Geschäftsidee für Website und App - Wie setzt man die um?

    • Jayston
      Jayston
      Black
      Dabei seit: 14.07.2005 Beiträge: 9.369
      Geschäftsidee für Website und App - Wie setzt man die um? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen
      Ich habe ne ziemlich gute Idee, wie ich finde, vielleicht stellt sich das auch als Flop heraus aber ich glaube echt das das Potential hat.

      Wäre ein Programm für ne Website und ne App für Handies.

      Wie komme ich an Entwickler für z.B Android Apps bzw. Webseiten, wie geht man vor?

      Habe immer die Horrorvorstellung dass ich die Idee jemanden zeige und er sie einfach benutzt (siehe Facebook Film; naja da isses für die mit der Idee noch relativ gut ausgegangen^^) Kann man auch nur ne Idee ptentieren lassen? Oder geht das nicht?

      Ich selbst wäre bereit bzw kann nur einen hohen 5 stelligen Betrag investieren...Wie sucht man sich Geschäfstpartner?

      Ist es möglich zu ner Firma wie google zu gehen und denen die Idee vorzustellen? Oder sollte man es lieber selbst auf die beine stellen (siehe meine Angst oben)

      Ich weiß dass so Threads oft von Leuten aufgemacht werden und die Idee sich dann als schwachsinn herausstellt, aber ich bin eigentlich echt sehr optimistisch!

      Wäre nett wenn mir jemand paar Tipps geben kann, der auch mal ein StartUp Unternehmen gegründet hat oder sich damit auskennt (Korn?^^)

      Gibt es Foren oder Berater die sich mit solchen Themen beschäftigen?
  • 21 Antworten
    • heckmann3000
      heckmann3000
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2010 Beiträge: 245
      Man kann z.b. auf ein Unternehmer Training gehen wie es bei uns auf dem UTZ gibt.

      http://www.utz-wnd.de/

      Für eine Webseite würde ich dir ein Cms empfehlen wie z.b. Joomla

      http://de.wikipedia.org/wiki/Joomla

      Server mieten und Url ist relativ leicht


      Geld für patent haste bestimmt nicht, deswegen einfach Gewerbe anmelden Webseite Online stellen und Werbung machen


      lg
    • webcodecs
      webcodecs
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2008 Beiträge: 1.350
      Ich persöhnlich stehe nicht so auf CMS. Es sei denn es handelt sich um Communities o.ä. Wenn man eine Idee verkaufen möchte, macht es meiner Meinung nach viel mehr Eindruck wenn man eine professionelle Homepage "ordert". Okay hinter jeder halbwegs modernen Homepage steckt ein CMS, aber ich meine diese OpenSource-CMS sind für ein Unternehmen nicht seriös genug.


      http://www.androidpit.de/de/android/developers

      da findest du Android-App Entwickler. Dann brauchst du aber auch noch einen Entwickler fürs Iphone. Windows Apps entwickeln zu lassen lohnt sich imo nicht.
    • SonnyPeda
      SonnyPeda
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.306
      Original von heckmann3000
      Man kann z.b. auf ein Unternehmer Training gehen wie es bei uns auf dem UTZ gibt.

      http://www.utz-wnd.de/

      Für eine Webseite würde ich dir ein Cms empfehlen wie z.b. Joomla

      http://de.wikipedia.org/wiki/Joomla

      Server mieten und Url ist relativ leicht


      Geld für patent haste bestimmt nicht, deswegen einfach Gewerbe anmelden Webseite Online stellen und Werbung machen


      lg
      eine richtig gute geschäftsidee und du würdets CMS empfehlen :facepalm:
    • SonnyPeda
      SonnyPeda
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.306
      @ op

      kannst mir ja mal genauere cliffs zur idee senden, soweit du halt ins detail gehen magst/kannst, dann kann ich dir schon weiterhelfen.

      Hatte 2007 auch eine relativ gute idee und mich damals recht intensiv mit dem thema beschäftigt, idee ist leider gefailt hatte aber trotzdem starkes potential... denke also schon dass ich dir weiterhelfen kann
    • heckmann3000
      heckmann3000
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2010 Beiträge: 245
      edited by vandaalen

      Hallo heckmann3000,

      das geht auch ein wenig netter!



      edit xxx klar CMS meinste er will programmieren lernen ?

