI.

      Easy game.
    • shaddiii
      shaddiii
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 05.04.2009 Beiträge: 6.900
      Diese ewigen EV Diskussionen sind einfach nur nervig. Das liegt nicht an der Diskussion als solches, sondern dem Halbwissen, was immer wieder verbreitet wird. Letzten Endes verkommen EV Graphen immer zur Rechtfertigung, was für ein guter Spieler man doch ist und wie gemein einem die Varianz mitspielt.

      Der EV ist nur ein Teil von vielen, die einen "Badrun" kennzeichnen können. Man kann genauso unter EV laufen und dennoch einen Upswing haben. Und natürlich spielt der Spielstil eine Rolle, wer seine Equitymonster immer fastplayed, wird eher unter EV laufen, als jemand, der öfter slowplayed. Und übrigens muss sich ein EV Graph eben nicht mal eben zeitnah auf +-0 ausgleichen.

      Gut gemeinter Tipp: EV Graphen erst gar nicht anschauen, sondern einfach A Game spielen. Wenn man unbedingt meint ihn sich anschauen zu müssen, dann wenigstens korrekt mit den Zusammenhängen auseinander setzen und sich nicht zu unterschwelligem Tilt verleiten lassen. Jeder meint, dass es bei ihm keine Rolle spielt, aber ich wette, dass das nur bei einem kleinen Prozentsatz wirklich stimmt.
    • SonnyPeda
      SonnyPeda
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.306
      Original von shaddiii
      Und natürlich spielt der Spielstil eine Rolle, wer seine Equitymonster immer fastplayed, wird eher unter EV laufen
      sorry, aber einfach nur :facepalm:

      In deinem post schreibst du, dass es dich nervt, dass hier halbwissen verbreitet wird, und dann kommt so ein satz von dir.

      Wie um alles in der welt, willst du bitte equtiy-ergebnise von den winnings nach unten oder oben beeinflussen mit dem spielstil. Gibt es eine möglichkeit, mit der spileweise von coinflips das ergebnis zu beeinflussen? NEIN. Genau so ists auch bei der restlichen wahrscheinlichkeit sachen.

      Also du beschreibst im beispiel, du spielst equitymonster immer fast... sagen wir mal, du kommst mit >9/10 sachen immer vorm river AI und mit dem restlichen erst am river. Dann hängen die ev swings eben nur von den >9/10 dingern ab.

      >9/10 sachen wirst du langfristig eben >9 mal von 10 mal gewinnen und <1 mal verlieren, dadurch läufst du aber keineswegs wahrscheinlicher unter/über ev.

      Original von Kreatief
      Original von lemslin
      Man stellt es nur mit den absoluten Nuts rein. Mit allem anderen callt man vor dem River kein AI.
      dies ist einer der wenigen wege um keinesfalls unter ev zu laufen, dadurch wirst du aber auch nicht über ev laufen.

      Du kannst auch einfach immer vorm river folden falls zum AI kommen sollte, dann wirst auch nicht über/unter ev laufen.



      Trotz allem ist ev sowieso nicht aussagekräftig, also wayne ev