Wie kann das über solange Zeit gehen ...

    • Mon
      Mon
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 302
      Hallo alle zusammen

      Langsam glaub ich dran dass beim Anmelden vom Betreiber der Software ein Häckchen gesetzt wird, Winning, Breakeven oder Loosingplayer.

      Im untenangefügten Scrrenshot hab ich mal eine All Hands Auswertung gemacht.

      Ich wäre auch so im Minus ganz klar, wäre dann aber wohl eher dank RB und Bonis wohl ein Breakevenspieler.

      Anders kann ich mir nicht erklören das andere so durch die Limits nach oben fliegen ...

      http://www.bilder-space.de/show_img.php?img=690d8e-1307988869.png&size=original

      Limits: 2/5 und 5/10 FR CG Rush obwohl nun erst mal wieder 2/5 angesagt ist.

      Ich lese im Forum, arbeite zum x-ten mal die Strategie Artikel durch, habe mir alle ausgedruckt das ich auch mal im Zug oder bei der Freundin lernen kann.

      Spiele 2-3 mal die Woche live mit Freunden oder im Casino, irgendwie klappt es da ganz gut.

      Die letzten 4 AA wurden von kleineren Paaren geschlagen, da kann ich AA eifach nicht ablegen oder die Blinds erhalten.

      Falls sich einer meiner ein wenig Annahmen will, ich würde mich freuen.

      Für jeden Tipp, Hinweis oder Gedanke bedanke ich mich im voraus.
  • 2 Antworten
    • looser457
      looser457
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2010 Beiträge: 1.523
      du hattest halt 20-30k hands lang eine unheimlich pechsträne, das kann passieren. Danach wars du doch im Ev.

      Dein Spiel solltest du aber verändern ,die ersten 80k Hände sehen ganz gut aus vllt hast du durch die pechsträne dein Spiel negativ verändert.
      Ansonsten lass dir halt mal von einem Coach beim spielen über die Schulter schauen.
    • nathe
      nathe
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2009 Beiträge: 1.199
      Original von Mon

      Die letzten 4 AA wurden von kleineren Paaren geschlagen, da kann ich AA eifach nicht ablegen oder die Blinds erhalten.
      da hätten wir ja schon ein leak ;) klar,wer kennt die Situation nicht, man sitzt im BB mit AA es ist vielleicht sogar ein Tisch, wo 1-2 Spieler dran sitzen, die viell. 60% ihrer Hände spielen und was passiert?

      Natürlich nichts!Alle folden brav und man bekommt den sb zugeschoben!KLar ist sowas äregerlich, allerdings passiert es halt immer mal wieder und es ist halt wichtig,dass man bei sowas die Ruhe bewahrt!

      Genau das Gleiche gilt natürlich für den Fall, dass man zwar ACtion mit AA bekommt, aber man in ein set läuft!Man sollte halt in der Lage sein AA zu folden, wenn man obv. geschlagen ist!Wenn das nicht der Fall sein sollte muss man dran arbeiten! ;)

      DAs es mit Freunden und im Casino gut läuft beim pokern sollte man wohl auch nicht ganz so hoch bewerten! ;)