      Es geht auch so

      http://www.amazon.de/Das-Website-Handbuch-Programmierung-Design/dp/382724465X/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1307813250&sr=8-1

      So denke bist das nächste Jahr beschäftigt

      oder besser gibt mal gleich mind. 1000 Euro aus für die Homepage und lass es ein Informatiker machen


      Oder such dir ein Student Freelancer kostet nicht so viel ah nö das wäre nicht profi mässig
      xxx edit



      deine tipps sind ja goldwert lol xxx edit


      xxx edit



      warum ist dieses forum voller idioten


      er gibt keinen einzigen tipp und macht meine runter

      könnte ich kotzen


      edit:
      da seine tipps nichts wert sind hat er selber gezeigt vor ein paar jahren geh lieber ein unternehmer training besuchen aka utz
    • nomi2k
      nomi2k
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2008 Beiträge: 7.483
      Original von SonnyPeda
      Original von heckmann3000
      Man kann z.b. auf ein Unternehmer Training gehen wie es bei uns auf dem UTZ gibt.

      http://www.utz-wnd.de/

      Für eine Webseite würde ich dir ein Cms empfehlen wie z.b. Joomla

      http://de.wikipedia.org/wiki/Joomla

      Server mieten und Url ist relativ leicht


      Geld für patent haste bestimmt nicht, deswegen einfach Gewerbe anmelden Webseite Online stellen und Werbung machen


      lg
      eine richtig gute geschäftsidee und du würdets CMS empfehlen :facepalm:
      :facepalm:
      Mtv benutzt auch cms.
      Man muss halt schauen was das fuer eine idee ist, und wie es sich umsetzen lässt.
      Auch große unternehmen können cms ohne Probleme nutzen.

      Du kannst natürlich bei verschiedenen unternehmen vorstellig werden. Du lässt dir dann eine Verschwiegenheitserklarung unterschreiben. Am besten lässt du dir was von einem Anwalt erstellen.
      Ansonsten muss du dir halt überlegen was du ausgeben willst. Falls die Firmen zuviel wollen (wobei hoher 5. Betrag schon sehr gut ist) musst du alternativ Methoden finden. Zum start reicht imho auch eine semi professionelle Seite. Siehe zum Beispiel androidpit.de die Seite war auch zunächst semi professionelle und hat sich dann immer weiter entwickelt.
      Jede Seite muss sich eigentlich ständig weiter entwickeln.
    • splitter233
      splitter233
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2008 Beiträge: 10.677
      Original von heckmann3000


      warum ist dieses forum voller idioten


      :heart:
    • ambientswatertight
      ambientswatertight
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2007 Beiträge: 731
      Also bzgl. Entwickler und Website etc. hängt es stark davon ab, was gemacht werden soll. Zu ganz großen Unternehmen wirst du ohne gute Kontakte wohl auch nicht so leicht einen Termin bekommen ;)
      Es gibt aber viele gute kleine Unternehmen, mit denen - wenn es sinn macht - eine zusammenarbeit (+share) vorgenommen werden kann. Oder du bezahlst in der Tat eben für die Entwicklung. Wobei es, wenn es eine stark technische Lösung ist, es ind er Tat besser wäre sich einen Partner zu suchen, der gut im Programmieren ist, oder da wie gesagt mit einem bestehenden Unternehmen zu kooperieren.

      Wenn Du ein paar mehr Infos raushaust (gerne auch PN) kann ich dir vielleicht ein paar Tipps geben. Ansonsten auf jeden Fall in der Tat besser mit Vertrag / Verschwiegenheitserklärung arbeiten.
    • rhanarion
      rhanarion
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2011 Beiträge: 901
      Lass dir von einem Anwalt eine professionelle NDA (Non-disclosure Agreement) erstellen & erklären. Zwinge jeden potentiellen Entwickler die zu unterschreiben, ist schonmal ein wenig Sicherheit.

      Allgemein gilt: Ideen sind wertlos, die Umsetzung zählt. Das gilt im Besonderen für diese ganzen Web2.0 Projekte. Also habe keine Angst, dass deine Idee gestohlen wird sondern versuche sie möglichst gut umzusetzen. Die meisten Entwickler haben sowieso keinen Plan von Marketing und BWL und können so etwas garnicht professionell stemmen.

      Da ich aktuall Wirtschaftsinformatik studieren & privat Geld mit der Entwicklung von Homepages verdiene kannst du mir gerne eine Zusammenfassung schicken. Bin immer auf der Suche nach Möglichkeiten :P
    • HammerJOE
      HammerJOE
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 2.289
      Original von Jayston
      Ich selbst wäre bereit bzw kann nur einen hohen 5 stelligen Betrag investieren...Wie sucht man sich Geschäfstpartner?
      bisschen input

      http://gruenderszene.de/lexikon/begriffe/business-angel-ba
      http://gruenderszene.de/lexikon/begriffe/seed-finanzierung
      http://gruenderszene.de/lexikon/begriffe/venture-capitalist-vc

      http://www.gruenderszene.de/business-angel
      http://www.gruenderszene.de/venture-capital-finanzen

      (http://gruenderszene.de/datenbank/investoren)
    • nomi2k
      nomi2k
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2008 Beiträge: 7.483
      Original von rhanarion
      Lass dir von einem Anwalt eine professionelle NDA (Non-disclosure Agreement) erstellen & erklären. Zwinge jeden potentiellen Entwickler die zu unterschreiben, ist schonmal ein wenig Sicherheit.

      Allgemein gilt: Ideen sind wertlos, die Umsetzung zählt. Das gilt im Besonderen für diese ganzen Web2.0 Projekte. Also habe keine Angst, dass deine Idee gestohlen wird sondern versuche sie möglichst gut umzusetzen. Die meisten Entwickler haben sowieso keinen Plan von Marketing und BWL und können so etwas garnicht professionell stemmen.

