6max oder Fullring???

    • BudSpencer8
      BudSpencer8
      Bronze
      Dabei seit: 16.06.2008 Beiträge: 7.507
      Hi,

      ich weiß das Thema wird hier sicherlich des öfteren vorkommen... :rolleyes:

      Ich bin erst kürzlich von MTSNGs zum Cashgame gewechselt, zum Einstieg auf NL25, und fühle mich dort recht wohl.

      Aufgrund des vielen 6Max-Content auf DC bin ich jetzt allerdings mehr auf 6Max aufmerksam geworden:

      Ich dachte 6Max wäre eher eine Nische im Online-CG, dem scheint aber nicht so. Mein Eindruck ist eher das es auf den höheren Limits sogar mehr Action gibt als Fullring??

      Generell daher zwei Fragen:

      - Stimmt mein Eindruck das es bei 6Max mehr Traffic gibt?

      - Was spricht für SH was für FR??

      Gruss

      Bud
  • 4 Antworten
    • RaisyDaisyyy
      RaisyDaisyyy
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2009 Beiträge: 1.184
      Stimmt mein Eindruck das es bei 6Max mehr Traffic gibt?

      jo definitv, je höher die stakes, desto weniger FR
      auf FTP geht FR nurnoch bis NL200 drüber hinaus finden sich keine tische

      Was spricht für SH was für FR??

      denke FR ist einfacher, da man kleinere ranges hat. vorallem wenn man schon SNGs gespielt hat (nehme mal an, dass es keine 6max sngs gibt)
    • Wazer
      Wazer
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 1.185
      Original von RaisyDaisyyy
      Stimmt mein Eindruck das es bei 6Max mehr Traffic gibt?

      jo definitv, je höher die stakes, desto weniger FR
      auf FTP geht FR nurnoch bis NL200 drüber hinaus finden sich keine tische

      Was spricht für SH was für FR??

      denke FR ist einfacher, da man kleinere ranges hat. vorallem wenn man schon SNGs gespielt hat (nehme mal an, dass es keine 6max sngs gibt)
      doch es gibt 6max Sng's
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Shorthanded ist fast überall in einer größeren Breite wie Fullring.

      Es liegt vor allem an der größeren Action, die vermehrt Fische anzieht.

      Langfristig sollte also dein Ziel sein, sich dem SH-Play (6max) zuzuwenden.


      Wenn du nun aber umgestiegen bist, kannst du ruhig mit Fullring anfangen.

      Fullring is deutlich tighter, du kannst weniger Hände spielen und dich erstmal auf die Basic Spots konzentrieren.

      Im SH-Bereich geht es logischwerweise aggressiver zu , man muss noch mehr um die Blinds kämpfen, dadurch gibt es mehr Steals und Resteals, du musst toughere Entscheidungen treffen und dadurch eine höhere Varianz eingehen.


      Daher empfehle ich erstmal mit Fullring zu starten. ;)
    • Gustl55
      Gustl55
      Silber
      Dabei seit: 03.02.2008 Beiträge: 775
      SH werden mehr Hände gespielt und dadurch haben Fische mehr Action und Winning Player eine größere Edge. So sind alle glücklich... ;)