      Da ich aktuall Wirtschaftsinformatik studieren & privat Geld mit der Entwicklung von Homepages verdiene kannst du mir gerne eine Zusammenfassung schicken. Bin immer auf der Suche nach Möglichkeiten :P
      Hast du denn schon die nda unterschrieben? :coolface:
    • SonnyPeda
      SonnyPeda
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.306
      Original von heckmann3000
      edited by vandaalen

      Hallo heckmann3000,

      das geht auch ein wenig netter!



      edit xxx klar CMS meinste er will programmieren lernen ?

      Es geht auch so

      http://www.amazon.de/Das-Website-Handbuch-Programmierung-Design/dp/382724465X/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1307813250&sr=8-1

      So denke bist das nächste Jahr beschäftigt

      oder besser gibt mal gleich mind. 1000 Euro aus für die Homepage und lass es ein Informatiker machen


      Oder such dir ein Student Freelancer kostet nicht so viel ah nö das wäre nicht profi mässig
      xxx edit



      deine tipps sind ja goldwert lol xxx edit


      xxx edit



      warum ist dieses forum voller idioten


      er gibt keinen einzigen tipp und macht meine runter

      könnte ich kotzen


      edit:
      da seine tipps nichts wert sind hat er selber gezeigt vor ein paar jahren geh lieber ein unternehmer training besuchen aka utz
      heckmann3000 aus deinem post entnehme ich dass du absolut keine ahnung hast. Dass mein projekt nix wurde hat nix mit meinem skill zu tun, das war halt einfach "pech" bzw. weil die idee doch nicht so gut war wie ich dachte auch wenn sie potential hatte.

      Und so wie op im post geschrieben hat, kann man davon ausgehen dass es eine komplexere seite werden wird mit apps etc. und da kannst cms halt knicken...
    • fafasa
      fafasa
      Global
      Dabei seit: 26.09.2010 Beiträge: 259
      Original von SonnyPeda

      Und so wie op im post geschrieben hat, kann man davon ausgehen dass es eine komplexere seite werden wird mit apps etc. und da kannst cms halt knicken...
      man kriegt das billigste CMS customized, so dass man mit arbeiten kann.
      manche professionelle communities großer jugendzeitschriften basieren auf den billigsten typo3 lösungen.
      nichts desto trotz ist maßgeschneidert mit rails oder JSP natürlich viel viel eleganter.
    • hotnix
      hotnix
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2008 Beiträge: 1.012
      das allerwichtigste ist erstmal das konzept zu papier zu bringen damit auch die wirtschaftlichen aspekte berücksichtigt werden um zu sehen ob das projekt überhaupt profitabel sein kann.
      für die website am besten eine werbeagentur, die haben die entsprechenden programmierer bzw. kennen welche.... und der auftritt sieht auch prof. aus als wenn du nur einen programmierer ranlässt der aber kein plan von layout und design hat :)

      schreib mich im com tool an wenn du mehr wissen willst (wie es der zufall will kenne ich programmierer und inhaber werbeagentur pers.)
    • fabijo
      fabijo
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2007 Beiträge: 83
      Hi Jayston,

      habe mich vor ca. 3 Jahren mit einer Start-Up Idee und sagenhaften 0 Euro selbstständig gemacht. Bin zufällig auch Programmierer wobei Iphone-Apps wohl eher nicht so mein Gebiet sind ^^

      Wenn du möchtest kannst du mir über das COM Tool einfach mal dein Skype-Namen senden.

      Stehe dir für Fragen gerne zur Verfügung.

      Liebe Grüße
    • rhanarion
      rhanarion
      Bronze
      Dabei seit: 13.01.2011 Beiträge: 901
      Original von nomi2k

      Hast du denn schon die nda unterschrieben? :coolface:
      Ich muss gestehen, dem Trollface kann ich nicht folgen? ;)
    • SonnyPeda
      SonnyPeda
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.306
      Original von fafasa
      Original von SonnyPeda

      Und so wie op im post geschrieben hat, kann man davon ausgehen dass es eine komplexere seite werden wird mit apps etc. und da kannst cms halt knicken...
      man kriegt das billigste CMS customized, so dass man mit arbeiten kann.
      manche professionelle communities großer jugendzeitschriften basieren auf den billigsten typo3 lösungen.
      nichts desto trotz ist maßgeschneidert mit rails oder JSP natürlich viel viel eleganter.
      lol, wenn er eine geschäftsidee hat wos hauptsächlich um die webseite geht bzw. um die handy app, dann braucht er für so ein projekt wohl eher kein cms... und zeig mir mal ein erfolgreiches webprojekt welches mit cms realisiert wurde. Und ich mein jetzt nicht random mini projekte
    • fafasa
      fafasa
      Global
      Dabei seit: 26.09.2010 Beiträge: 259
      groupon :-)
    • SonnyPeda
      SonnyPeda
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.306
      Original von fafasa
      groupon :-)
      verwendet obv kein cms :facepalm:
    • 1
    • 2